Aktuelles Thema

Max Hartung

Sortieren nach
1 2 3 ... 9
Keine Medaille für deutsche Fechter: Florett-Team verliert im Viertelfinale
01.08.2021
Die deutschen Fechter sind bei den Olympischen Spielen erneut leer ausgegangen. mehr »
"Zeitgeist ändert sich": Hartung lobt Aktionen deutscher Sportler
28.07.2021
Max Hartung hat das sportpolitische Engagement deutscher Athletinnen und Athleten bei den Olympischen Spielen in Tokio gelobt. mehr »
Säbelfechter um Hartung verpassen Team-Bronze
28.07.2021
Säbelfechter Max Hartung hat seine erfolgreiche Karriere ohne die erhoffte olympische Medaille beendet. mehr »
Die Sport-Höhepunkte am Mittwoch, 28. Juli
28.07.2021
Am fünften Wettkampftag geht es für die deutschen Mannschaften teilweise um alles. mehr »
Deutsche Florettfechter im Einzel ausgeschieden
26.07.2021
Die deutschen Florettfechter sind bei den Olympischen Spielen in Tokio im Einzel bereits ausgeschieden. mehr »
Sommerspiele in Tokio
25.07.2021
Die Olympischen Spiele in Tokio werden keine Geduldsprobe. Bereits am zweiten Wettkampftag mit Entscheidungen holt das Team Deutschland zwei Bronzemedaillen. Vor fünf Jahren erlebte es noch einen Fehlstart. mehr »
Hartung und Szabo bereits im Achtelfinale raus
24.07.2021
Säbelfechter Max Hartung ist bei den Olympischen Spielen in Tokio überraschend bereits im Achtelfinale gescheitert. mehr »
Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 24. Juli
24.07.2021
Der erste Wettkampftag in Tokio hat es in sich, vielleicht winkt sogar die erste Medaille für das 431-köpfige deutsche Team. mehr »
Säbelfechter Hartung für politische Aktionen in Tokio: "Sollte kein Problem sein"
30.06.2021
Säbelfechter Max Hartung hat sich für die Möglichkeit politischer Meinungsäußerungen der Athleten bei den Olympischen Spielen in Tokio ausgesprochen. mehr »
Zum Abschluss: Hartung wünscht sich "Highlight" in Tokio
23.06.2021
Säbelfechter Max Hartung wird seine Karriere nach den Olympischen Spielen (23. Juli bis 8. August) wie geplant beenden - mit einem Jahr Verspätung. mehr »
DOSB nominiert weitere 14 Athlet*innen um Hartung für Tokio
01.06.2021
Der DOSB hat 14 Athlet*innen aus den Sportarten Fechten, Kanu-Slalom und Taekwondo für die Sommerspiele in Tokio nominiert. mehr »
Hartung zum Corona-Passus des IOC: "Gibt keine wirkliche Freiwilligkeit"
01.06.2021
Durch den Corona-Passus des IOCs in den Teilnahmebedingungen für die Sommerspiele sieht Säbelfechter Max Hartung die Sportler unter Druck gesetzt. mehr »
Wegen Russland: Nasse-Meyfarth kritisiert IOC-Präsident Bach
06.05.2021
Ulrike Nasse-Meyfarth sieht die Arbeit von IOC-Präsident Thomas Bach kritisch. Sie stört besonders die vermeintliche Nähe zu Russland. mehr »
Fechter Hartung wird Geschäftsführer der Sportstiftung NRW
05.05.2021
Säbelfechter Max Hartung (31) wird nach den Olympischen Spielen von Tokio Geschäftsführer der Sportstiftung NRW. mehr »
Hartung: Weltsport "jetzt schon maximal unfair"
09.04.2021
Max Hartung sieht das Prinzip der Chancengleichheit im Weltsport vor den Olympischen Spielen in Tokio mehr denn je außer Kraft gesetzt. mehr »
DOSB-Präsident Hörmann vertraut Hygienekonzepten
31.03.2021
DOSB-Präsident Alfons Hörmann ist trotz zuletzt Dutzender Corona-Infektionen bei größeren Events von den Hygienekonzepten überzeugt. mehr »
Olympia: Athleten-Verein rät Sportlern ab, Haftungsrisiko zu übernehmen
22.03.2021
Der Verein Athleten Deutschland rät Sportlerinnen und Sportlern vier Monate vor den Olympischen Spielendavon ab, "Erklärungen zu unterschreiben. mehr »
Nach Coronafällen: Hartung fordert mehr Details der Olympia-Konzepte
19.03.2021
Athletensprecher Max Hartung fordert nach den Coronafällen beim Fecht-Weltcup in Ungarn und bei der Leichtathletik-EM in Polen mehr Transparenz mehr »
Nach Weltcup in Budapest: Vier Coronafälle bei deutschen Fechtern
18.03.2021
Im Kreis der deutschen Fechter hat es nach dem Weltcup in Budapest gleich vier Coronafälle gegeben. mehr »
Hartung rechnet nicht mit Impfung vor Olympia: "Zeit wird sehr knapp"
17.03.2021
Athletensprecher und Säbelfechter Max Hartung rechnet nicht mit einer Impfung deutscher Sportler vor den Olympischen Spielen in Tokio. mehr »
Säbelteam um Hartung im Weltcup in Budapest Zweiter
14.03.2021
Im ersten internationalen Wettkampf seit über einem Jahr haben die deutschen Säbelfechter beim Weltcup in Budapest den zweiten Platz belegt. mehr »
Olympia: Degenfechterin Ndolo kritisiert Kommunikation der Verbände
08.03.2021
Degenfechterin Alexandra Ndolo hat die Kommunikationspolitik der Verbände im Hinblick auf die Olympischen Spiele in Tokio kritisiert. mehr »
Fechten: Hartung zurück im Wettkampfmodus - Weltcup im März
21.02.2021
Säbelfechter Max Hartung hat einen ordentlichen Auftritt bei seinem ersten Wettkampf im Olympia-Jahr 2021 hingelegt. mehr »
Hartung: Absage der Sommerspiele wäre "Worst Case" - darf aber nicht alternativlos sein
16.02.2021
Topfechter Max Hartung sieht eine mögliche Komplett-Absage der für den Sommer geplanten Olympischen Spiele in Tokio als "Worst Case". mehr »
"Zeichen gesetzt": Viel Lob für Urteil im Münchner Dopingprozess
15.01.2021
Alfons Hörmann, Dagmar Freitag und der Sportrechts-Experte Michael Lehner haben das Urteil für den Thüringer Dopingarzt Mark S. ausdrücklich begrüßt. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 9