Aktuelles Thema

Olympische Winterspiele

Sortieren nach
1 2 3 ... 40
Eiskunstlauf: Olympiadritter Ten nach Messerattacke verblutet
19.07.2018
Der ehemalige Eiskunstlauf-Vizeweltmeister Denis Ten ist tot. Der erst 25 Jahre alte Kasache starb am Donnerstag nach einer Messerattacke in Almaty. mehr »
Premiere in Peking: Monobob für Frauen wird 2022 olympisch
19.07.2018
Premiere in Peking: Der Monobob für Frauen wird in das Programm der Olympischen Winterspiele 2022 in der chinesischen Hauptstadt aufgenommen. mehr »
Seizinger, Dittmer und Schönfelder in der Hall of Fame
16.07.2018
Katja Seizinger, Andreas Dittmer und Gerd Schönfelder sind in die Hall of Fame des deutschen Sports aufgenommen worden. mehr »
Faustball, Radball, Rudern: Wo Deutschland noch Weltmeister ist
16.07.2018
Im Fußball ist Deutschland seit Sonntagabend seinen WM-Titel los. Kleiner Trost: In anderen Mannschafts-Sportarten bleibt Deutschland Weltmeister. mehr »
Skispringen: Freund nach Kreuzbandriss wieder auf der Schanze
15.07.2018
Skispringer Severin Freund ist nach seinem Kreuzbandriss auf die Schanze zurückgekehrt. mehr »
Tschertschessow bricht Interview wegen Doping-Zweifeln ab
13.07.2018
Russlands Trainer Stanislaw Tschertschessow hat dünnhäutig auf die während der WM schwelenden Dopingvorwürfe rund um seine Mannschaft reagiert. mehr »
Italien verschiebt Kandidatenkür für Olympia 2026
10.07.2018
Italiens Olympia-Komitee CONI hat die Kür des eigenen Kandidaten um die Olympischen Winterspiele 2026 verschoben. mehr »
Olympia: CONI entscheidet zwischen Cortina, Mailand und Turin
03.07.2018
Die italienische Bewerbung um die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2026 wird immer konkreter. mehr »
Biathlon-Olympiasiegerin Domratschewa tritt zurück
03.07.2018
Wenige Monate nach dem Rücktritt von Ehemann Ole Einar Björndalen hat auch die viermalige Olympiasiegerin Darja Domratschewa ihre Karriere beendet. mehr »
Handball-WM 2019: Vereintes Team Korea deutscher Gegner im Eröffnungsspiel
02.07.2018
Ein vereintes Team Korea soll im kommenden Januar mit dem Spiel gegen Gastgeber Deutschland die Handball-Weltmeisterschaft 2019 eröffnen. mehr »
Nach CAS-Entscheid: Subkow beendet Kampf um Olympia-Gold
02.07.2018
Ex-Bobfahrer Alexander Subkow hat den juristischen Kampf um seine beiden Goldmedaillen von den Olympischen Winterspielen in Sotschi 2014 beendet. mehr »
DSV: Kurschilgen wird neuer Leistungssportdirektor
30.06.2018
Thomas Kurschilgen wird ab dem 1. September neuer Leistungssportdirektor beim Deutschen Schwimm-Verband (DSV). mehr »
Vereinigtes Korea bei Asienspielen in drei Sportarten
28.06.2018
Süd- und Nordkorea treten bei den bevorstehenden Asienspielen in Indonesien (18. August bis 2. September) in drei Sportarten mit gemeinsamen Teams an. mehr »
Süd- und Nordkorea auch bei Asienspielen auf Annäherungskurs
18.06.2018
Süd- und Nordkorea setzen ihre Annäherung auf sportlicher Ebene fort. mehr »
Wenige Ehrengäste von Rang bei Eröffnungsfeier in Moskau
14.06.2018
Russlands Präsident Wladimir Putin hat am Donnerstag die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 eröffnet, von der er sich eine Aufbesserung des zuletzt vor allem im Westen angekratzten Images seines Landes erhofft. "Ich beglückwünsche Sie alle zum Beginn des wichtigsten Sportturniers der Welt", sagte Putin im komplett renovierten Luschniki-Stadion in Moskau vor dem Anstoß des Eröffnungsspiels Russland gegen Saudi-Arabien vor 80.000 Zuschauern. mehr »
Doping-Experte Seppelt: Sicherheitsrisiko in Russland "alarmierendes Zeichen"
14.06.2018
Seppelt wertet sein unfreiwilliges Fernbleiben von der WM in Russland aufgrund Bedenken deutscher Sicherheitsbehörden als "alarmierendes Zeichen". mehr »
Entscheidung befeuert Debatte über Politikerbesuche der WM
14.06.2018
Der mit Sicherheitsbedenken begründete Verzicht des ARD-Dopingexperten Hajo Seppelt auf eine Reise zur Fußballweltmeisterschaft nach Russland hat die Debatte um den politischen Umgang mit Russland neu befeuert. Grünen-Chefin Annalena Baerbock forderte am Donnerstag in Berlin, auch deutsche Politiker sollten aus Solidarität mit Seppelt nicht zur Weltmeisterschaft reisen. Hingegen hält der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Dirk Wiese (SPD), mit Gesprächen mit zivilgesellschaftlichen Gruppen verbundene WM-Besuche deutscher Politiker für sinnvoll. mehr »
IOC-Boss Kasper: "Wir brauchen jetzt bescheidene Spiele"
11.06.2018
Nach dem Scheitern der Bewerbung Sions um die Olympischen Winterspiele 2026 wird im IOC der Ruf nach weiteren Veränderungen laut. mehr »
Olympiakandidatur Sions gescheitert - Bürger stimmen gegen Millionenkredit
10.06.2018
Die Bewerbung der Schweizer Stadt Sion um die Austragung der Olympischen Winterspiele 2026 ist gescheitert. mehr »
Große Mehrheit bei Referendum für neues Glücksspielgesetz
10.06.2018
Die Schweizer haben mit großer Mehrheit ein neues Geldsystem abgelehnt, das die Notenbank zur einzigen Quelle für neues Geld gemacht hätte. Bei einem Referendum stimmten am Sonntag 75,7 Prozent der Stimmberechtigten gegen die Initiative für die Einführung des sogenannten Vollgeldes. Dagegen sprachen sich die Schweizer mit 72,9 Prozent für ein neues Glücksspielgesetz aus, das ausländische Anbieter von Online-Wetten vom Schweizer Markt ausschließt. mehr »
Posdnjakow neuer NOK-Präsident Russlands - Putin dankt Schukow
07.06.2018
Stanislaw Posdnjakow ist neuer Präsident des Nationalen Olympischen Komitees in Russland (ROC). mehr »
WM-Spielort Sotschi bekommt neuen Profiklub
05.06.2018
Das derzeit im Fußball-Ligabetrieb ungenutzte WM-Stadion im russischen Sotschi bekommt einen neuen Verein. mehr »
Geringer Einfluss der Fußball-WM auf russische Wirtschaft
01.06.2018
Die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland wird nur geringen Einfluss auf die Wirtschaft des Gastgeberlandes haben, glaubt die Ratingagentur Moody's. mehr »
Doppelgänger von Nordkoreas Machthaber freut sich auf dessen Treffen mit Trump
28.05.2018
Ob der Gipfel zwischen Nordkoreas Machthaber und US-Präsident Donald Trump am 12. Juni in Singapur tatsächlich stattfindet, kann niemand mit Sicherheit sagen. Ein "Kim Jong Un" ist aber jedenfalls schon in dem südostasiatischen Stadtstaat eingetroffen: Der Kim-Doppelgänger Howard X posiert derzeit für Touristen vor Sehenswürdigkeiten in Singapur und blickt dem geplanten Gipfel mit Freude entgegen. mehr »
FIFA spricht Russlands WM-Kader von Dopingverdacht frei
22.05.2018
Der Fußball-Weltverband FIFA hat den aktuellen Kader des WM-Gastgebers Russland von den jüngsten Dopingverdächtigungen freigesprochen. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 40