Aktuelles Thema

Assicurazioni Generali

Sortieren nach
1 2
Bund der Versicherten kritisiert Verkäufe von Lebensversicherungsverträgen
28.09.2017
Angesichts des möglichen Verkaufs zahlreicher Lebensversicherungsverträge durch Versicherungskonzerne haben Verbraucherschützer vor Gefahren für die Kunden gewarnt. Zu befürchten sei ein "Erdbeben in der deutschen Versicherungslandschaft", erklärte der Bund der Versicherten (BdV) am Donnerstag. Bei den avisierten Verkäufen seien "etwa 10 Millionen Verträge ehemals renommierter Marken betroffen". Der Verband werde "ein sehr scharfes Auge auf diejenigen haben, die diese Verträge aufkaufen". mehr »
Für junge Fahrer unter 25 Jahren
05.01.2017
Nach einer aus Unternehmenssicht erfolgreichen Testphase führt die Versicherung Huk-Coburg deutschlandweit einen Telematiktarif ein. Autofahrer unter 25 Jahren können mit dem Tarif namens Smart Driver bis zu 30 Prozent des Beitrags zur Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherung sparen, wenn sie vorausschauend fahren, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Zudem gebe es einen Start-Bonus von zehn Prozent. mehr »
Reisen sollen auf Unister-Portalen verkauft werden
04.11.2016
Der Reiseveranstalter Urlaubstours, Tochter des insolventen Leipziger Internetkonzerns Unister, kann weitermachen. Urlaubstours nehme den Geschäftsbetrieb wieder auf, teilte Insolvenzverwalter Lucas Flöther am Freitag mit. Kunden könnten die Reisen des Unternehmens zunächst über Portale der Unister-Gruppe buchen - eine spätere Erweiterung sei nicht ausgeschlossen. mehr »
Kerber neue Markenbotschafterin für Generali Vitality
23.09.2016
Für Angelique Kerber zahlt sich der sportliche Erfolg auch auf dem Werbemarkt aus. mehr »
Rabatte und Belohnungen für freiwillige Teilnahme
23.06.2016
Mit einem Prämien-System für gesundheitsbewusstes Verhalten will der Versicherer Generali neue Kunden gewinnen. Das Programm Generali Vitality starte am 1. Juli und biete "zahlreiche Möglichkeiten, die Lebensgewohnheiten schrittweise und individuell zu verändern" und ein gesünderes Dasein zu führen, teilte Generali mit. In Zusammenarbeit etwa mit Adidas oder Galeria Kaufhof will der Versicherer Kunden belohnen, die zu ärztlichen Vorsorgeterminen gehen oder gesund einkaufen. mehr »
Verträge mit Fitnessstudios und Supermärkten geschlossen
24.03.2016
Gesund einkaufen, Sport treiben und Vorsorgetermine beim Arzt wahrnehmen: Die Versicherung Generali will ab Juli in Deutschland einen Tarif anbieten, bei dem Kunden mit gesundheitsbewusster Lebensweise Rabatte oder Geschenke erhalten, wie das Unternehmen nun ankündigte. Seit Mitte Januar bietet die AOK Nordost ein ähnliches Prämienprogramm an - die dazu gehörige Smartphone-App wurde bisher 8500 Mal heruntergeladen. Doch Gesundheitsprogramme dieser Art sind umstritten. mehr »
"Sensible Daten bedürfen besonderen Schutzes"
09.02.2016
Justizminister Heiko Maas (SPD) will die Verwendung bestimmter Gesundheitsdaten notfalls gesetzlich einschränken. Dies werde auf Grundlage der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung geprüft, erklärte der Minister am Dienstag auf einer Konferenz zum Thema Gesundheits-Apps. "Es darf nicht sein, dass Informationen über individuelle körperliche oder seelische Schwächen auf dem Datenmarkt die Runde machen." Sensible Gesundheitsdaten bedürften eines besonderen Schutzes. mehr »
Datenschützerin: Keine Preisgabe sensibler Daten
16.07.2015
Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff hat vor Fitness-Apps gewarnt, die Gesundheitsdaten von Versicherten an deren Krankenkassen übermitteln. Solche Apps, die auf Smartphones und Tablets geladen werden oder sich auf sogenannten Smartwatches befinden, "erfassen zum Teil sehr sensible Gesundheitsdaten", erklärte Voßhoff in Berlin. Damit könnten Herzfrequenz, Trainingszustand, Essverhalten oder die komplette Krankengeschichte erhoben werden. mehr »
Versicherung kündigt Einführung für 2016 an
11.07.2015
Trotz scharfer Kritik von Daten- und Verbraucherschützern hält die Versicherungsgruppe Generali an ihren Plänen fest, Krankenversicherte durch spezielle Handy-Programme zu überwachen und ihnen als Belohnung für eine gesunde Lebensführung Rabatte zu gewährn. "Wir gehen davon aus, dass wir im ersten Halbjahr 2016 mit ersten Produkten auf den Markt kommen", sagte eine Sprecherin der Wirtschaftszeitung "Euro am Sonntag". Im Geschäftsbericht für 2014 hatte Generali noch einen Start für Ende 2015 angepeilt. mehr »
Datenerhebung von Kunden unverhältnismäßig
03.07.2015
Der private Krankenversicherer Allianz lehnt Angebote ab, bei denen Kunden die regelmäßigen Sport über eine Fitness-App nachweisen, einen günstigeren Tarif erhalten. "So verlockend das für manchen klingen mag, so falsch ist der Ansatz", schrieb die Chefin der Allianz Krankenversicherung, Birgit König, in einem Beitrag für die Düsseldorfer "Wirtschaftswoche". Sie wertete auch die damit verbundene Datenerhebung von den Kunden als unverhältnismäßig. mehr »
