Rad-Legende Bartali wird posthum zu Israels Ehrenbürger ernannt

Rad-Legende Bartali wird posthum zu Israels Ehrenbürger
ernannt
Bild 1 von 1

Rad-Legende Bartali wird posthum zu Israels Ehrenbürger ernannt

 © SID
30.04.2018 - 11:54 Uhr

Italiens Rad-Legende Gino Bartali wird 18 Jahre nach seinem Tod zum Ehrenbürger Israels. Dies gab die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem bekannt.

Köln (SID) - Italiens Rad-Legende Gino Bartali wird 18 Jahre nach seinem Tod zum Ehrenbürger Israels ernannt. Dies gab die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem bekannt. Die Ehrung ist am 2. Mai kurz vor dem Start des Giro d'Italia (4. bis 27. Mai) in Israel geplant. 

Der zweimalige Tour-Sieger Bartali, der bereits 2013 in den Rang eines "Gerechten unter den Völkern" erhoben wurde, war während des 2. Weltkriegs in seiner italienischen Heimat an der Rettung verfolgter Juden beteiligt. 

Der Katholik Bartali war im faschistischen Italien als Fahrradkurier für die Untergrundbewegung tätig, die zur Rettung von Juden unter anderem gefälschte Ausweispapiere herstellte. Bartalis Trainingseinheiten erfüllten damals einen doppelten Zweck. 

Von seiner toskanischen Heimat Florenz legte er per Rad nach Assisi in Umbrien, aber auch nach Genua und in die Abruzzen Strecken von mehr als 350 Kilometern zurück. Die gefälschten Papiere und Fotos, die er im Rahmen oder im Sattel seines Rennrades versteckte, überbrachte er unter anderem an Klöster. Bartali gewann zweimal die Tour de France und dreimal den Giro d'Italia.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon ...mehr
Diesem Spiel fiebern der FC Liverpool und der FC Bayern seit Wochen entgegen. Anfield wird brodeln, die ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Im Spitzenspiel der Bundesliga empfängt Eintracht Frankfurt den Tabellendritten Borussia Mönchengladbach.mehr
Highlights
1. FC Nürnberg vs. Borussia Dortmund: Alle Akteure in der Einzelkritik Am Montagabend beschloss das Duell zwischen dem 1. FC Nürnberg und Borussia Dortmund den 22. Spieltag in ...mehr
Markus Weinzierl darf vorerst beim VfB Stuttgart bleiben. Stattdessen muss einen Tag nach dem Bekenntnis zum Trainer der Sportvorstand Michael Reschke gehen. Der abstiegsbedrohte ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr