Wasserballer bei EM ohne Kapitän Oeler

Wasserballer bei EM ohne Kapitän Oeler
Bild 1 von 1

Wasserballer bei EM ohne Kapitän Oeler

 © SID

Deutschlands Wasserballer müssen die Europameisterschaft 2016 in Belgrad ohne ihren Kapitän Moritz Oeler bestreiten.

Kassel (SID) - Deutschlands Wasserballer müssen die Europameisterschaft 2016 in Belgrad ohne ihren Kapitän Moritz Oeler bestreiten. Das teilte der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) am Freitag mit. Der 30-Jährige von den Wasserfreunden Spandau plagt sich seit einigen Wochen mit Verletzungen am Ellenbogen und an der Schulter und wird dem Team bei der EM vom 10. bis 23. Januar nicht zur Verfügung stehen. Die deutschen Wasserballer kämpfen noch um ihr Olympiaticket.

"Das ist nun schon der zweite erfahrene Spieler", sagte Trainer Patrick Weissinger, der auch auf Center Andreas Schlotterbeck verzichten muss: "Aber so bitter es ist, wir lassen uns von Rückschlägen nicht zurückwerfen."

Quelle: 2016 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Ausgerechnet Javi Martinez hat Bayern Münchens Triple-Saison mit dem Supercup das Krönchen aufgesetzt. 2:1 n.V. siegte ...mehr
Deutschlands Tennisidol Boris Becker hat in einem in Großbritannien laufenden Verfahren in Zusammenhang mit seiner ...mehr
Die Konsequenzen des Spielerstreiks beim Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 sollen am Donnerstagmittag der ...mehr
Anzeige