Aktuelles Thema

1. FC Köln

Imago/mika

Lange gehörte die Geißbock-Elf zu den größten Vereinen der Bundesliga. Als Gründungsmitglied und erster Meister 1964 bestimmten FC-Größen wie Wolfgang Overath, Pierre Littbarski, Toni Schumacher oder Bodo Illgner lange Jahre das Fußball-Geschehen mit. Die größten Erfolge des 1. FC Köln sind drei deutsche Meisterschaften und vier Siege im DFB-Pokal, 1978 gelang sogar das Double. Auch international war der „EffZeh“ erfolgreich, 1986 erreichten die Kölner das Halbfinale im UEFA-Cup. Nach zwei knapp verpassten Meisterschaften Ende der Achtziger Jahre unter Trainer Christoph Daum begann ein langsamer Niedergang des einstmals großen FC Köln, 1999 folgte der Abstieg in die 2. Liga. Dank junger Talente wie Lukas Podolski gelang in den folgenden Jahren mehrmals der Wiederaufstieg, der 1. FC Köln konnte sich jedoch nie lange in der Bundesliga halten. Die langjährige Heimat des Vereins, das Müngersdorfer Stadion, wurde ab 2001 zum RheinEnergieStadion umgebaut und fasst 50.000 Zuschauer.

Sortieren nach
1 2 3 ... 135
Frauenfußball: Hoffenheim hält Anschluss an Champions-League-Plätze
05.06.2020
Die Fußballerinnen der TSG Hoffenheim halten in der Bundesliga weiter den Anschluss im Rennen um die Teilnahme an der Königsklasse. mehr »
"No Racism" - BVB, Schalke, Köln und Gladbach senden gemeinsame Botschaft
05.06.2020
Die Bundesligisten Borussia Dortmund, Schalke 04, Borussia Mönchengladbach und der 1. FC Köln haben ein weiteres Zeichen gegen Rassismus gesetzt. mehr »
Herrlich zur Lage im Abstiegskampf: "Tabelle ist trügerisch"
05.06.2020
Trainer Heiko Herrlich hat noch einmal auf die gefährliche Ausgangslage beim Fußball-Bundesligisten FC Augsburg im Abstiegskampf hingewiesen. mehr »
Frauen: Köln kassiert Last-Minute-Ausgleich gegen Duisburg
04.06.2020
Im Abstiegskampf der Frauenfußball-Bundesliga hat der 1. FC Köln einen wichtigen Sieg aus der Hand gegeben. mehr »
Bundesliga
04.06.2020
Das Hygienekonzept der Deutschen Fußball Liga greift. Bislang konnten die ersten vier Spieltage nach der Corona-Zwangspause problemlos durchgezogen werden. Der Wunsch nach Lockerungen wird größer. mehr »
Gemeinsames Zeichen
04.06.2020
Ein starkes Zeichen von Borussia Dortmund. Eines, das aus der 3. Liga auch die Reserve des FC Bayern und die Spieler des SC Preußen Münster in die Welt schickten. Mehr dürften es werden. Der Fußball geht in Stellung im Kampf gegen Rassismus. mehr »
Köln bangt um Einsatz von Uth und Modeste in Augsburg
04.06.2020
Hinter dem Einsatz von Mark Uth und Anthony Modeste vom 1. FC Köln im Bundesliga-Spiel beim FC Augsburg am Sonntag steht ein Fragezeichen. mehr »
Nachholspiel Bundesliga
03.06.2020
Zum ersten Mal seit vier Monaten kann Werder Bremen wieder die Abstiegsplätze der Fußball-Bundesliga verlassen. Vor allem ein Spieler hat mit zwei wichtigen Toren die Hoffnung zurückgebracht. mehr »
1. FC Köln: Leichte Entwarnung bei Cordoba - Lob für Rückkehrer Czichos
02.06.2020
Der 1. FC Köln muss voraussichtlich nicht langfristig auf seinen Stürmer Jhon Cordoba verzichten. mehr »
Bundesliga
02.06.2020
RB Leipzig zeigt zwar immer wieder Moral und biegt Spiele um. Dennoch ist die Mannschaft ihrem Trainer Julian Nagelsmann zu lieb. Deshalb will er entsprechend neue Spieler haben. mehr »
Leipzig freut sich über Werners Blitztor: Torhüter Gulacsi glänzt wieder als Vorbereiter
02.06.2020
Am Montag lagen exakt 9,78 Sekunden zwischen Gulacsis Parade und Werners Treffer. Während sich RB über den Treffer freute, herrschte beim FC Frust. mehr »
Modeste schließt sich Protesten an: "Klares Signal"
02.06.2020
Anthony Modeste (1. FC Köln) hat sich mit seinem Torjubel den Protesten nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd in den USA angeschlossen. mehr »
Nagelsmann hofft auf Verstärkung: "Habe schon mit dem Sportdirektor gesprochen"
02.06.2020
Trainer Julian Nagelsmann hat bei RB Leipzig Verbesserungspotenzial im Bereich der Kommunikation und dem Coaching unter den Spielern ausgemacht. mehr »
Halswirbelsäule zerrissen
02.06.2020
Laut seinem Arzt hatte er "verdammt viel Glück" gehabt, dass er nicht querschnittsgelähmt ist. 101 Tage später gab Rafael Czichos sein Comeback in der Fußball-Bundesliga. mehr »
29. Spieltag
01.06.2020
Im Rennen um die Champions-League-Plätze hat RB Leipzig nachgelegt. Die Nagelsmann-Elf ist nach dem souveränen Sieg in Köln wieder Dritter. Gladbach und Leverkusen folgen mit jeweils zwei Punkten weniger. mehr »
Leipzigs Offensivpower zu stark: RB weiter auf Champions-League-Kurs
01.06.2020
RB Leipzig gewann zum Abschluss des 29. Spieltags der Fußball-Bundesliga beim 1. FC Köln 4:2 (2:1) und eroberte den dritten Tabellenplatz zurück. mehr »
29. Spieltag
01.06.2020
Der 1. FC Köln muss im Montag-Spiel der Fußball-Bundesliga gegen RB Leipzig ohne Mark Uth auskommen. Der Ex-Nationalspieler fehlt wegen muskulärer Probleme. mehr »
Solidaritätsbekundung
01.06.2020
Weltweit protestieren Sportler nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd in den USA gegen Rassismus und Polizeigewalt. Die Welle erreicht auch die Fußball-Bundesliga. Spieler machen ihre Haltung deutlich. Das Narrativ des unpolitischen Sports ist längst dahin. mehr »
Heldt: "Pandemie an Spielern nicht spurlos vorbeigegangen"
01.06.2020
Geschäftsführer Horst Heldt hat die Unterbrechung durch die Coronakrise als Grund für die Schwächephase beim 1. FC Köln ausgemacht. mehr »
Der Sport-Höhepunkt am Montag, 1. Juni 2020
01.06.2020
Zum Abschluss des 29. Spieltags der Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Köln um 20.30 Uhr RB Leipzig zu Gast. mehr »
"Wölfin" Janogy berichtet über psychische Probleme
01.06.2020
Die schwedische Fußball-Nationalspielerin Madelen Janogy vom deutschen Meister VfL Wolfsburg hat offen über ihre psychischen Probleme gesprochen. mehr »
"Wölfin" Janogy berichtet über psychische Probleme
01.06.2020
Die schwedische Fußball-Nationalspielerin Madelen Janogy vom deutschen Meister VfL Wolfsburg hat offen über ihre psychischen Probleme gesprochen. mehr »
Abstiegskampf und Frauen-Pokal
01.06.2020
Die Meisterschaft ist so gut wie entschieden, umso spannender ist der Abstiegskampf in der Fußball-Bundesliga. Der geht schon am Mittwoch mit einem Nachholspiel in die nächste Runde. Auch im Ausland können sich die Fans nach und nach über ein Stück Normalität freuen. mehr »
29. Spieltag
31.05.2020
Borussia Mönchengladbach ist wieder auf Champions-League-Kurs. Das ungefährdete 4:1 gegen Union Berlin war zudem der Tag vieler Gesten und Besonderheiten: 3000. Bundesliga-Tor, Debüt für Doucouré nach vier Jahren und ein Kniefall von Doppel-Torschütze Thuram. mehr »
29. Spieltag
31.05.2020
Leipzig kommt in der Geister-Saison nicht so richtig in die Gänge. Zwar hat RB noch nicht verloren, doch ein Sieg aus drei Spielen genügt den eigenen Ansprüchen nicht. In Köln sind drei Punkte deshalb Pflicht. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 135