Ziel Olympia: Beachvolleyballer Walkenhorst mit neuem Partner

Ziel Olympia: Beachvolleyballer Walkenhorst mit neuem
Partner
Bild 1 von 1

Ziel Olympia: Beachvolleyballer Walkenhorst mit neuem Partner

 © SID
10.04.2017 - 13:53 Uhr

Beachvolleyballer Alexander Walkenhorst (Essen) will gemeinsam mit Youngster Sven Winter zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio.

Hamburg (SID) - Beachvolleyballer Alexander Walkenhorst (Essen) will gemeinsam mit Youngster Sven Winter zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio. "Ich war auf der Suche nach einem Partner, mit dem ich dieses große und langfristige Ziel angehen kann. Als ich Sven zum ersten Mal gesehen habe, habe ich sofort erkannt, was für ein riesiges Potenzial er hat", sagte Walkenhorst (28) über seinen neuen Kollegen.

Der 18 Jahre alte Winter gilt als eines der größten Talente in der deutschen Beachvolleyball-Szene. Das Duo, das seit Beginn des Jahres gemeinsam trainiert, geht am Donnerstag beim Turnier der Europa-Tour in Göteborg (13. bis 16. April) erstmals gemeinsam an den Start. Für Walkenhorst, Bruder von Olympiasiegerin Kira, und seinen neuen Partner geht es nun darum, die ersten Punkte für die Weltrangliste zu sammeln und sich international die ersten Sporen zu verdienen.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und ...mehr
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Video
Medaillenspiegel
#TeamGSBGesamt
1.Norwegen14141139
2.Deutschland1410731
3.Kanada1181029
4.USA98623
5.Niederlande86620
6.Schweden76114
7.Südkorea58417
8.Schweiz56415
9.Frankreich54615
10.Österreich53614
Sport-Quiz
Von Fußball bis Olympia, von Tennis bis Wintersport: Beantworten Sie Fragen aus allen Bereichen und testen Sie Ihr Fachwissen!mehr
Anzeige