Holtwick/Semmler verbessern als Dritte in Sotschi Aussicht auf Rio-Ticket

Holtwick/Semmler verbessern als Dritte in Sotschi Aussicht auf
Rio-Ticket
Bild 1 von 1

Holtwick/Semmler verbessern als Dritte in Sotschi Aussicht auf Rio-Ticket

 © SID
08.05.2016 - 17:52 Uhr

Katrin Holtwick und Ilka Semmler haben mit Platz drei beim World-Tour-Open-Turnier ihre Chance auf ein Ticket für Olympia verbessert.

Sotschi (SID) - Katrin Holtwick und Ilka Semmler haben mit Platz drei beim World-Tour-Open-Turnier der Beachvolleyballer in Sotschi ihre Chance auf ein Ticket für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro verbessert. Die Essenerinnen gewannen am Sonntag das "kleine" Finale gegen die Italienerinnen Marta Menegatti/Viktoria Orsi Toth mit 2:1. Das Halbfinale hatten die beiden am Vortag gegen Joana Heidrich/Nadine Zumkehr (Schweiz) verloren.

Im Rennen um das zweite deutsche Rio-Ticket hinter den schon so gut wie sicher qualifizierten Laura Ludwig/Kira Walkenhorst (Hamburg) verkürzten Holtwick/Semmler den Rückstand auf die im nationalen Ranking zweitplatzierten Karla Borger/Britta Büthe. Das Duo aus Stuttgart war in Sotschi ebenso im Viertelfinale gescheitert wie Chantal Laboureur/Julia Sude (Stuttgart/Friedrichshafen), die gegen Holtwick/Semmler verloren hatten.

Die deutschen Männer waren in Sotschi sogar noch eine Runde vorher auf der Strecke geblieben. Jonathan Erdmann/Kay Matysik (Berlin), die als Gruppensieger direkt ins Achtelfinale eingezogen waren, unterlagen den Italienern Paolo Nicolai/Daniele Lupo 1:2. Markus Böckermann/Alexander Walkenhorst (Hamburg/Essen) waren zuvor bereits in der ersten K.o.-Runde an den Kanadiern Josh Binstock/Sam Schachter gescheitert.

Trotz des Achtelfinal-Aus liegen Erdmann/Matysik in der Olympia-Qualifikation nun nur knapp hinter Markus Böckermann und Lars Flüggen (Hamburg), die derzeit als einziges deutsches Männer-Duo einen Quotenplatz belegen. Flüggen muss nach einer Knie-Operation noch pausieren.

Quelle: 2016 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und ...mehr
Für den BVB waren es Tage zum Vergessen. Dem Knockout im DFB-Pokal gegen Bremen und dem 3:3 gegen Hoffenheim folgt das ...mehr
Jetzt zeigt auch Ferrari sein neues Formel-1-Auto. Gut einen Monat vor dem Saisonstart in Australien präsentiert sich ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Video
Medaillenspiegel
#TeamGSBGesamt
1.Norwegen14141139
2.Deutschland1410731
3.Kanada1181029
4.USA98623
5.Niederlande86620
6.Schweden76114
7.Südkorea58417
8.Schweiz56415
9.Frankreich54615
10.Österreich53614
Sport-Quiz
Von Fußball bis Olympia, von Tennis bis Wintersport: Beantworten Sie Fragen aus allen Bereichen und testen Sie Ihr Fachwissen!mehr
Anzeige