Datenschutzbeauftragte: "Sehr problematisch"
03.12.2014
Die Datenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff hat vor Handy-Apps gewarnt, mit denen Krankenkassen Gesundheitsdaten ihrer Versicherten sammeln wollen. Diese sollten genau abwägen, ob sie sich für dieses Modell entschieden. mehr »
Belohnungssystem soll zu gesunder Lebensführung anregen
23.11.2014
Joggen gehen mit dem Schrittmesser, hinterher einen Salat essen und diese Informationen in Echtzeit an den Versicherungskonzern weiterleiten: Die Versicherungsgruppe Generali plant für Deutschland ein "verhaltensbasiertes Versicherungsmodell", bei dem Daten zu Fitness, Ernährung und Lebensstil gesammelt werden und eine gesunde Lebensführung mit Gutscheinen oder Rabatten belohnt werden soll. Kritiker sorgen sich dabei um den Datenschutz und die Solidarität unter Versicherten. mehr »
Gesunde Lebensführung soll belohnt werden
21.11.2014
Die Versicherungsgruppe Generali will offenbar als erster großer Versicherer in Europa Daten zu Fitness, Ernährung und Lebensstil der Kunden sammeln. Sie sollen als Belohnung für eine gesunde Lebensführung Gutscheine, Geschenke und Rabatte auf ihre Krankenversicherungsverträge bekommen, wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet. mehr »
Konzernzentrale und Niederlassungen durchsucht
03.12.2013
Steuerfahnder haben die Konzernzentrale der Commerzbank in Frankfurt am Main und Geschäftsräume im gesamten Bundesgebiet durchsucht. Die Ermittlungen richteten sich nicht gegen die Commerzbank selbst, sondern "gegen einzelne Mitarbeiter eines anderen Finanzdienstleisters", erklärte ein Commerzbank-Sprecher. Die Staatsanwaltschaft Bochum bestätigte eine Durchsuchung "bei einer deutschen Großbank" an rund 40 Standorten, an der rund 270 Beamte beteiligt gewesen seien. mehr »
Dresden startet mit Heimsieg in Königsklasse
23.10.2013
Die Volleyballerinnen des Dresdner SC sind mit einem Sieg in die Champions League gestartet. Der deutsche Vizemeister setzte sich gegen Beziers Volley aus Frankreich mit 3:1 durch. mehr »
Internationales Finanzsystem könnte bedroht sein
21.07.2013
Neun große internationale Versicherungsgruppen könnten im Falle einer Pleite zu einem großen Risiko für das internationale Finanzsystem werden. Auf der vom Finanzstabilitätsrat (FSB) der G-20-Staaten veröffentlichten Liste stehen unter anderem die deutsche Allianz, der französische Axa-Konzern, die italienische Generali und die US-Versicherungskonzerne AIG, MetLife und Prudential Financial. mehr »
Finanzkreise: Gespräche über Immobilienverkauf laufen
21.12.2012
Das Berliner Nobelkaufhaus KaDeWe könnte bald einen neuen Eigentümer bekommen. Ein Investorenkonsortium um die US-Bank GoldmanSachs führe derzeit Gespräche über den Verkauf der Immobilie an der Tauentzienstraße, erfuhr die Nachrichtenagentur AFP aus Finanzkreisen. mehr »
Meister Berlin will in Haching Pokalfluch beenden
06.11.2012
Generali Haching oder die Recycling Volleys aus Berlin - für einen der beiden Schwergewichte im deutschen Volleyball ist am Mittwoch im Achtelfinale des DVV-Pokals Endstation. mehr »
Basketball: Frankfurt und Bremerhaven rüsten nach
02.10.2012
Einen Tag vor dem Beginn der Basketball-Bundesliga sind die Frankfurt Skyliners und die Eisbären Bremerhaven noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden. mehr »
Showdown in Haching: "Wird würdigen Meister geben"
20.04.2012
Mit breiter Brust gehen Generali Haching und die Berlin Recycling Volleys in den Showdown um die deutsche Volleyball-Meisterschaft. mehr »
Volleyball: Erster Matchball für Haching in Berlin
16.04.2012
Die Volleyballer von Generali Haching wollen sich am Dienstag (19.30 Uhr) erstmals den deutschen Meistertitel sichern. mehr »
Berlin gleicht Finalserie gegen Haching aus
10.04.2012
Die Berlin Recycling Volleys haben in der Finalserie um die deutsche Volleyball-Meisterschaft gegen Generali Haching ausgeglichen. mehr »
Meister Friedrichshafen scheitert im Halbfinale
01.04.2012
Titelverteidiger VfB Friedrichshafen ist im Play-off-Halbfinale der Volleyball-Bundesliga an den Berlin Recycling Volleys gescheitert. mehr »
Volleyball: Unterhaching steht im Finale
28.03.2012
Generali Unterhaching steht im Finale um die deutsche Volleyball-Meisterschaft. Im Play-off-Halbfinale feierte der Pokalfinalist einen 3:2-Sieg gegen den Moerser SC. mehr »
Berlin gleicht gegen Friedrichshafen aus
25.03.2012
Die Berlin Recycling Volleys haben das Play-off-Halbfinale in der Volleyball-Bundesliga gegen den deutschen Meister VfB Friedrichshafenwieder spannend gemacht. mehr »
Sortieren nach
1 2
Aus unserem Netzwerk
Tagesschau