Aktuelles Thema

Auseinandersetzung

Sortieren nach
1 2 3 ... 6
Wolfsburg gegen Braunschweig: Polizei setzt Wasserwerfer ein
25.05.2017
Vor dem Relegations-Derby zwischen dem VfL Wolfsburg und Eintracht Braunschweig ist es zu Auseinandersetzungen zwischen Fans und der Polizei gekommen. mehr »
25 Verletzte vor Europacup-Derby in Madrid zwischen Atlético und Real
10.05.2017
Bei Auseinandersetzungen rivalisierender Fans hat es vor dem Halbfinale in Madrid zwischen den Stadtrivalen Atlético und Real 25 Verletzte gegeben. mehr »
Bundesregierung beklagt gewalttätige Auseinandersetzungen
20.04.2017
Die venezolanische Regierung muss nach Ansicht der Bundesregierung "das Recht auf friedliche Demonstrationen gewährleisten" und "Gewalttaten gegen Demonstrationen verhindern". Die Bundesregierung appelliere "an alle Parteien, von Gewalt Abstand zu nehmen", erklärte ein Sprecherin des Auswärtigen Amtes in Berlin am Donnerstag. Aus Protest gegen den sozialistischen Staatschef Nicolás Maduro waren am Mittwoch in der Hauptstadt Caracas und anderen Landesteilen hunderttausende Menschen auf die Straße gegangen, drei Menschen wurden getötet. mehr »
Auseinandersetzungen vor Derby in Hannover - 183 Eintracht-Anhänger in Gewahrsam
15.04.2017
Vor dem Anpfiff des Derbys zwischen den Fußball-Zweitligisten Hannover 96 und Eintracht Braunschweig ist es zu Auseinandersetzungen gekommen. mehr »
VfB Stuttgart bestätigt: Großkreutz nach "Auseinandersetzung" im Krankenhaus
28.02.2017
Fußball-Weltmeister Kevin Großkreutz ist in eine körperliche Auseinandersetzung verwickelt und dabei verletzt worden. mehr »
Mordkommission ermittelt
25.02.2017
Eine Auseinandersetzung zwischen zwei verfeindeten Rappern scheint in Dortmund eskaliert zu sein: Nach einem Überfall auf Miami Yacine musste sein Konzert abgesagt werden. Zwischenzeitlich fielen Schüsse auf ein Café... mehr »
Ausschreitungen bei griechischem Basketball-Pokalfinale
18.02.2017
Handgreifliche Auseinandersetzungen zwischen Gästefans und Polizei haben das Pokalfinale zwischen Panathinaikos Athen und Aris Saloniki überschattet. mehr »
Vor Hessenderby: Auseinandersetzung von rund 100 Fußball-Rowdies
05.02.2017
Trotz erhöhter Sicherheitsvorkehrungen ist es vor dem Hessenderby zwischen Eintracht Frankfurt und Darmstadt 98 zu Auseinandersetzungen gekommen. mehr »
Zwei Polizisten bei Auseinandersetzungen mit Demonstranten verletzt
20.01.2017
Bei Protesten gegen den neuen US-Präsidenten Donald Trump in Washington sind dutzende Demonstranten festgenommen worden. Wegen Vandalismus und Sachbeschädigung seien rund 95 Menschen abgeführt worden, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Bei Auseinandersetzungen zwischen wütenden Demonstranten wurden demnach zwei Polizisten verletzt. mehr »
Blutige Auseinandersetzung zwischen verfeindeten Banden - 144 Häftlinge flüchtig
03.01.2017
Bei einer der weltweit schlimmsten Gefängnisrevolten der vergangenen Jahre sind in einer brasilianischen Haftanstalt 56 Menschen getötet worden. Viele Opfer seien bei den 17-stündigen Kämpfen zwischen rivalisierenden Banden geköpft worden, teilten Vertreter der Sicherheitsbehörden des nordbrasilianischen Bundesstaates Amazonas mit. Zwölf Aufseher des Anisio-Jobim-Gefängnisses am Rande von Manaus seien zwischenzeitlich als Geiseln genommen worden. Mehr als 140 Häftlinge sind auf der Flucht. mehr »
Blutige Auseinandersetzung zwischen verfeindeten Banden
02.01.2017
Bei einer der weltweit schlimmsten Gefängnisrevolten der vergangenen Jahre sind in einer brasilianischen Haftanstalt mindestens 60 Menschen getötet worden. Im Anisio-Jobim-Gefängnis am Rande von Manaus seien bei den 17-stündigen Kämpfen zwischen rivalisierenden Kriminellenbanden viele der Opfer geköpft worden, teilten Vertreter der Sicherheitsbehörden des nordbrasilianischen Bundesstaates Amazonas mit. Zwölf Aufseher seien zwischenzeitlich als Geiseln genommen worden. mehr »
Nach Sturz: Ex-England-Star Gascoigne im Krankenhaus
28.12.2016
Der frühere englische Fußball-Nationalspieler Paul Gascoigne ist nach einer Auseinandersetzung in einem Hotel ins Krankenhaus eingeliefert worden. mehr »
Prügelei nach Fußballspiel in Marokko - 23 Verhaftungen
03.11.2016
Die marokkanische Polizei hat 23 Personen nach massiven Auseinandersetzungen zwischen rivalisierender Fußballfans in Tanger verhaftet. mehr »
Polizei weist jedoch Berichte über "Hetzjagd" zurück
02.11.2016
Erneut hat es im sächsischen Bautzen Auseinandersetzungen auf offener Straße zwischen Rechtsextremen und Asylbewerbern gegeben. Wie die Polizei am Mittwoch erklärte, wurde eine Gruppe aus zwei deutschen Frauen und drei jungen Asylbewerbern laut Zeugen am Vorabend aus einer etwa achtköpfigen Gruppe rechtsradikaler Männer heraus bedroht. Demnach zielten zwei Männer "mit einem pistolenähnlichen Gegenstand in Richtung der Asylbewerber" und verließen dann den Schauplatz. mehr »
FIFA sieht möglicher Klage wegen Katar gelassen entgegen
27.10.2016
Die FIFA sieht einer gerichtlichen Auseinandersetzung wegen der vermeintlich menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen in Katar äußerst gelassen entgegen. mehr »
Tod von 28-Jährigem nach Auseinandersetzung mit Rechtsextremen entsetzt das Land
24.09.2016
Tausende Menschen sind am Samstag in Helsinki und anderen Städten Finnlands gegen Rassismus und rechtsextremistische Gewalt auf die Straße gegangen. Sie reagierten damit auf den gewaltsamen Tod eines 28-Jährigen in Helsinki vor zwei Wochen während einer Auseinandersetzung mit Neo-Nazis. Allein in der finnischen Hauptstadt nahmen nach Angaben der Polizei rund 15.000 Menschen an den Protesten unter dem Motto "Das muss aufhören" teil. mehr »
Video von Auseinandersetzung mit Polizei lässt aber zentrale Streitfrage offen
24.09.2016
Die Witwe des in der US-Stadt Charlotte erschossenen Schwarzen Keith Lamont Scott hat ihre dramatischen Smartphone-Aufnahmen der tödlichen Auseinandersetzung mit der Polizei veröffentlicht. Das Video wurde am Freitag von den Anwälten von Rakeyia Scott an die "New York Times", den Sender NBC News und die Nachrichtenagentur AFP weitergegeben. Die Aufnahme klärt aber nicht, ob Scott bewaffnet war, wie die Polizei behauptet. mehr »
Polizei trennt Lager und schützt Asylunterkunft vor Übergriffen
15.09.2016
Im sächsischen Bautzen haben sich Rechtsradikale und Asylbewerber gewaltsame Auseinandersetzungen größeren Ausmaßes geliefert. mehr »
Mehrere Männer geraten aneinander - Hintergründe bislang unklar
15.08.2016
Bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung ist in der Nacht zum Montag in der Kölner Innenstadt ein 34-Jähriger schwer verletzt worden. Mehrere Zeugen hätten am Montagmorgen den Notruf gewählt, weil mehrere Menschen aneinander geraten waren, teilte die Polizei in Köln mit. Beim Eintreffen der Beamten waren die Beteiligten mit Autos geflüchtet, es fanden sich jedoch Blut und Glassplitter. mehr »
Ägypten: Rekordtorjäger Hassan nach Fotografen-Attacke wieder frei
16.07.2016
Der ägyptische Rekordtorjäger Hossam Hassan ist nach seiner Festnahme infolge einer Auseinandersetzung mit einem Fotografen wieder auf freiem Fuß. mehr »
Nach Jagd auf Fotografen: Ägyptischer Rekordtorjäger Hassan festgenommen
13.07.2016
Nach einer Auseinandersetzung mit einem Fotografen muss sich der ägyptische Rekordtorjäger Hossam Hassan (49) am Samstag vor Gericht verantworten. mehr »
Grindel hofft auf ein "Fest der gemeinsamen Fußballfreude"
17.06.2016
Nach den Auseinandersetzungen zwischen Hooligans bei der EURO plädiert DFB-Präsident Reinhard Grindel dafür, den Krawallmachern keine Lobby zu bieten. mehr »
Mazyek: Gesellschaft muss "die Samthandschuhe ausziehen"
02.06.2016
Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) hat eine härtere Auseinandersetzung mit der rechtspopulistischen AfD gefordert. Die Gesellschaft müsse "die Samthandschuhe ausziehen", sagte der ZMD-Vorsitzende Aiman Mazyek der Magdeburger "Volksstimme" vom Donnerstag. Mit Blick auf den Islam-feindlichen Kurs der AfD hob er hervor, die Religionsfreiheit des Grundgesetzes sei nicht verhandelbar. mehr »
SPD-Justizminister fordert inhaltliche Auseinandersetzung mit Rechtspopulisten
17.05.2016
Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die rechtspopulistische AfD in die Nähe autoritärer Staatschefs wie Wladimir Putin oder Recep Tayyip Erdogan gerückt. "Die AfD - das sind Brüder im Geiste von Wladimir Putin, Donald Trump und Recep Tayyip Erdogan: nationalistisch, autoritär und frauenfeindlich", schreibt Maas in einem am Dienstag erschienenen Gastkommentar für "Spiegel Online". mehr »
Drei Polizisten bei Krawallen verletzt
01.05.2016
Bei einer Demonstration der rechtsextremen NPD in Bochum ist es am Sonntag zu gewalttätigen Auseinandersetzungen mit linken Gegendemonstranten gekommen. Gegen den Aufmarsch von rund 180 Rechtsextremen demonstrierten 2400 Menschen, wie die Polizei mitteilte. Aus einer Gruppe von 500 gewaltbereiten Gegendemonstranten heraus wurden Feuerwerkskörper abgebrannt. Außerdem wurden Steine, Flaschen und Rauchtöpfe auf die Einsatzkräfte geschmissen. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 6
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Tagesschau