Tokio 2020: Golfklub gibt dem Druck des IOC nach

Tokio 2020: Golfklub gibt dem Druck des IOC nach
Bild 1 von 1

Tokio 2020: Golfklub gibt dem Druck des IOC nach

 © SID
20.03.2017 - 16:41 Uhr

Die Golfturniere der Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio/Japan können nun doch im Kasumigaseki Country Club ausgetragen werden.

Tokio (SID) - Die Golfturniere der Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio/Japan können nun doch im Kasumigaseki Country Club ausgetragen werden. Der private Verein im Norden der Millionen-Metropole wird auf Druck des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) Frauen künftig eine vollwertige Mitgliedschaft ermöglichen.

IOC-Präsident Thomas Bach hatte den Klub in der vergangenen Woche für seine fehlende Geschlechtergleichheit kritisiert. Falls man die Satzung nicht angleiche, "werden wir uns nach einem Austragungsort umsehen, der Nicht-Diskriminierung garantiert", hatte Bach gesagt.

Frauen können bislang zwar in den Klub eintreten, haben aber nicht die gleichen Rechte. So ist ihnen an bestimmten Sonntagen das Spielen auf dem Klubgelände nicht erlaubt.

John Coates, Vorsitzender der IOC-Koordinierungskommission, begrüßte die Entscheidung. "Wir können uns jetzt auf ein großartiges olympisches Golfturnier freuen. Die Gleichbehandlung der Geschlechter ist eine der fundamentalen Prinzipien der olympischen Bewegung und ein wichtiger Teil der Agenda 2020", sagte der Australier.

Auch Yoshiro Mori, Chef des Organisationskomitees von Tokio 2020, äußerte sich zufrieden. "Ich schätze die Bemühungen der Klubführung und der Mitglieder, den Anforderungen der Olympischen Charta gerecht zu werden", sagte Mori.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Medaillenspiegel
#TeamGSBGesamt
1.USA463738121
2.Großbritannien27231767
3.China26182771
4.Russland19171955
5.Deutschland17101542
6.Japan1372141
7.Frankreich10181442
8.Südkorea93921
9.Italien812828
10.Australien8111029
Anzeige
Auch interessant
mehr Sport-Videos
Anzeige
Anzeige
Anzeige