Aktuelles Thema

Anke Wischnewski

Sortieren nach
1 1
Rodeln: Eitberger holt EM-Gold vor Geisenberger
28.02.2015
Rennrodlerin Dajana Eitberger (Ilmenau) hat völlig überraschend erstmals die Europameisterschaft gewonnen. mehr »
Geisenberger holt erneut Weltcup-Gesamtsieg
22.02.2015
Die Rodel-Olympiasieger Natalie Geisenberger (Miesbach) und Felix Loch (Berchtesgaden) haben ihre Titel im Gesamtweltcup erfolgreich verteidigt. mehr »
Rodeln: Geisenberger triumphiert auch in Sigulda
14.02.2015
Rodel-Olympiasiegerin Natalie Geisenberger (Miesbach) hat ihren WM-Titel im lettischen Sigulda erfolgreich verteidigt. mehr »
Rodel-WM: Geisenberger souverän im ersten Lauf von Sigulda
14.02.2015
Olympiasiegerin Natalie Geisenberger aus Miesbach fährt bei der Rodel-WM in Sigulda einer erfolgreichen Titelverteidigung entgegen. mehr »
Herbe Niederlage für Geisenberger in Lillehammer
31.01.2015
Olympiasiegerin Natalie Geisenberger hat ausgerechnet bei der WM-Generalprobe der Rodler in Lillehammer eine heftige Niederlage hinnehmen müssen. mehr »
Geisenberger gewinnt bei deutschem Dreifach-Sieg in Winterberg
25.01.2015
Angeführt von Olympiasiegerin Natalie Geisenberger haben Deutschlands Rodlerinnen keinen Zweifel an ihrer Überlegenheit gelassen. mehr »
Rodeln: Olympiasieger Loch führt deutschen WM-Kader an
24.01.2015
Angeführt von Felix Loch nimmt der Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) die Rodel-Weltmeisterschaftem im lettischen Sigulda in Angriff. mehr »
Geisenberger gewinnt bei deutschem Dreifach-Sieg in Oberhof
18.01.2015
Angeführt von Natalie Geisenberger haben Deutschlands Rodlerinnen zum zweiten Mal im WM-Winter für ein rein deutsches Siegerpodest gesorgt. mehr »
Geisenberger gewinnt auch am Königssee
03.01.2015
Olympiasiegerin Natalie Geisenberger (Miesbach) dominiert den Rodel-Weltcup auch nach dem Jahreswechsel nach Belieben. mehr »
Deutscher Triumph im Eiskanal / Sensation auf Schanze
12.02.2014
Goldener Abend für die deutschen Wintersportler: Rodlerin Natalie Geisenberger aus Miesbach raste in unnachahmlicher Manier auf den Olympia-Thron, Tatjana Hüfner machte auf Platz zwei vor der Amerikanerin Erin Hamlin den deutschen Doppelsieg perfekt. Carina Vogt aus Degenfeld gewann sensationell die olympische Premiere des Frauen-Skispringens. mehr »
28-Jährige aus Friedrichroda holt vierten Titel
12.02.2012
Rodel-Olympiasiegerin Tatjana Hüfner hat zum vierten Mal in ihrer Karriere den WM-Titel gewonnen. Die 28-Jährige aus Friedrichroda zog bei der Heim-WM in Altenberg im zweiten Durchgang noch an Tatjana Iwanowa vorbei und sicherte sich Gold vor der überraschend starken Russin. Hüfners Rivalin Natalie Geisenberger (Miesbach) musste ihre Hoffnungen auf ihren ersten WM-Titel bereits nach einem schweren Patzer im ersten Durchgang begraben, fuhr aber immerhin noch zu Bronze. mehr »
Sortieren nach
1 1