Radsport: Degenkolb steigt krankheitsbedingt aus Vuelta aus

Nächster Erfolg auf Mallorca: Degenkolb in Top-Form
Bild 1 von 1

Nächster Erfolg auf Mallorca: Degenkolb in Top-Form

 © SID
23.08.2017 - 11:29 Uhr

Der deutsche Radprofi John Degenkolb ist wegen einer Bronchitis vorzeitig aus der 72. Vuelta ausgestiegen.

Benicasim (SID) - Der deutsche Radprofi John Degenkolb ist vorzeitig aus der 72. Vuelta ausgestiegen. Der zehnmalige Etappensieger der Spanien-Rundfahrt laboriert an einer Bronchitis und ging zur fünften Etappe am Mittwoch über 175,7 km von Benicàssim nach Alcossebre nicht mehr an den Start. 

"Ich war zuvor nie gezwungen, die Teilnahme an einer Grand Tour vorzeitig zu beenden, ich bin daher extrem enttäuscht. Ich war in guter Form und hatte die Beine, aber ich kann nicht frei atmen", sagte der 28-Jährige vom Team Trek-Segafredo, der seit zwei Tagen mit den Beschwerden zu kämpfen hat.

Degenkolb hatte in Spanien mindestens einen Etappensieg angepeilt, zudem war er als Helfer des mit Magenproblemen ebenfalls angeschlagenen zweimaligen Tour-Siegers Alberto Contador (Spanien) eingeplant. Contador bestreitet in seiner Heimat das letzte Rennen seiner Karriere.

Degenkolb will sich nach der Heimreise zunächst auskurieren, anschließend beginnt die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaften in Bergen/Norwegen. Im Straßenrennen (24. September) ist er als Kapitän des deutschen Teams eingeplant.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde ...mehr
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Der kriselnde Bundesligist Schalke 04 ist im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester City klarer Außenseiter.mehr
Highlights
Ruder-Olympiasieger Maximilian Reinelt ist im Alter von nur 30 Jahren beim Skilanglaufen ums Leben gekommen.mehr
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und Weggefährten erweisen dem gestorbenen Schalke-Manager noch ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige