Radsport: Frankfurt-Eschborn ab 2017 in der WorldTour

Radsport: Frankfurt-Eschborn ab 2017 in der WorldTour
Bild 1 von 1

Radsport: Frankfurt-Eschborn ab 2017 in der WorldTour

 © SID
03.08.2016 - 00:15 Uhr

Das Traditionsrennen Rund um den Finanzplatz Frankfurt-Eschborn wird zur kommenden Saison in die WorldTour des Radsport-Weltverbandes UCI aufgenommen.

Aigle (SID) - Das Traditionsrennen Rund um den Finanzplatz Frankfurt-Eschborn wird zur kommenden Saison in die WorldTour des Radsport-Weltverbandes UCI aufgenommen. Das teilte die UCI am Dienstag mit. Der hessische Frühjahrsklassiker ist damit eine von zehn Veranstaltungen, die die höchste Rennklasse im Straßenradsport ergänzen.

Künftig umfasst der WorldTour-Kalender, der unter anderem auch die drei großen Landesrundfahrten (Giro, Tour, Vuelta) beinhaltet, 37 Rennen. Als zweites Rennen auf deutschem Boden stehen neben Frankfurt-Eschborn (1. Mai) die Cyclassics in Hamburg (20. August) im Programm.

Quelle: 2016 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon ...mehr
Diesem Spiel fiebern der FC Liverpool und der FC Bayern seit Wochen entgegen. Anfield wird brodeln, die ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Im Spitzenspiel der Bundesliga empfängt Eintracht Frankfurt den Tabellendritten Borussia Mönchengladbach.mehr
Highlights
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon Endspielstimmung. Die Münchner wollen in Europa ein Zeichen setzen.mehr
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und Weggefährten erweisen dem gestorbenen Schalke-Manager noch ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr