Aktuelles Thema

Alexander Winokurow

Sortieren nach
1 2
Radsport: Olympiasieger Winokurow muss wohl vor Gericht
19.05.2017
Radsport-Olympiasieger Alexander Winokurow muss sich wohl wegen Betrugsverdachts vor einem Gericht in Belgien verantworten. mehr »
Nach Scarponi-Tod: Astana nur mit acht Fahrern zum Giro
30.04.2017
Das Team Astana wird den Platz seines vor einer Woche tödlich verunglückten Kapitäns Michele Scarponi beim 100. Giro d'Italia nicht nachbesetzen. mehr »
Kittel: Keine systematische Dopingkultur mehr im Radsport
20.03.2016
Top-Sprinter Marcel Kittel hat den Eindruck, dass die "systematische Dopingkultur" aus dem Radsport verschwunden ist. mehr »
Radsport: Astana erhält World-Tour-Lizenz für 2016
17.11.2015
Das dopingvorbelastete Radsport-Team Astana erhält auch für 2016 eine World-Tour-Lizenz. Das gab der Weltverband UCI am Montag bekannt. mehr »
Bestechung: Winokurow droht Gerichtsprozess in Belgien
08.10.2015
Dem ehemaligen Radprofi Alexander Winokurow droht in Belgien ein Gerichtsverfahren wegen Bestechung. mehr »
Froomes Verfolger geben nicht auf: Quintana weiter der gefährlichste Konkurrent
17.07.2015
Christopher Froome hat in den Pyrenäen seine Chancen auf seinen zweiten Tour-de-France-Gesamtsieg deutlich erhöht. mehr »
Tour: Nibali-Helfer Boom startet trotz zu niedriger Cortisol-Werte
04.07.2015
Der Niederländer Lars Boom vom Skandal-Team Astana wird trotz eines zu niedrigen Cortisol-Wertes bei der 102. Tour de France an den Start gehen. mehr »
Nibali bei Tour "um Spaß zu haben"
03.07.2015
Der italienische Radprofi Vincenzo Nibali will sich voll auf die erfolgreiche Titelverteidigung konzentrieren. mehr »
Astana darf weiterfahren: Nibali spricht von einer "guten Nachricht"
24.04.2015
Vincenzo Nibali vom Skandalteam Astana hat die Entscheidung des UCI erleichtert aufgenommen, seiner Mannschaft die Lizenz für 2015 zu erteilen. mehr »
Astana behält World-Tour-Lizenz, Team unter Beobachtung
23.04.2015
Das kasachische Skandalteam Astana um Tour-de-France-Sieger Vincenzo Nibali darf im Radsport weiter auf höchster Ebene mitwirken. mehr »
Vor UCI-Anhörung: Kasachstans Radsport-Präsident kämpferisch
08.04.2015
Vor der Anhörung des Profiteams Astana vor der Lizenzkommission der UCI hat sich Kasachstans Radsport-Präsident Darchan Kaletajew kämpferisch gezeigt. mehr »
Medien: UCI entzieht Astana WorldTour-Lizenz
07.04.2015
Der Radsport-Weltverband UCI entzieht dem umstrittenen kasachischen Profiteam Astana angeblich die WorldTour-Lizenz. mehr »
UCI empfiehlt Lizenz-Entzug für Astana
10.03.2015
Der Radsport-Weltverband UCI sprach sich am Freitag dafür aus, Astana die Lizenz für die WorldTour 2015 zu entziehen. mehr »
Almaty 2022: Winokurow als Olympia-Botschafter abgesetzt
21.02.2015
Radsport-Olympiasieger Alexander Winokurow ist als Botschafter der Olympiabewerbung Almatys für die Winterspiele 2022 abgesetzt worden. mehr »
Trotz Astana-Entscheidung: Kittel hat Vertrauen in UCI noch nicht verloren
12.12.2014
Sprinter Marcel Kittel hat das Vertrauen in die Spitze des Radsportweltverbandes trotz der viel kritisierten Astana-Entscheidung noch nicht verloren. mehr »
Radsport: World-Tour-Lizenz für Astana
10.12.2014
Das umstrittene kasachische Astana-Team um den Tour-Sieger Vincenzo Nibali hat vom Radsport-Weltverband UCI die World-Tour-Lizenz erhalten. mehr »
Staatsanwaltschaft Padua: Systematisches Doping bei Astana
10.12.2014
Die Anzeichen für systematisches Doping beim kasachischen Radrennstall Astana verdichten sich durch die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Padua. mehr »
Vor Saison 2014: Skandalarzt Ferrari laut Ermittlern bei Astana-Profis
08.12.2014
Der lebenslang gesperrte Skandalarzt Michele Ferrari soll vor der Saison 2014 Radprofis des Astana-Teams in deren Trainingslager getroffen haben. mehr »
Padua-Ermittlungen: Dopingarzt Ferrari und Team Astana schwer belastet
07.12.2014
Aus den Doping-Untersuchungen der italienischen Justiz gehen neue belastende Fakten um Lance Armstrongs Ex-Arzt Michele Ferrari hervor. mehr »
Erneut positiver Dopingtest bei Astana - diesmal Nachwuchsfahrer Okischew
06.12.2014
Der Kasache Wiktor Okischew aus der Astana-Nachwuchsmannschaft ist laut Weltverband UCI positiv auf Steroide getestet worden. mehr »
Nach Dopingverwicklungen: Astana-Manager Winokurow suspendiert Nachwuchsteam
06.12.2014
Nach dem fünften positiven Dopingtest um das kasachische Radsportteam Astana hat Alexander Winokurow die gesamte Nachwuchsmannschaft suspendiert. mehr »
Erstes WorldTour-Team seit Milram: Giant-Alpecin unter deutscher Lizenz
04.12.2014
Fünf Jahre nach dem Ende von Milram gibt es in der kommenden Radsport-Saison wieder ein deutsches WorldTour-Team. mehr »
Radsport: Nächster Dopingfall beim Team Astana
04.12.2014
Das skandalumwitterte kasachische Spitzen-Radsportteam Astana ist um einen Dopingfall reicher. mehr »
Nibali sieht Astana-Lizenz nicht in Gefahr
23.10.2014
Trotz der Doping-Enthüllungen im Team Astana sieht der italienische Tour-Sieger Vincenzo Nibali der Zukunft seines Rennstalls unbeschwert entgegen. mehr »
Erneuter Dopingfall bei Astana - UCI lässt Lizenz überprüfen
16.10.2014
Nach dem dritten Doping-Fall binnen weniger Wochen droht dem kasachischen Spitzen-Radsportteam Astana womöglich der Lizenz-Entzug für die World Tour. mehr »
Sortieren nach
1 2
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Tagesschau