Shorttrack: Südkoreanerin Choi gewinnt Gold über 1500 m

Shorttrack: Südkoreanerin Choi gewinnt Gold über 1500 m
Bild 1 von 1

Shorttrack: Südkoreanerin Choi gewinnt Gold über 1500 m

 © SID
17.02.2018 - 13:32 Uhr

Choi Minjeong hat Gastgeber Südkorea bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang das zweite Gold im Shorttrack geschenkt.

Pyeongchang (SID) - Choi Minjeong hat Gastgeber Südkorea bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang das zweite Gold im Shorttrack geschenkt. Die siebenmalige Weltmeisterin setzte sich im Finale nach einer überlegenen Vorstellung vor Li Jinyu (China) und Kim Boutin (Kanada) durch, die bereits im 500-m-Sprint Bronze geholt hatte. Vor Choi hatte bei den Männern Lim Hyojun über 1500 m für Südkorea gesiegt.

Jorien ter Mors (Niederlande), Goldmedaillengewinnerin im 1000-m-Eisschnelllauf, konnte keine weitere Medaille gewinnen und wurde Fünfte. 

Anna Seidel scheiterte im Halbfinale nach ihrem zweiten Sturz im zweiten Rennen und wurde 16. Ihre Dresdner Vereinskollegin Bianca Walter war zuvor als Fünfte ihres Vorlaufs ausgeschieden.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Weltmeister Jerome Boateng steht der deutschen Fußball-Nationalmannschaft aufgrund muskulärer Probleme gegen ...mehr
Oliver Kahn sorgt sich um den Torhüter-Nachwuchs in Deutschland.mehr
Die FIA arbeitet unermüdlich an der Verbesserung der Fahrer-Sicherheit. 2019 führt der Weltverband in der Formel 1 ...mehr
Anzeige
Anzeige
Video
Medaillenspiegel
#TeamGSBGesamt
1.Norwegen14141139
2.Deutschland1410731
3.Kanada1181029
4.USA98623
5.Niederlande86620
6.Schweden76114
7.Südkorea58417
8.Schweiz56415
9.Frankreich54615
10.Österreich53614
Sport-Quiz
Von Fußball bis Olympia, von Tennis bis Wintersport: Beantworten Sie Fragen aus allen Bereichen und testen Sie Ihr Fachwissen!mehr
Anzeige