Aktuelles Thema

Andrea Gotzmann

Sortieren nach
1 2 3
Wegen Wettkampfabsagen: NADA verzeichnete 2020 ein Minus von 3000 Dopingkontrollen
01.06.2021
Die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) ist von der Corona-Pandemie in ihrer Arbeit erwartungsgemäß beeinträchtigt worden. mehr »
Schmerzmittel belasten den Sport: Experten fordern mehr Aufklärung
27.01.2021
Zu häufig genutzt, zu leicht erhältlich: Der Missbrauch von Schmerzmitteln stellt im deutschen Profi- und Amateursport ein großes Problem dar. mehr »
"Zeichen gesetzt": Viel Lob für Urteil im Münchner Dopingprozess
15.01.2021
Alfons Hörmann, Dagmar Freitag und der Sportrechts-Experte Michael Lehner haben das Urteil für den Thüringer Dopingarzt Mark S. ausdrücklich begrüßt. mehr »
Russland-Urteil: Gemischte Gefühle bei DOSB und NADA
17.12.2020
Der DOSB und die Nationale Anti-Doping Agentur NADA haben mit gemischten Gefühlen auf das Urteil des CAS im Doping-Skandal um Russland reagiert. mehr »
ARD-Recherche: Lücken im Anti-Doping-Kampf in Deutschlands Top-Ligen
06.12.2020
Eine Recherche der ARD-Dopingredaktion legt Lücken im Anti-Dopingkampf in den deutschen Top-Ligen der Handballer, Basketballer und Volleyballer nahe. mehr »
Athletengruppen und NADOs fordern Reformen für WADA
11.11.2020
Die NADA und der Verein Athleten Deutschland haben sich mit anderen Anti-Doping-Organisationen (NADOs) und Athletengruppen zusammengeschlossen. mehr »
"In ein, zwei Wochen Richtung Normalität": NADA fährt Kontrollsystem hoch
27.05.2020
Die Nationale Anti-Doping-Agentur (NADA) tastet sich in der Corona-Pandemie "mit langsamen Schritten" an das Testniveau der Vorkrisenmonate heran. mehr »
Im Aktuellen Sportstudio: Doping-Experten fordern Olympia-Verlegung
21.03.2020
Führende Anti-Doping-Experten haben im Aktuellen Sportstudio des ZDF die Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio gefordert. mehr »
NADA-Chefin Gotzmann erschüttert über Vorwürfe gegen Gewichtheber-Weltverband
05.01.2020
Die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) hat auf die schweren Vorwürfe gegen den Gewichtheber-Weltverband IWF mit Bestürzung reagiert. mehr »
NADA-Vorstand zur Russland-Entscheidung: Langwieriges Verfahren der "denkbar schlechteste Weg"
10.12.2019
Lars Mortsiefer, Vorstand der Nationalen Anti Doping Agentur, rechnet nach der Vierjahressperre gegen Russland mit einem juristischen Nachspiel. mehr »
NADA begrüßt Russland-Sperre: "Sie hatten viele Chancen"
09.12.2019
Die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) hat die Vierjahressperre gegen Russland begrüßt. mehr »
Banka neuer Präsident der Welt-Anti-Doping-Agentur
07.11.2019
Der polnische Sportminister Witold Banka ist am Donnerstag in Kattowitz zum neuen Präsidenten der Welt-Anti-Doping-Agentur gewählt worden. mehr »
Doping: Breiter Katalog an Gegenmitteln notwendig
31.10.2019
Die NADA-Vorsitzende Andrea Gotzmann setzt im Kampf gegen Doping-Betrüger auf einen breiten Katalog an Gegenmaßnahmen. mehr »
Bundestag: Sportausschuss berät Kronzeugenregelung
22.10.2019
Der Sportausschuss des Deutschen Bundestages beschäftigt sich mit einer möglichen Ergänzung des Anti-Doping-Gesetzes durch die Kronzeugenregelung. mehr »
"Operation Aderlass": NADA hält Ausweitung des Skandals für möglich
04.06.2019
Die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) hält eine Ausweitung des Dopingskandals um den Erfurter Sportarzt Mark S. für möglich. mehr »
Erfolgsquote der NADA weiter leicht rückläufig
04.06.2019
Die Erfolgsquote der Nationalen Anti Doping Agentur (NADA) ist weiterhin leicht rückläufig. mehr »
Anti-Doping-Krisengipfel im Weißen Haus - WADA-Präsident Reedie wehrt sich
01.11.2018
Bei einem Anti-Doping-Krisengipfel im Weißen Haus sind erneut Rufe nach Reformen bei der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA laut geworden. mehr »
"Krisengipfel" in Paris: 18 NADOS fordern Umbau der WADA
29.10.2018
18 einflussreiche nationale Anti-Doping-Agenturen setzen die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA massiv unter Druck und fordern deren strukturellen Umbau. mehr »
NADA-Vorsitzende Gotzmann sieht "Glaubwürdigkeitsproblem" im Anti-Doping-Kampf
24.10.2018
Die Vorstandsvorsitzende der Nationalen Anti Doping Agentur (NADA), Andrea Gotzmann, zeigt sich besorgt um den weltweiten Kampf gegen Doping. mehr »
Suspendierung aufgehoben: WADA nimmt RUSADA wieder auf
20.09.2018
Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) hat die russische Anti-Doping-Agentur RUSADA wie erwartet wieder aufgenommen. mehr »
WM: Experten kritisieren Anti-Doping-Arbeit der FIFA
01.07.2018
Weltweit anerkannte Experten haben erneut die Anti-Doping-Maßnahmen des Fußball-Weltverbandes FIFA bei der WM-Endrunde in Russland kritisiert. mehr »
Haushaltsausschuss bewilligt NADA zusätzliche Gelder
06.06.2018
Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat noch für das Jahr 2018 eine knappe Million Euro an zusätzlichen Mitteln für die NADA freigegeben. mehr »
NADA kritisiert Dopingkontrollverfahren bei der Fußball-WM
05.06.2018
Die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) hat das Dopingkontrollverfahren bei der Fußball-WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli) scharf kritisiert. mehr »
NADA-Chefin Gotzmann: Doping-Behälter reichen noch bis Jahresende
13.03.2018
Nach dem Ausstieg der Schweizer Firma Berlinger aus der Produktion von Probenbehälter ist die Fortsetzung des Anti-Doping-Kampfes vorerst gesichert. mehr »
Doping: WADA hat Sicherheitsproblem bei Testflaschen
29.01.2018
Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) hat kurz vor den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang ein großes Problem bei der Lagerung von Dopingproben. mehr »
Sortieren nach
1 2 3