Aktuelles Thema

Axel Witsel

Sortieren nach
1 1
Belgier Witsel warnt vor Überheblichkeit: "Gab schon viele Überraschungen bei dieser WM"
22.06.2018
Axel Witsel hat sein Team vor dem zweiten Gruppenspiel bei der Fußball-WM am Samstag gegen Tunesien vor Überheblichkeit gewarnt. mehr »
Angeschlagener Kompany in Belgiens 23-Mann-Kader
04.06.2018
Geheimfavorit Belgien hofft bei der Weltmeisterschaft in Russland weiter auf den Einsatz seines angeschlagenen Premier-League-Stars Vincent Kompany. mehr »
Iniesta-Entscheidung über Wechsel nach China bis Ende April
15.03.2018
Kapitän Andres Iniesta vom FC Barcelona will seine Entscheidung über einen möglichen Wechsel nach China bis Ende April bekannt geben. mehr »
Iniesta-Gerüchte: Tianjin droht mit rechtlichen Schritten
13.03.2018
Der chinesische Fußballklub Tianjin Quanjian hat Gerüchte über eine Verpflichtung des Spaiers Andres Iniesta energisch zurückgewiesen. mehr »
Kuriose Transferpannen der Fußball-Geschichte (zusammengestellt vom SID)
06.09.2017
Kaputte Faxgeräte, falsche Spieler oder eine verspätete Unterschrift: Im Fußball hat es schon einige kuriose Transferpannen gegeben. mehr »
Niederlande droht WM-Aus, Schweiz und Belgien auf Kurs
31.08.2017
Der niederländischen Fußball-Nationalmannschaft droht bei der WM 2018 in Russland die Zuschauerrolle. mehr »
Chinesischer Brutalo-Fußballer bis September gesperrt
25.03.2017
Der chinesische Verband CFA sperrte Qin Sheng von Shanghai Shenhua für einen vorsätzlichen Tritt auf den Fuß eines Gegenspielers für sechs Monate. mehr »
China: Shanghai streicht Profi das Jahresgehalt nach Foul an Witsel
14.03.2017
Der chinesische Fußball-Klub Shanghai Shenhua hat einem Spieler nach einem brutalen Foul an dem belgischen Nationalspieler Axel Witsel das Gehalt für den Rest des Jahres gestrichen. mehr »
China sorgt mit 388 Millionen Euro für Transfer-Rekord
28.02.2017
Die chinesischen Fußballklubs haben mit Investitionen von umgerechnet 388 Millionen Euro im Januar-Februar-Transferfenster einen Rekord aufgestellt. mehr »
Schmadtke zur 40-Mio-Absage an Chinesen für Modeste: "Geht um Glaubwürdigkeit"
21.02.2017
Für Jörg Schmadtke stand bei der Absage der 40-Millionen-Offerte aus China für Torjäger Anthony Modeste die Aufrichtigkeit des Klubs auf dem Spiel. mehr »
Auch Brasilien-Ass Pato nach China
31.01.2017
Der Zustrom an Stars in die chinesische Eliteliga reißt nicht ab: Nun wechselte Alexandre Pato vom FC Villarreal zu Tianjin Quanjian. mehr »
Witsel schlägt Juve-Angebot aus und geht nach China
02.01.2017
Der nächste prominente Fußballer ist den Millionen aus China erlegen: Axel Witsel geht offenbar in die Super League zu Aufsteiger Tianjin Quanjian. mehr »
Benteke-Rekordtor bei Belgiens Kantersieg - Skibbes Griechen siegen erneut
10.10.2016
Mit dem schnellsten Tor in der Geschichte der WM-Qualifikation hat Christian Benteke die belgische Nationalmannschaft zum nächsten Sieg geführt. mehr »
Witsel-Wechsel zu Juventus gescheitert
01.09.2016
Eigentlich Juventus Turin am letzten Tag der Transferperiode neben Juan Cuadrado noch Axel Witsel von Zenit St. Petersburg verplichten. mehr »
Portugal droht Vorrunden-Aus bei der EM
19.06.2016
Der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft um Superstar Cristiano Ronaldo droht bei der EURO in Frankreich der Vorrunden-K.o. Am zweiten Spieltag der Gruppe F kamen die Iberer im Pariser Prinzenpark über ein 0:0 gegen Österreich nicht hinaus. Ronaldo setzte in der 79. Minute einen Foulelfmeter an den Pfosten. mehr »
Erster Sieg für Belgien - noch ein Punkt fehlt
18.06.2016
Mit einer starken Leistung hat Belgien bei der EM in Frankreich ihren ersten Sieg gefeiert. mehr »
De Bruyne führt Belgiens EM-Aufgebot an
31.05.2016
Der frühere Bundesliga-Star Kevin de Bruyne führt das Aufgebot des Mitfavoriten Belgien für die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich an. mehr »
Ter Stegen patzt bei Barca-Start, Özil und Arsenal blamieren sich
16.09.2015
Ein Patzer von Marc-André ter Stegen hat FC Barcelona den Auftakstieg gekostet, Mesut Özil und FC Arsenal sorgten für die nächste englische Pleite. mehr »
1:2 im Rückspiel gegen St. Petersburg
20.03.2014
Borussia Dortmund steht trotz einer glanzlosen Vorstellung zum zweiten Mal in Folge in der Runde der besten acht Mannschaften Europas. Im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League konnte sich der Vorjahresfinalist gegen Zenit St. Petersburg sogar eine 1:2 (1:1)-Heimniederlage erlauben. Das erste Duell in Russland hatte der deutsche Vizemeister mit 4:2 gewonnen. mehr »
Sortieren nach
1 1