Aktuelles Thema

Andreas Franke

Sortieren nach
1 2 3
Forscher belegen erstmals Wirkung von Doping im Schach
27.01.2017
Forschern ist erstmals der Nachweis einer Doping-Wirkung bei Schachspielern gelungen. mehr »
NADA akzeptiert CAS-Urteil zur "Causa Erfurt"
04.08.2013
Die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) hat die Entscheidung des Internationalen Sportgerichtshof CAS in der "Causa Erfurt" angenommen. mehr »
CAS bestätigt DIS-Freispruch für Radsportler
22.07.2013
Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat in der "Causa Erfurt" einen deutschen Radsportler freigesprochen, dessen Blut einer UV-Behandlung unterzogen und reinjiziert wurde. mehr »
Dopingsünder Mayer soll Trainer in Litauen werden
03.05.2013
Der ehemalige österreichische Skilanglauf-Coach und verurteilte Dopingsünder Walter Mayer soll neuer Trainer der litauischen Biathleten werden. mehr »
Erfurter Doping-Affäre: WDR siegt vor OLG
27.11.2012
Justiz-Niederlage für Mediziner Andreas Franke: Laut OLG-Richterin Stefanie Rüntz kam der Senat zur Auffassung, die Kommentare des WDR seien erlaubte Meinungsäußerungen gewesen. mehr »
Erfurt: NADA geht nach Rolle rückwärts zum CAS
27.11.2012
Nach massiver Kritik der WADA am Urteil des DIS zieht die NADA gegen den Freispruch eines Radsportlers nun doch vor das internationale Sportschiedsgericht CAS. mehr »
Dopingaffäre Erfurt: NADA beschließt Gang zum CAS
26.11.2012
Der Fall der in Erfurt praktizierten UV-Behandlung von Blut geht vor das internationale Sportschiedsgericht CAS. Das kündigte die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) am Montag an. mehr »
Erfurter Dopingaffäre: WADA erwägt Gang zum CAS
19.11.2012
Die WADA erwägt vor dem CAS die Klärung der Frage, ob die bei rund 30 Athleten am Olympiastützpunkt in Erfurt vorgenommene UV-Blutbestrahlung vor 2011 schon verboten war. mehr »
Fall Erfurt: Urteil eine Einzelfallentscheidung
08.11.2012
Das Deutsche Sportschiedsgericht (DIS) stuft sein Urteil zum Fall Erfurt im Gegensatz zur Nationalen Anti Doping Agentur (NADA) als Einzelfallentscheidung ein. mehr »
Fall Erfurt: UV-Behandlung vor 2011 regelgerecht
02.11.2012
Die in Erfurt praktizierte UV-Behandlung von Blut stellt vor dem 1. Januar 2011 keinen Dopingverstoß dar. Dies teilte die NADA mit. mehr »
WADA zieht wegen Hesse nicht vor den CAS
31.10.2012
Die Welt Anti-Doping Agentur wird keine Rechtsmittel gegen die Freisprüche von Judith Hesse und Jakob Steigmüller einlegen. Diese Information veröffentlichte die NADA. mehr »
DOSB warnt vor Behandlungen bei Sportarzt Franke
18.09.2012
Warnung an die Athleten: Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) rät Sportlern davon ab, sich von dem Erfurter Mediziner Andreas Franke behandeln zu lassen. mehr »
Fall Erfurt: Steigmiller bleibt ohne Sanktionen
06.09.2012
Keine Strafe für Steigmiller: In der Affäre um die Bestrahlung von Athletenblut ist das Verfahren zwischen der NADA und dem Radprofi mit einem Schiedsspruch des DIS beendet worden. mehr »
Fall Erfurt: DLV legt Beschwerde ein
18.07.2012
Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat wegen der Einstellung des Ermittlungsverfahrens gegen den Sportmediziner Andreas Franke im Fall Erfurt Dienstaufsichtsbeschwerde eingelegt. mehr »
Doping-Causa Erfurt: Kein Einfluss auf Olympiateam
13.07.2012
Der Fall von Jakob Steigmiller wird wahrscheinlich noch vor den Sommerspielen entschieden, doch der Erfurter Radsportler steht nicht in der deutschen Olympiamannschaft. mehr »
Erfurt: Freitag spricht von Anti-Doping-Gesetz
12.07.2012
Kritik von allen Seiten und Diskussion über ein Anti-Doping-Gesetz: Nach der Einstellung des Verfahrens gegen Sportmediziner Franke ist ein Ende der "Causa Erfurt" nicht in Sicht. mehr »
Bündnis90/Grüne zum Fall Erfurt: "Trauriges Ende"
11.07.2012
Als "trauriges Ende eines stümperhaften Aufklärungsprozesses" hat die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen die Einstellung des Verfahrens gegen Andreas Franke bezeichnet. mehr »
Erfurt: Prokop droht mit Dienstaufsichtsbeschwerde
11.07.2012
Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) erwägt laut Präsident Clemens Prokop eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen die Erfurter Staatsanwaltschaft. mehr »
Schuldbekenntnis der WADA klärt Streit mit NADA
05.07.2012
Im Streit mit der Nationalen Anti Doping Agentur (NADA) hat David Howman, Generaldirektor der in Montreal sitzenden WADA, Fehler in der Aufarbeitung eingestanden. mehr »
DOSB verschärft Ton in Streit mit Howman
28.06.2012
Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat im Streit mit David Howman, dem Generaldirektor der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA), den Ton verschärft. mehr »
Howman: Bach hat UV-Bestrahlung 2002 verurteilt
27.06.2012
WADA-Generaldirektor David Howman hat mit einem Hinweis auf die Rolle von DOSB-Präsident Thomas Bach im Vorlauf der "Causa Erfurt" für Wirbel gesorgt. mehr »
WADA-Generaldirektor Howman kommt nach Frankfurt
26.06.2012
Im Streit zwischen der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) und der Nationalen Anti Doping Agentur (NADA) in der Causa Erfurt deutet sich eine Annäherung an. mehr »
Olympiastützpunkt: Neuer Dopingskandal droht
25.06.2012
Einen Monat vor den Olympischen Spielen in London droht dem deutschen Spitzensport ein erneuter Dopingskandal. Dabei steht der Olympiastützpunkt Rheinland-Pfalz/Saarland im Fokus. mehr »
Dopingskandal droht - Olympiastützpunkt verwickelt
24.06.2012
Dem deutschen Spitzensport droht ein neuer Dopingskandal, am Olympiastützpunkt Rheinland-Pfalz/Saarland könnte sich ein neuer "Fall Erfurt" entwickeln. mehr »
Fall Erfurt: NADA leitet weiteres Verfahren ein
13.06.2012
Bewegung im Fall Erfurt: Die NADA leitet in der bizarren Affäre um UV-bestrahltes Athletenblut ein erstes Sportschiedsgerichts-Verfahren für den Zeitraum vor 2011 ein. mehr »
Sortieren nach
1 2 3
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Tagesschau