Aktuelles Thema

ARD

Sortieren nach
1 2 3 ... 157
Glock führt BMW-Dreifachsieg an - Rast wieder Gesamtführender
19.08.2017
Der frühere Formel-1-Pilot Timo Glock (BMW/Wersau) hat den vierten Sieg in seiner DTM-Karriere gefeiert und nun sogar Chancen im Titelkampf. mehr »
Glock auf Pole - Rast bester Titelkandidat
19.08.2017
Der frühere Formel-1-Pilot Timo Glock (BMW/Wersau) darf in Zandvoort auf den vierten Sieg in seiner DTM-Karriere hoffen. mehr »
Telekom überträgt deutsche Spiele bei der Basketball-EM
18.08.2017
Gute Nachricht für die deutschen Basketballfans: Die Telekom überträgt die EM-Spiele der Mannschaft um NBA-Star Dennis Schröder live und kostenlos. mehr »
ARD: 3,8 Millionen Zuschauer sehen Herthas Pokalerfolg in Rostock
15.08.2017
Das Erstrundenspiel in DFB-Pokal zwischen Fußball-Drittligist Hansa Rostock und Bundesligist Hertha BSC bescherte der ARD eine solide Quote. mehr »
Frauen-Staffel läuft ins WM-Finale über 4x400 m
12.08.2017
Die deutsche 4x400-m-Staffel der Frauen hat bei der Leichtathletik-WM in London das Finale erreicht. mehr »
Kretzschmar: Fußball ist Fluch und Segen zugleich
12.08.2017
Für Stefan Kretzschmar ist die Dominanz des Fußballs in der deutschen Medienlandschaft für die übrigen Sportarten Fluch und Segen zugleich. mehr »
Kenianerin Chepkoech reißt Deutsche mit zu Boden
12.08.2017
Europameisterin Gesa Felicitas Krause hat nach großem Sturzpech bei der Leichtathletik-WM in London eine Medaille über 3000 m Hindernis verpasst. Die verzweifelt kämpfende 25-Jährige musste sich im Olympiastadion beim Überraschungssieg der Amerikanerin Emma Coburn in 9:23,87 Minuten mit Platz neun begnügen. Vor zwei Jahren in Peking hatte Krause überraschend Bronze geholt. mehr »
Sturzpech bringt Krause um Hindernis-Medaille
11.08.2017
Europameisterin Gesa Felicitas Krause hat nach großem Sturzpech bei der Leichtathletik-WM in London eine Medaille über 3000 m Hindernis verpasst. mehr »
Weitspringerin Salman-Rath wird unglücklich Zehnte - vierter Titel für Reese
11.08.2017
Claudia Salman-Rath hat im Finale der Leichtathletik-WM in London um Haaresbreite den Endkampf der besten Acht verpasst und ist Zehnte geworden. mehr »
1500 m: Tesfaye und Benitz verpassen WM-Finale klar
11.08.2017
Die deutschen 1500-m-Läufer Homiyu Tesfaye (Frankfurt/Main) und Timo Benitz haben bei der Leichtathletik-WM in London das Finale klar verpasst. mehr »
Hürdensprinterin Dutkiewicz nach starker Leistung im Hürdenfinale
11.08.2017
Die deutsche Meisterin Pamela Dutkiewicz hat bei ihrer WM-Premiere mit einer ganz starken Vorstellung das Finale über 100 m Hürden erreicht. mehr »
Au Revoir auf Instagram
11.08.2017
Dass Mehmet Scholl der ARD den Rücken kehren wird, trifft einen Mann besonders hart - und das hat Matthias Opdenhövel nun auch auf Instagram gezeigt. mehr »
Hörmann: ARD/ZDF-Deal "großartige Nachricht"
11.08.2017
Für DOSB-Präsident Hörmann ist der Olympia-Deal von ARD und ZDF mit Rechteinhaber Discovery eine "großartige Nachricht für ganz Sportdeutschland". mehr »
Leichtathletik-WM: Dutkiewicz sprintet ins Hürden-Halbfinale
11.08.2017
Die deutsche Meisterin Pamela Dutkiewicz (Wattenscheid) ist bei der Leichtathletik-WM in London souverän ins Halbfinale über 100 m Hürden eingezogen. mehr »
ARD/ZDF-Einigung mit Discovery über Olympiarechte perfekt
11.08.2017
ARD und ZDF können bis mindestens 2024 doch Livebilder von den Olympischen Spielen zeigen. mehr »
Sprinterin Haase verpasst Finale über 200 m um 18 Hundertstelsekunden
10.08.2017
Sprinterin Rebekka Haase (LV Erzgebirge) hat bei der Leichtathletik-WM in London das Finale über 200 m verpasst. mehr »
Olympiasiegerin Semenya locker ins 800-m-Halbfinale - auch Hering weiter
10.08.2017
Die zweimalige Olympiasiegerin Caster Semenya aus Südafrika hat bei der Leichtathletik-WM in London im Schongang ihren Vorlauf über 800 m überstanden. mehr »
Trotz Bestleistung: Nachwuchstalent Reh verpasst Finale über 5000 m
10.08.2017
Nachwuchstalent Alina Reh (Ulm) hat bei der Leichtathletik-WM in London das Finale über 5000 m trotz einer couragierten Leistung verpasst. mehr »
Zusammenarbeit ab sofort beendet
10.08.2017
Die Zusammenarbeit zwischen der ARD und Mehmet Scholl ist ab sofort beendet. Neun Jahre lang war Scholl dort Fußballexperte. Schon vor Wochen war von Unstimmigkeiten die Rede. mehr »
ARD und Scholl einigen sich auf Vertragsauflösung
10.08.2017
Die ARD und Mehmet Scholl gehen nun doch getrennte Wege. Beide Parteien einigten sich auf eine Vertragsauflösung, wie der Sender bekannt gab. mehr »
Ex-Spieler und ARD einigen sich auf Vertragsauflösung - Ärger beim Confed Cup
10.08.2017
Der frühere Nationalspieler Mehmet Scholl wird nicht mehr als Fußballexperte im Ersten auftreten: Nach neunjähriger Zusammenarbeit einigten sich der ehemalige Fußballprofi und die ARD auf eine Vertragsauflösung, wie der Sender am Donnerstag in München mitteilte. mehr »
Beide Seiten einigen sich auf Vertragsauflösung
10.08.2017
Die ARD und Ex-Nationalspieler Mehmet Scholl gehen nun doch getrennte Wege. Beide Parteien einigten sich am Donnerstag auf eine Vertragsauflösung, wie der Sender bekannt gab. Der 46-Jährige war neun Jahre lang Fußballexperte im Ersten, zuletzt war es aber wegen der Doping-Berichterstattung im Rahmen des Confed Cup in Russland zum Streit gekommen. mehr »
Nach Norovirus-Quarantäne: Makwala fordert van Niekerk über 200 m heraus
09.08.2017
Nach Ablauf seiner Norovirus-Quarantäne ist Isaac Makwala (Botswana) doch noch ins Finale über 200 m eingezogen. mehr »
Nächstes Gold im Visier: Farah souverän ins 5000-m-Finale - Ringer raus
09.08.2017
Großbritanniens Laufheld Mo Farah hat den nächsten Schritt zu seinem angestrebten Triple-Double gemacht. mehr »
Weitsprung: Salman-Rath trotzt dem Regen und steht im Finale, Wester raus
09.08.2017
Im Dauerregen von London hat die deutsche Meisterin Claudia Salman-Rath bei der Leichtathletik-WM das Finale im Weitsprung erreicht. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 157
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Tagesschau