Bahnrad-WM: Vogel/Welte holen Gold im Teamsprint - Männer auf Platz fünf

Bahnrad-WM: Vogel/Welte holen Gold im Teamsprint - Männer auf
Platz fünf
Bild 1 von 1

Bahnrad-WM: Vogel/Welte holen Gold im Teamsprint - Männer auf Platz fünf

 © SID
28.02.2018 - 21:37 Uhr

Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel hat zum Auftakt der Weltmeisterschaften mit ihrer Dauerpartnerin Miriam Welte Gold im Teamsprint gewonnen.

Apeldoorn (SID) - Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel hat zum Auftakt der Weltmeisterschaften mit ihrer Dauerpartnerin Miriam Welte Gold im Teamsprint gewonnen. Das Duo aus Erfurt und Kaiserslautern verwies im niederländischen Apeldoorn in 32,650 Sekunden die EM-Dritten Kyra Lamberink/Shanne Braspennincx (Niederlande/33,124) auf den zweiten Platz.

Für Vogel ist es bereits der zehnte WM-Titel, mit einem weiteren Triumph würde sie mit der Australierin Anna Meares gleichziehen, die mit elf Titeln die "ewige" Rangliste anführt. Zusammen mit Welte gewann sie zum vierten Mal den WM-Titel im Teamsprint, in London waren beide 2012 auch Olympiasiegerinnen geworden.  

Bei den Männern scheiterten Stefan Bötticher, Joachim Eilers (beide Chemnitz) und Maximilian Levy (Cottbus) in ihrem Erstrundenduell in 43,594 Sekunden am russischen Trio (43,557), verpassten die Finalläufe und wurden letztlich Fünfte. Ihre Qualifikationszeit (43,452), die sie mit Anfahrer Robert Förstemann (Berlin) statt Bötticher erzielt hatten, hätte zumindest für den Kampf um Bronze gereicht. Gold ging an die Niederlande.

In der Qualifikation war statt Vogel die erst 20 Jahre alte Pauline Grabosch (Erfurt) an den Start gegangen. Im Vorjahr hatte Vogel Gold im Keirin und Sprint geholt, in dieser Weltcup-Saison dominierte sie ihre Disziplinen fast nach Belieben. Im Teamsprint hatten Vogel und Welte 2017 Bronze geholt.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und ...mehr
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Im Spitzenspiel der Bundesliga empfängt Eintracht Frankfurt den Tabellendritten Borussia Mönchengladbach.mehr
Highlights
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon Endspielstimmung. Die Münchner wollen in Europa ein Zeichen setzen.mehr
Für den BVB waren es Tage zum Vergessen. Dem Knockout im DFB-Pokal gegen Bremen und dem 3:3 gegen Hoffenheim folgt das 0:3 gegen Tottenham in der Champions League. Vorübergehende ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr