Aktuelles Thema

Henry Kissinger

Sortieren nach
1 1
Wegen Betrugs
16.06.2018
Elizabeth Holmes galt als Self-Made-Milliardärin, die Bluttests revolutioniert. Doch die Erfolgsgeschichte von ihrem Start-up Theranos platzte wie eine Seifenblase. Auf den Skandal folgt nun eine Betrugsanklage. mehr »
Beim G20-Gipfel
05.07.2017
Der G20-Gipfel steht vor der Tür und Hamburg empfängt dabei natürlich auch US-Präsident Donald Trump. Er soll im Gästehaus des Senats wohnen. Das erwartet ihn dort... mehr »
Clásico in Barcelona ganz im Zeichen von Cruyff
30.03.2016
Der Fußball-Klassiker zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid wird am Samstag ganz im Zeichen des verstorbenen Johan Cruyff stehen. mehr »
1.800 Gäste nehmen Abschied
23.11.2015
Rund 1.800 Gäste haben sich am Montag in Hamburg von Alt-Kanzler Helmut Schmidt verabschiedet. Der Politiker, der am 10. November im Alter von 96 Jahren verstorben war, wurde in Reden unter anderem von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ex-US-Außenminister Henry Kissinger geehrt. mehr »
Am Montag, den 23. November ab 10 Uhr
20.11.2015
Das Erste zeigt den Staatsakt für Helmut Schmidt am Montag, den 23. November ab 10 Uhr live. Zu den Trauerfeierlichkeiten werden bis zu 1.800 Menschen erwartet. Unter anderem wird Angela Merkel eine Trauerrede halten. mehr »
Ganz anders als die meisten ihn kannten
10.11.2015
Helmut Schmidt ist tot. Damit ist ein Urgestein der deutschen Politik von uns gegangen. Lesen Sie hier, welch bewegendes Leben hinter ihm lag: mehr »
F1-Reglement 2010
20.07.2011
Das Treffen der Formel 1-Teams in London begann mit der Suspendierung von Williams und endete mit einem positiven Signal. Die Teams haben dem von Mercedes ins Spiel gebrachten Stufenplan im Prinzip abgenickt. mehr »
Verschwörungen am Ende
11.06.2007
"Flights of Saudi Nationals leaving the United States". So lautet ein Zwischentitel in dem sensationellen "9/11 Report" der "Nationalen Kommission über terroristische Attacken auf die Vereinigten Staaten". mehr »
Geheimnis um Watergate
11.06.2007
von Matthias Seng In der Nacht zum 17. Juni 1972 brach eine Gruppe von Wahlhelfern des damaligen US-Präsidenten Richard Nixon in dem Washingtoner Hotel Watergate in Büroräume der demokratischen Partei ein, die dort ihr Wahlkampf-Hauptquartier eingerichtet hatte. Eine zum Hotel gerufene Polizeistreife verhaftete die fünf Einbrecher, die mit Handschuhen, Abhörgeräten und einer Tasche voller neuer Hundertdollarnoten ausgerüstet waren. mehr »
Die zerschlagene Hoffnung
11.06.2007
Seit dem Jahr 2001 gilt der 11. September als das Datum einer Zeitenwende, einer historischen Zäsur. mehr »
Sortieren nach
1 1