Weltcup vor Sylt: Windsurfer Köster peilt fünften WM-Titel an

Weltcup vor Sylt: Windsurfer Köster peilt fünften WM-Titel
an
Bild 1 von 1

Weltcup vor Sylt: Windsurfer Köster peilt fünften WM-Titel an

 © SID
14.09.2018 - 13:47 Uhr

Der viermalige Windsurf-Weltmeister Philip Köster peilt beim "Heimspiel" vor Sylt Titel Nummer fünf an.

Westerland (SID) - Um sein Ziel zu erreichen, muss der 24 Jahre alte Wellenreiter den Spanier Victor Fernandez Lopez bei dem Event vom 28. September bis 7. Oktober vor der Nordseeinsel schlagen und die Angriffe weiterer lauernder Konkurrenten abwehren. 

"Ich beschäftige mich nie mit irgendwelchen Zahlenspielen", sagte Köster: "Ich gebe immer alles und will gewinnen und hier auf Sylt meinen WM-Titel verteidigen. Wenn es reicht, ist es prima, ansonsten super schade. Dann greife ich im nächsten Jahr wieder an."

Insgesamt geht es vor Sylt in den Disziplinen Freestyle, Slalom, Foil und Waveriding um ein Preisgeld von 135.000 Euro. Am Brandenburger Strand werden die neuen Weltmeister gefeiert.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Bayern Münchens Franck Ribery soll am Samstagabend an einem Disput mit einem französischen TV-Experten beteiligt ...mehr
Jerome Boateng könnte nach Ansicht von Lothar Matthäus nicht nur kurzfristig aus dem Kader der deutschen ...mehr
Das vorletzte Rennen der 2018er Saison war ein Hit. Lewis Hamilton siegte vor Max Verstappen, der eigentlich hätte ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Mittwoch, 14. November 2018mehr
Highlights
Das vorletzte Rennen der 2018er Saison war ein Hit. Lewis Hamilton siegte vor Max Verstappen, der eigentlich hätte gewinnen müssen. Doch der schnellste Mann des Rennens wurde ...mehr
Jerome Boateng könnte nach Ansicht von Lothar Matthäus nicht nur kurzfristig aus dem Kader der deutschen Nationalmannschaft gefallen sein.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige