Aktuelles Thema

André Hahn

Sortieren nach
1 2 3 ... 6
Innenminister wirbt für schnelle Einrichtung von Ankerzentren
17.05.2018
In der Affäre um die Bremer Bamf-Außenstelle hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) eine sachgerechte Aufarbeitung zugesagt. Zugleich zeigte er sich am Donnerstag im Bundestag offen für einen möglichen Untersuchungsausschuss, den FDP und Grüne ins Spiel gebracht haben. Der Minister warb ferner für eine rasche Einrichtung der geplanten sogenannten Ankerzentren für Flüchtlinge. mehr »
Kritik aus der Opposition an Plänen zur Flüchtlingspolitik
23.03.2018
Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will bei seinen Gesetzesvorhaben zur Sicherheit und Zuwanderung von Flüchtlingen aufs Tempo drücken. Er werde noch vor der Sommerpause Kabinettsbeschlüsse zu den wichtigsten Vorhaben herbeiführen, sagte Seehofer am Freitag in der Bundestagsdebatte über den Start der großen Koalition. Als Schwerpunkt nannte Seehofer auch eine gesteuerte und begrenzte Zuwanderung. Die Opposition übte vor allem daran scharfe Kritik. mehr »
Linken-Politiker: Attacke war keineswegs von Anfang an unter Kontrolle
02.03.2018
Erste Hinweise auf den Hackerangriff auf das Regierungsnetz hat es nach Angaben des Innenministeriums Mitte Dezember 2017 gegeben. Das sagte ein Ministeriumsvertreter am Freitag im Bundestagsausschuss Verkehr und digitale Infrastruktur, wie der Bundestag-Pressedienst berichtete. Linken-Politiker warfen Innen-Staatssekretär Ole Schröder (CDU) vor, dieser habe fälschlicherweise behauptet, die Cyberattacke sei von Anfang an unter Kontrolle gewesen. Laut "Tagesspiegel" wurde der Angriff inzwischen gestoppt. mehr »
Weiter Unklarheit über Angreifer und abgeflossene Datenmenge
02.03.2018
Der Linken-Politiker André Hahn hat der Darstellung des Bundesinnenministeriums widersprochen, der Hackerangriff auf Regierungsnetze sei von Anfang an unter Kontrolle gewesen. Dieser Eindruck sei "schlichtweg falsch", sagte Hahn am Freitag dem RBB-Sender Radioeins. "Man kann ja erst ab dem Zeitpunkt, wo man weiß, dass es einen Angriff gegeben hat, entsprechende Gegenmaßnahmen ergreifen. Und wenn dieser Angriff schon über längere Zeit vorher lief und man nichts getan hat, dann hat man natürlich den Angriff nicht unter Kontrolle gehabt", sagte Hahn. mehr »
Bundesinnenministerium bestätigt "IT-Sicherheitsvorfall"
28.02.2018
Das besonders geschützte Internetnetz deutscher Regierungsstellen ist Ziel einer Cyberattacke möglicherweise russischer Hacker geworden. Das Bundesinnenministerium sprach am Mittwoch in Berlin von einem "IT-Sicherheitsvorfall", der die "Informationstechnik und Netze des Bundes betrifft". Betroffen war von dem Angriff laut "Süddeutscher Zeitung" unter anderem das Auswärtige Amt. Politiker verschiedener Parteien forderten Konsequenzen aus dem Vorfall. mehr »
Kandidaten aller anderen Fraktionen gewählt
18.01.2018
Erneute Schlappe für die AfD: Der Kandidat der Partei für das Geheimdienst-Kontrollgremium des Bundestags, Roman Reusch, ist durchgefallen. Reusch erhielt bei der Wahl der Mitglieder des Parlamentarischen Kontrollgremiums (PKGr) nicht die erforderliche Stimmenzahl, wie Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann (SPD) am Donnerstag im Bundestag mitteilte. Der Berliner Oberstaatsanwalt Roman Reusch bekam 210 Stimmen, benötigt hätte er 355 Stimmen. mehr »
Bericht: Finanzierung in Höhe von 400 Millionen Euro gebilligt
04.11.2017
Deutschland steht offenbar kurz vor der Anschaffung von Spionagesatelliten für den Bundesnachrichtendienst (BND). Noch in diesem Monat könne der Auftrag für den Bau von bis zu drei Satelliten vergeben werden, berichteten die Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND) am Samstag unter Berufung auf Sicherheitskreise in Berlin. Das Vertrauensgremium des Haushaltsausschusses im Bundestag habe bereits grünes Licht für die Finanzierung in Höhe von zunächst 400 Millionen Euro gegeben. mehr »
Politiker fordern Aufklärung über Vertrauensmann in Islamistenszene
20.10.2017
Textnachrichten an das Handy des toten Berliner Weihnachtsmarktattentäters Anis Amri haben einem Medienbericht zufolge einen Terroralarm ausgelöst. Wie das Magazin "Focus" am Freitag vorab berichtete, befürchteten die deutschen Sicherheitsbehörden zu Pfingsten einen Anschlag. Als Absender habe sich später ein Mitarbeiter der spanischen Polizei entpuppt. Derweil fordern Politiker Aufklärung über die Rolle eines in Amris Umfeld aktiven Vertrauensmanns des Landeskriminalamts (LKA) Nordrhein-Westfalen. mehr »
Leverkusen vergrößert bei erfolgreicher Alario-Premiere die HSV-Sorgen
24.09.2017
Beim erfolgreichen Debüt von Lucas Alario hat Bayer Leverkusen den anvisierten Sprung ins Tabellenmittelfeld der Fußball-Bundesliga geschafft. mehr »
Leipzig verhindert Hamburger Tabellenführung: Keita und Werner treffen
08.09.2017
70-Millionen-Mann Naby Keita und Shootingstar Timo Werner haben RB Leipzig zum Auswärtssieg beim Hamburger SV geführt. Mit dem 2:0 (0:0)-Erfolg im Volksparkstadion verhinderten die Sachsen den Sprung des HSV an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga für eine Nacht. RB um Coach Ralph Hasenhüttl kommt dagegen immer besser in Fahrt und feierte den zweiten Saisonsieg. mehr »
Medien: HSV will mit juristischem Gutachten Kühne-Einfluss klären
30.08.2017
Der HSV will zur Klärung des Einflusses von Investor Klaus-Michael Kühne offenbar ein juristisches Gutachten von einer Kanzlei erstellen lassen. mehr »
Perfekt: Leeds leiht HSV-Stürmer Lasogga aus
29.08.2017
Stürmer Pierre-Michel Lasogga verlässt den Hamburger SV und wechselt für ein Jahr auf Leihbasis zum englischen Zweitligisten Leeds United. mehr »
Lewandowski-Doppelpack bringt Bayern an die Tabellenspitze
26.08.2017
Noch lange nicht meisterlich, aber schon wieder Tabellenführer: Rekordchampion Bayern München hat sich am zweiten Spieltag der Fußball-Bundesliga mit einem 2:0 (0:0) bei Werder Bremen vorerst an die Tabellenspitze gesetzt - vor dem Hamburger SV. mehr »
Spitzenreiter Hamburg zurückhaltend: "Sollten realistisch sein"
26.08.2017
Beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV haben sich Spieler und Trainer angesichts des Sprungs an die Tabellenspitze in Demut geübt. mehr »
3:1 in Köln: Effektiver HSV stürmt an die Tabellenspitze
25.08.2017
Der HSV hat erstmals seit acht Jahren die Tabellenspitze der Bundesliga erobert und dem 1. FC Köln dabei die Europapokal-Freude gründlich verdorben. mehr »
3:1 in Köln: Effektiver HSV stürmt an die Tabellenspitze
25.08.2017
Der HSV hat erstmals seit acht Jahren die Tabellenspitze der Bundesliga erobert und dem 1. FC Köln dabei die Europapokal-Freude gründlich verdorben. mehr »
Medien: Leeds buhlt um Lasogga
11.08.2017
Pierre-Michel Lasogga vom Bundesligisten Hamburger SV wird Medienberichten zufolge von dem englischen Zweitligisten Leeds United umworben. mehr »
HSV-Coach Gisdol warnt: "Die stärkste Liga, die es jemals in Deutschland gab"
09.08.2017
Trainer Markus Gisdol vom Hamburger SV hat großen Respekt vor den 17 Bundesliga-Konkurrenten und zugleich ein zurückhaltendes Saisonziel formuliert. mehr »
HSV gewinnt ersten Test klar - Rückkehrer Hahn trifft doppelt
12.07.2017
Der Hamburger SV hat sich im ersten Testspiel in der Vorbereitung auf die neue Saison der Fußball-Bundesliga keine Blöße gegeben. mehr »
Wadenprobleme: HSV-Start ohne Papadopoulos
06.07.2017
Ohne Kyriakos Papadopoulos hat Fußball-Bundesligist Hamburger SV am Donnerstag mit einem Laktattest seine Vorbereitungen auf die neue Saison begonnen. mehr »
Neue Saison: HSV-Boss Bruchhagen rechnet mit Abstiegskampf
03.07.2017
Vorstandschef Heribert Bruchhagen vom Hamburger SV rechnet auch in der kommenden Spielzeit mit Abstiegskampf an der Elbe. mehr »
Perfekt: HSV holt Hahn aus Gladbach
29.06.2017
Der Wechsel des früheren Fußball-Nationalspielers André Hahn von Borussia Mönchengladbach zum Hamburger SV ist perfekt. mehr »
"Grundsätzlich sehr weit": HSV vor Verpflichtung von Angreifer Hahn
29.06.2017
Der Hamburger SV steht dicht vor der Verpflichtung von André Hahn (26) von Ligakonkurrent Borussia Mönchengladbach. mehr »
Wolfsburg weiter mit Interesse an Nicolai Müller
29.06.2017
Der VfL Wolfsburg gibt im Tauziehen um Offensivmann Nicolai Müller (29) vom Bundesliga-Konkurrenten Hamburger SV weiter nicht klein bei. mehr »
Aufsichtsrat löst Transfer-Bremse: Weg für HSV-Transfers frei
19.06.2017
Beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV ist der Weg für Transfers für die kommende Saison offenbar frei. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 6