Aktuelles Thema

Andreas Jung

Sortieren nach
1 1
CDU-Abgeordneter Jung fordert von Ministertreffen in Meseberg gemeinsame Lösungen
19.06.2018
Vor dem Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat der Vorsitzende der deutsch-französischen Parlamentariergruppe, Andreas Jung (CDU), in der Asylfrage ein "starkes Europa" gefordert. Gerade in diesem Bereich sei eine "intensive Zusammenarbeit" nötig, sagte Jung der Nachrichtenagentur AFP. Von dem deutsch-französischen Ministertreffen am Dienstag auf Schloss Meseberg bei Berlin erwarte er "wesentliche Fortschritte" bei der Suche nach einem Kompromiss zur EU-Reform. mehr »
Bayern tauschen Lufthansa als Sponsor gegen Qatar Airways aus
20.02.2018
Der FC Bayern bestätigte am Dienstag einen Bericht der FAZ über das künftige Engagement von Qatar Airways als Ärmelsponsor. mehr »
DFL treibt Kommissions-Besetzungen voran
11.09.2017
Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die personelle Besetzung ihrer vier neuen Kommissionen vorangetrieben. mehr »
Sozialisten und Konservative streiten über Kurs für zweite Runde
07.12.2015
Mit ihrem triumphalen Sieg bei den Regionalwahlen in Frankreich hat die rechtsextreme Front National (FN) schockierte Reaktionen und erregte Debatten ausgelöst. Nachdem die Partei von Marine Le Pen im ersten Wahlgang mit knapp 28 Prozent stärkste Kraft wurde, streiten Sozialisten und Konservative über die richtige Strategie für die zweite Wahlrunde. In Deutschland sorgte der FN-Wahlsieg für Besorgnis. mehr »
FC Bayern: Vorstände Jung und Wacker bleiben, Aufsichtsrat unverändert
27.11.2015
Der FC Bayern hat die Verträge mit den Vorstandsmitgliedern Andreas Jung und Jörg Wacker um drei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2019 verlängert. mehr »
Steinmeier: Keine falschen Entscheidungen treffen
16.11.2015
Auch nach den Anschlägen von Paris lehnt die Bundesregierung ein verstärktes militärisches Engagement Deutschlands in den Konflikten im Irak und in Syrien ab. Im Kampf gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) würden die kurdischen Peschmerga weiterhin mit Waffenlieferungen unterstützt, sagte Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD). Dies müsse aber nach den Anschlägen "keine zwingende Beschleunigung erfahren". mehr »
Behörden rufen Deutsche zu Wachsamkeit auf
16.11.2015
Nach den Anschlägen von Paris ist ein zweites deutsches Todesopfer identifiziert worden. "Wir müssen leider bestätigen, dass ein weiterer deutscher Staatsangehöriger unter den Todesopfern der Anschläge von Paris ist", teilte ein Sprecher des Auswärtigen Amts mit. Die Bundesregierung warnte vor übereilten militärischen Reakionen. Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz (IMK), Roger Lewentz (SPD), rief die Bevölkerung zur Wachsamkeit auf. mehr »
auto motor und sport-Kongress 2012
22.10.2012
Bei der Infrastruktur alternativer Energien sind Strom und Gas im Vorteil. Wasserstoff steht dagegen vor großen infrastrukturellen Herausforderungen, denen sich die Unternehmen stellen müssen. mehr »
auto motor und sport-Kongress 2012
22.10.2012
Staatssekretär Heitzer kritisiert den Investitionsmangel der Solarbranche und verteidigt die Kürzung der Solarförderung. Es sei zu wenig in Forschung und Entwicklung investiert worden. mehr »
Sortieren nach
1 1