Aktuelles Thema

Alejandro Sabella

Sortieren nach
1 2
Einen Monat vor Olympia: Argentiniens Nationaltrainer zurückgetreten
05.07.2016
Argentiniens Fußball-Nationaltrainer Gerardo Martino hat seinen Rücktritt aus der Selección verkündet. mehr »
Einen Monat vor Olympia: Argentiniens Nationaltrainer zurückgetreten
05.07.2016
Argentiniens Fußball-Nationaltrainer Gerardo Martino hat seinen Rücktritt aus der Selección verkündet. mehr »
WM-Final-Trainer Sabella am Herzen operiert
07.12.2015
Bange Momente für Argentiniens früheren Fußball-Nationaltrainer Alejandro Sabella. mehr »
Argentinien siegt dank Agüero und Messi gegen Kroatien
13.11.2014
Die Topstars Sergio Agüero und Lionel Messi haben Vizeweltmeister Argentinien einen knappen 2:1-Länderspiel-Erfolg über Kroatien beschert. mehr »
Real Sociedad trennt sich von Trainer Arrasate
02.11.2014
Der spanische Fußball-Erstligist Real Sociedad San Sebastián hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und sich von Trainer Jagoba Arrasate getrennt. mehr »
Sechs Weltmeister stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
28.10.2014
Götze, Müller, Lahm, Schweinsteiger, Kroos und Neuer können Weltfußballer des Jahres werden. mehr »
Argentinien ohne verletzten Palacio gegen Deutschland
01.09.2014
Argentinien tritt bei der WM-Finalrevanche gegen Fußball-Weltmeister Deutschland am Mittwoch in Düsseldorf ohne Stürmer Rodrigo Palacio an. mehr »
Argentinien mit WM-Kader gegen Deutschland
15.08.2014
Argentinien tritt mit seinem kompletten WM-Kader zur Neuauflage des WM-Finales am 3. September in Düsseldorf gegen Deutschland an. mehr »
Martino wird neuer Nationaltrainer Argentiniens
13.08.2014
Gerardo Martino wird neuer Trainer der argentinischen Fußball-Nationalmannschaft. Das gab der nationale Verband AFA am Dienstag bekannt. mehr »
Argentinischer Fußball-Verbandspräsident Grondona verstorben
30.07.2014
Julio Grondona, seit 1979 Präsident des argentinischen Fußballverbandes AFA, ist tot. Der 82-Jährige verstarb am Mittwoch bei einer Herz-Operation. mehr »
Medien: Sabella hört als Nationaltrainer Argentiniens auf
29.07.2014
Alejandro Sabella hat 16 Tage nach dem verlorenen WM-Finale gegen Deutschland (0:1 n.V.) seinen Rücktritt als argentinischer Nationaltrainer erklärt. mehr »
Mit dem Vizeweltmeister zeigt sie sich trotzdem gerne
15.07.2014
Die argentinische Präsidentin Cristina Kirchner hat sich ausgerechnet beim Empfang für die mit dem WM-Vizetitel aus Brasilien zurückgekehrte Nationalmannschaft als Fußball-Muffel zu erkennen gegeben. Während des vierwöchigen Turniers im Nachbarland, das nicht nur Millionen ihrer fußballverrückten Landsleute vor die TV-Bildschirme lockte, habe sie "keine einzige Partie" angesehen, sagte Kirchner. Auch das Finale am Sonntag, das Argentinien 1:0 gegen Deutschland verlor, ließ die Staatschefin demnach kalt. mehr »
Enttäuschte Argentinier in Buenos Aires gelandet
14.07.2014
Tausende Fußball-Fans haben Vizeweltmeister Argentinien in der Hauptstadt Buenos Aires einen herzlichen Empfang bereitet. mehr »
Gauchos erinnern sich gern an Endspiel 1986
13.07.2014
Lionel Messi sucht seine Form, Verlass ist nur auf die Abwehr, doch zur Not darf auch Rumpel-Fußball aus der Mottenkiste den Titel bringen: Argentinien ist vor dem WM-Endspiel gegen Deutschland im Maracana-Stadion von Rio de Janeiro zu allen Schandtaten bereit. "Wir stehen im Finale, und wir werden es spielen und es gewinnen - was auch immer dafür nötig ist", sagte Angreifer Sergio Agüero. mehr »
Argentinien: Trainer Sabella zieht Parallelen zu WM-Triumph 1986
12.07.2014
Argentiniens Fußball-Nationaltrainer Alejandro Sabella zog aus der Parallele zum gewonnenen WM-Finale 1986 große Zuversicht für das Endspiel. mehr »
Di María weiter für WM-Finale fraglich
12.07.2014
Der Einsatz von Argentiniens Offensivspieler Ángel Di María am Sonntag im WM-Finale gegen Deutschland ist weiter fraglich. mehr »
Elfmeter-Krimi: Argentinien ist Deutschlands Final-Gegner
10.07.2014
Nach öden 120 Minuten hat Argentinien die Niederlande im Elfmeter-Schießen besiegt. mehr »
Higuain erzielt Siegtreffer schon in der achten Minute
06.07.2014
Argentinien hat den Himmelssturm der Roten Teufel gestoppt und erstmals seit 1990 ein WM-Halbfinale erreicht. Das Team um Superstar Lionel Messi besiegte Belgien im enttäuschenden vorletzten Viertelfinale in Brasilia mit 1:0 (1:0) und spielt nun am Mittwoch in Sao Paulo gegen die Niederlande oder Costa Rica um den Einzug ins Endspiel. mehr »
Messi und Co. stoppen die Roten Teufel: Erstes Halbfinale seit 1990
05.07.2014
Argentinien hat den Himmelssturm der Roten Teufel gestoppt und erstmals seit 1990 ein WM-Halbfinale erreicht. Das Team um Superstar Lionel Messi besiegte Belgien im enttäuschenden vorletzten Viertelfinale in Brasilia mit 1:0 (1:0) und spielt nun am Mittwoch in Sao Paulo gegen die Niederlande oder Costa Rica um den Einzug ins Endspiel (22.00 Uhr MESZ/ARD). mehr »
Wieder Messi-Gala: Zwei Tore beim 3:2 - auch Nigeria feiert
25.06.2014
Dank eines überragenden Lionel Messi steht Argentinien als Sieger der Gruppe F fest. Die "Albiceleste" schlägt Nigeria mit 3:2 (2:1). mehr »
Angst vor Messi-Schwäche? Sabella will Abhängigkeit von La Pulga verringern
24.06.2014
Argentiniens Fußball-Nationaltrainer Alejandro Sabella will einer möglichen Schwächephase seines Superstars Lionel Messi vorbeugen. mehr »
Maradona kritisiert Argentinien nach schmeichelhaften Sieg
22.06.2014
Fußball-Legende Diego Maradona hat die Albiceleste um Superstar Lionel Messi (26) nach dem schmeichelhaften Sieg gegen den Iran kritisiert. mehr »
Argentinien dank Messi im Achtelfinale
21.06.2014
Mit mehr Glück als Können und dank Lionel Messi hat Argentinien vorzeitig das Achtelfinale der WM erreicht. mehr »
Erst Eigentor, dann Messi: Argentinien müht sich zu Sieg gegen Bosnien
16.06.2014
Lionel Messi und Titelfavorit Argentinien sind noch lange nicht in weltmeisterlicher Form. mehr »
Siege für Spanien, Argentinien und Kamerun - Belgien im Hagelsturm
08.06.2014
Die WM-Teilnehmer Argentinien, Kamerun und Belgien haben ihre Generalproben für das Endturnier in Brasilien mit Erfolg absolviert. mehr »
Sortieren nach
1 2
Aus unserem Netzwerk
Tagesschau