Radsport: Deutsche Teams erhalten World-Tour-Lizenz

Radsport: Deutsche Teams erhalten World-Tour-Lizenz
Bild 1 von 1

Radsport: Deutsche Teams erhalten World-Tour-Lizenz

 © SID
03.12.2016 - 18:10 Uhr

Die deutschen Radrennställe Bora-hansgrohe und Team Sunweb haben wie erwartet die World-Tour-Lizenz für die Jahre 2017 und 2018 erhalten.

Aigle (SID) - Die deutschen Radrennställe Bora-hansgrohe und Team Sunweb haben wie erwartet die World-Tour-Lizenz für die Jahre 2017 und 2018 erhalten. Das teilte der Weltverband UCI am Freitag mit. Zu den insgesamt 17 Mannschaften, die mit der Lizenz ein Startrecht bei den wichtigsten Rennen des Jahres garantiert bekommen, gehört zudem die Equipe Katjuscha-Alpecin, die mit dem westfälischen Shampoohersteller als Co-Sponsor künftig in der Schweiz ansässig ist.

Als 18. und letztes Team könnte der Lampre-Nachfolger TJ Sports die WorldTour-Lizenz erhalten, bei dem eine weitere Prüfung aussteht. Die UCI hatte zuletzt eine geplante Reduzierung vorerst bis 2019 aufgeschoben, ab 2020 sollen dann lediglich noch 16 Teams eine Lizenz für die höchste Liga des Radsports erhalten.

Quelle: 2016 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde ...mehr
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Der kriselnde Bundesligist Schalke 04 ist im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester City klarer Außenseiter.mehr
Highlights
1. FC Nürnberg vs. Borussia Dortmund: Alle Akteure in der Einzelkritik Am Montagabend beschloss das Duell zwischen dem 1. FC Nürnberg und Borussia Dortmund den 22. Spieltag in ...mehr
Rudi Assauer ist tot. Der frühere Schalke-Manager ist in den Armen seiner Tochter gestorben. Seine Schalker Eurofighter wollen für die Beerdigung etwas organisieren. Wir werden ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige