U21: Zehn der zwölf EM-Tickets vergeben

U21: Zehn der zwölf EM-Tickets vergeben
Bild 1 von 1

U21: Zehn der zwölf EM-Tickets vergeben

 © SID
16.10.2018 - 23:24 Uhr

Die deutsche U21-Nationalmannschaft muss sich bei der Fußball-EM 2019 in Italien und San Marino auf starke Gegner einstellen.

Köln (SID) - Am Dienstag lösten auch Belgien, Dänemark und Rumänien das Ticket für die Endrunde. Zuvor hatten sich bereits Gastgeber Italien, Spanien, Frankreich, England, Serbien und Kroatien qualifiziert.

Die zwei noch fehlenden EM-Teilnehmer werden in Play-off-Spielen zwischen den Gruppenzweiten Portugal, Polen, Griechenland und Österreich ermittelt. Die Auslosung zu den Hin- und Rückspielen findet am Freitag in Nyon statt.

Die drei Vierergruppen der Endrunde (16. bis 30. Juni) werden am 23. November in Bologna ausgelost. Die drei Gruppensieger und der beste Gruppenzweite erreichen das Halbfinale und lösen damit das Ticket für die Olympischen Spiele 2020 in Japan. Das EM-Endspiel steigt am 30. Juni in Udine.

Quelle: 2018 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Bayern Münchens Franck Ribery soll am Samstagabend an einem Disput mit einem französischen TV-Experten beteiligt ...mehr
Jerome Boateng könnte nach Ansicht von Lothar Matthäus nicht nur kurzfristig aus dem Kader der deutschen ...mehr
Die deutsche Nationalmannschaft hat sich für das mögliche Abstiegs-Endspiel in der Nations League gegen die ...mehr
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 11 33:12 27
2 M'gladbach 11 26:13 23
3 RB Leipzig 11 22:9 22
4 Frankfurt 11 26:13 20
5 Bayern 11 20:14 20
6 Hoffenheim 11 24:15 19
7 Werder 11 19:19 17
8 Hertha BSC 11 16:17 16
9 Mainz 05 11 10:12 15
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die deutsche Nationalmannschaft trifft in Leipzig auf WM-Gastgeber Russland. Roger Federer spielt beim ATP-Finale in London gegen Kevin Anderson.mehr
Highlights
Die kürzeste Zündschnur der Liga: Bei Bayerns Franck Ribery liegen Genie und Wahnsinn mikroskopisch dicht beieinander. Besonders wenn es für Bayern München nicht gut läuft, dreht ...mehr
Das vorletzte Rennen der 2018er Saison war ein Hit. Lewis Hamilton siegte vor Max Verstappen, der eigentlich hätte gewinnen müssen. Doch der schnellste Mann des Rennens wurde ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige