Aktuelles Thema

Ausschluss

Sortieren nach
1 2 3 ... 10
Calmund fordert Ausschluss für Randalierer
16.08.2017
Der langjährige Leverkusener Bundesliga-Manager Reiner Calmund fordert gegen Randalierer in Fußball-Stadien ein hartes Vorgehen. mehr »
DFB-Sportgericht greift hart gegen Hansa Rostock durch
09.08.2017
Das Sportgericht des DFB hat hart gegen Hansa Rostock durchgegriffen und verurteilt den Klub zu einem Ausschluss der Fans bei vier Auswärtsspielen. mehr »
Niekerk über Makwala-Aus: "Ein herzzerreißender Moment"
09.08.2017
Weltmeister Wayde van Niekerk (Südafrika) hat den Ausschluss seines ärgsten Rivalen Isaac Makwala (Botswana) vom Finale über 400 m bedauert. mehr »
Russland in London gesperrt: Das sind die Auflagen für die neutralen Athleten
02.08.2017
Nach dem Ausschluss des russischen Verbandes müssen die als neutrale Athleten bei der Leichtathletik-WM antretenden Russen einige Auflagen erfüllen. mehr »
Nach Fan-Randale: "Geisterspiel" für 1860
24.07.2017
Fußball-Regionalligist 1860 München muss sein Heimspiel am 1. August gegen den 1. FC Nürnberg unter Ausschluss der Öffentlichkeit bestreiten. mehr »
Weltmeister Sagan hadert mit Tour-Ausschluss: "Nicht akzeptabel"
17.07.2017
Weltmeister Peter Sagan hadert auch rund zwei Wochen nach seinem Ausschluss von der 104. Tour de France mit der umstrittenen Disqualifikation. mehr »
Betroffene sehen in Ausschluss aus "öffentlichem Forum" Verstoß gegen Verfassung
12.07.2017
Sieben blockierte Twitter-Nutzer haben US-Präsident Donald Trump verklagt. Das Knight First Amendment Institute der New Yorker Columbia Universität reichte im Namen der Nutzer, die von Trump oder einem seiner Mitarbeiter in dem Kurzbotschaftendienst blockiert wurden, am Dienstag eine Klage gegen Trump ein. Ihr Ausschluss aus einem "öffentlichen Forum" verstößt demnach gegen das in der Verfassung verankerte Grundrecht auf Meinungsfreiheit. mehr »
Kein Zurück für Sagan: CAS lehnt Eilantrag von Bora-hansgrohe ab
06.07.2017
Für Straßenrad-Weltmeister Peter Sagan gibt es nach seinem Ausschluss kein Zurück zur 104. Tour de France. mehr »
Sagan-Ausschluss: Team Bora-hansgrohe legt Protest ein
05.07.2017
Der deutsche Radsport-Rennstall Bora-hansgrohe hat bei der Rennleitung offiziell Protest gegen den Ausschluss von Peter Sagan bei der Tour eingelegt. mehr »
Nach Krawallen: Bastia scheitert mit Einspruch gegen Strafe
23.05.2017
Der französische Absteiger SC Bastia ist mit einem Einspruch gegen zwei Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit gescheitert. mehr »
Pyeongchang 2018: IPC droht Russland mit Paralympics-Ausschluss
22.05.2017
Das IPC hat Russland erneut mit dem Ausschluss seiner Behindertensportler von den Winter-Paralympics in Pyeongchang gedroht. mehr »
Instagram-Likes: Hörmann droht Greiss mit Olympia-Ausschluss
12.05.2017
Nach seinen fragwürdigen Instagram-Likes droht Eishockey-Nationaltorwart Thomas Greiss der Ausschluss aus dem deutschen Olympia-Team. mehr »
EuroLeague: "Geisterspiel" für Olympiakos Piräus
09.05.2017
Der griechische Basketball-Meister Olympiakos Piräus muss sein nächstes Heimspiel in der EuroLeague unter Ausschluss der Öffentlichkeit austragen. mehr »
Lebenshilfe-Vorsitzende: Vielen Menschen wird elementares Bürgerrecht vorenthalten
22.04.2017
Die Bundestagsvizepräsidentin und Lebenshilfe-Vorsitzende Ulla Schmidt (SPD) hat das Wahlrecht für zehntausende Menschen mit Behinderungen bei der Bundestagswahl gefordert. Im Bundeswahlgesetz müssten Ausschlüsse vom Wahlrecht "schnellstmöglich" gestrichen werden, sagte Schmidt der Nachrichtenagentur AFP im Hinblick auf die Bundestagswahl im September. Die Grünen unterstützen die Forderungen, warfen der großen Koalition aus SPD und Union aber Untätigkeit vor. mehr »
Nach Krawallen in der Europa League: Lyon und Besiktas auf Bewährung gesperrt
19.04.2017
Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat Olympique Lyon und Besiktas Istanbul mit einem Ausschluss für eine Saison aus dem Europacup bestraft. mehr »
Nach Ausschreitungen: Präsident von Olympique Lyon fordert Rückspiel ohne Zuschauer
14.04.2017
Der Vereinspräsident Jean-Michel Aulas von Olympique Lyon fordert nach den schweren Ausschreitungen ein Rückspiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit. mehr »
De Maizière leitet Verfahren zum Ausschluss von staatlicher Finanzierung ein
07.04.2017
Nach dem gescheiterten Verbotsverfahren gegen die NPD hat die Bundesregierung die Grundlage dafür geschaffen, die rechtsextreme Partei finanziell auszutrocknen. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) stieß am Freitag ein Gesetzgebungsverfahren an, um die Partei von der staatlichen Finanzierung ausschließen zu können. Die Entscheidung darüber soll beim Bundesverfassungsgericht liegen. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hält das Vorhaben für noch in dieser Legislaturperiode machbar. mehr »
Übergabe erfolgt unter Ausschluss der Öffentlichkeit
02.04.2017
Mit mehr als drei Monaten Verspätung hat Bob Dylan seinen Literaturnobelpreis entgegengenommen. Bei einem Treffen unter Ausschluss der Öffentlichkeit überreichte die Schwedische Akademie der US-Folklegende am Samstag in Stockholm die Nobelpreis-Medaille und die Urkunde, wie die Akademie-Vorsitzende Sara Danius bekanntgab. Das Preisgeld von acht Millionen Kronen (knapp 840.000 Euro) erhält Dylan aber erst, wenn er auch noch die traditionelle Nobel-Vorlesung hält. mehr »
US-Demokraten wählen neuen Parteivorsitzenden
25.02.2017
Der Streit der US-Regierung mit kritischen Medien eskaliert: Der Ausschluss bestimmter US-Medien von einer Presse-Unterrichtung im Weißen Haus löste unter Journalisten Empörung aus. Auch ehemalige Politiker verurteilten den Schritt und sprachen von einer Gefahr für die Pressefreiheit. Bei den oppositionellen Demokraten stand derweil am Samstag die Wahl eines neuen Parteivorsitzenden an. mehr »
Arbeitsgericht verurteilt Land Berlin zu Entschädigungszahlung an Muslimin
09.02.2017
Das Land Berlin darf muslimische Bewerberinnen wegen eines Kopftuchs nicht pauschal von einer Anstellung als Grundschullehrerin ausschließen. In einem Berufungsverfahren verurteilte am Donnerstag das Landesarbeitsgericht Berlin das beklagte Land zu einer Entschädigungszahlung von insgesamt 8680 Euro wegen Benachteiligung. Der klagenden Kopftuchträgerin war im Bewerbungsverfahren gesagt worden, sie habe wegen des Berliner Neutralitätsgesetzes keine Chance auf einen Arbeitsplatz an einer allgemeinbildenden Schule. mehr »
Menschenrechtsgericht prüft Ausschluss unehelicher Kinder vom Erbe ihrer Väter
09.02.2017
Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte entscheidet am Donnerstag über die Beschwerden von drei Klägern aus Deutschland, die unehelich geboren wurden und deshalb keinen Anspruch auf das Erbe ihrer Väter haben. Im Mittelpunkt der Beschwerden steht das Nichtehelichengesetz der Bundesrepublik von Jahr 1969. Demnach wurden uneheliche Kinder, die vor dem 1. Juli 1949 - und damit vor Inkrafttreten des Grundgesetzes - geboren wurden, vom Erbe ihres Vaters ausgeschlossen. mehr »
Nach gescheitertem Verbot Debatte um Ausschluss von Parteienfinanzierung
18.01.2017
Das gescheiterte NPD-Verbotsverfahren hat eine Debatte darüber ausgelöst, die rechtsextreme Partei von der staatlichen Parteienfinanzierung auszuschließen. "Steuermittel für die NPD sind eine staatliche Direktinvestition in rechtsradikale Hetze", sagte Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) der "Rheinischen Post" laut Vorabmeldung von Mittwoch. Auch Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) sieht dies als "zwingend notwendig" an. mehr »
ARD und ZDF sollen keinen Zugang zu Kongress in Koblenz bekommen
13.01.2017
Die öffentlich-rechtlichen Sender protestieren vehement gegen den möglichen Ausschluss von der Berichterstattung bei einem Kongress europäischer Rechtspopulisten in Koblenz. Es sei "ein Angriff auf die Pressefreiheit", dass ZDF-Reporter ausgeschlossen würden, erklärte das ZDF am Freitag in Mainz auf Anfrage. Zuvor hatte bereits die ARD dagegen protestiert, dass sie keinen Zugang zu dem Treffen bekommen soll. mehr »
Anti-Doping-Agenturen fordern unbefristeten Ausschluss Russlands
10.01.2017
Die führenden Nationalen Anti-Doping-Agenturen fordern den unbefristeten Ausschluss russischer Sportorganisationen von allen Sportwettbewerben. mehr »
Dopingskandal: Ausschluss russischer Biathleten in der Zukunft möglich
05.01.2017
Sollten sich die Dopingvorwürfe gegen russische Biathleten erhärten, könnte offenbar auch ein Ausschluss der gesamten Mannschaft als Sanktion folgen. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 10
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Tagesschau