Aktuelles Thema

Paddy Lowe

Sortieren nach
1 2 3 ... 6
Der Fluch der breiten Reifen
18.12.2018
Sieben von zehn Teams mussten bei der Aerodynamikentwicklung im Verlauf der Saison mindestens ein Mal einen Schritt zurück gehen. Ferrari hat das möglicherweise den Titel gekostet. Warum stellte die Aero-Entwicklung 2018 die Ingenieure vor so viele Rätsel? mehr »
„Der vierte Platz ist Pflicht“
11.11.2018
Force India-Sportdirektor Otmar Szafnauer verrät im Interview mit auto motor und sport, wie weit das neue Autos ist, von welchem Gegner er die meiste Gegenwehr erwartet und warum die Formel 1 eine Budgetdeckelung braucht. mehr »
Weltmeister-Tournée geht unermüdlich weiter
11.11.2018
Nico Rosberg hatte nach dem Gewinn des Formel 1-Titels noch keine ruhige Minute. Wir verraten Ihnen, welche Termine nach der Zieldurchfahrt in Abu Dhabi im Kalender des neuen Weltmeisters standen. mehr »
„Verstappen hat nichts falsch gemacht“
11.11.2018
Mercedes hatte gegen die Aktion protestiert, dann aber den Protest zurückgezogen. Nach Meinung von Niki Lauda hat sich Max Verstappen bei seinem Verteidigungsmanöver gegen Lewis Hamilton nicht schuldig gemacht. mehr »
Hamilton-Antwort in Malaysia
11.11.2018
Ausgerechnet in seinem Jubiläumsrennen lieferte Nico Rosberg ein makelloses Wochenende ab. Nach dem Sieg wurde er mit Lob überschüttet. War der GP Singapur schon die Wende im WM-Kampf oder schlägt Lewis Hamilton noch einmal zurück? In Malaysia will er die Antwort geben. mehr »
Paddy Lowe kein Thema
11.11.2018
Die Gerüchte über ein Interesse von Ferrari an Mercedes-Technikchef Paddy Lowe schwelen schon ein halbes Jahr durchs Fahrerlager. In Singapur stellten beide Seiten klar: Es wird keinen Wechsel nach Italien geben. mehr »
Hamilton eine Nummer zu schnell für Rosberg
10.11.2018
Lewis Hamilton war der König von Monza. Der Engländer stellte seinen Mercedes auf die Pole Position, fuhr die schnellste Rennrunde, trieb Nico Rosberg in einen Fehler und gewann sein sechstes Saisonrennen. Dafür gibt es die Bestnote. Doch nicht für alle lief das Italien-Wochenende so perfekt. mehr »
Hamilton geschockt über Stallorder
10.11.2018
Lewis Hamilton dachte beim GP Ungarn, er hört nicht richtig. Mercedes gab ihm über Funk durch, er solle Nico Rosberg durchlassen. Der war auf einer anderen Strategie unterwegs und machte Druck. mehr »
Wird Williams das B-Team von Mercedes?
10.11.2018
Der kanadische Milliardär Lawrence Stroll soll Pläne haben, Williams zu retten. Er wäre offenbar bereit, eine Partnerschaft zwischen Williams und Mercedes wie die von Ferrari und HaasF1 zu finanzieren. mehr »
Bestimmen bald nur noch Super-Teams?
09.11.2018
Renault verknüpft seine ablehnende Haltung im Fall Force India mit der Sorge, dass die Formel 1 in Zukunft in wenige Super-Teams mit ihren Ablegern zerfällt. Sportchef Cyril Abiteboul will das Thema auf die Agenda der Strategiegruppe bringen. mehr »
Dreikampf an der Spitze
09.11.2018
Ein Wintereinbruch in Barcelona reduzierte das Testprogramm der Formel 1 von vier auf einen verwertbaren Tag. Aus den Daten lässt sich ein vorsichtiger Trend, aber noch keine Wahrheit ablesen. Wir haben jedes Team an den vier Testtagen von Barcelona beobachtet. mehr »
Die 96 Stunden von Abu Dhabi
08.11.2018
Der GP Abu Dhabi dauerte 98 Minuten. Für die Teams eine Woche. auto motor und sport durfte Mercedes exklusiv am heißesten Wochenende des Jahres vier Tage lang begleiten. mehr »
McLaren um 400 Prozent besser
29.06.2018
Donnerstag herrscht Ruhe vor dem Sturm. Wir checken die Teams auf Neuigkeiten und was die Fahrer vom Rennen erwarten. Mercedes fordert Ferrari und Red Bull mit einem Aero-Upgrade heraus. Fernando Alonso wehrt sich gegen Kritik an McLaren. mehr »
F1-Autos für Rennen ungeeignet
03.04.2018
Der Saisonauftakt in Australien hat einmal mehr gezeigt, dass die aktuellen Formel 1-Autos nicht geeignet sind, um damit Rennen zu fahren. Wir erklären, wo die Probleme liegen und was die Verantwortlichen bei den IndyCars abschauen können. mehr »
Formel 1: Williams präsentiert radikal erneuerten 2018er-Boliden - Kubica als Ersatzfahrer
23.02.2018
Der Formel-1-Rennstall Williams hat seinen Boliden für die neue Saison vorgestellt. Das Traditionsteam setzt dabei auf viele Neuerungen. mehr »
Bilder, Infos und Daten
16.02.2018
Mit dem Williams FW41 soll es für das britische Traditonsteam 2018 wieder aufwärts gehen. Nach Analyse der ersten Bilder handelt es sich um eine Mischung aus dem Ferrari, dem Mercedes und dem Williams des vergangenen Jahres. mehr »
Alonso mit Batterie-Trick
28.11.2017
Der GP Abu Dhabi war aus Sicht der Strategen eines der einfachsten Rennen des Jahres. Ein Stopp, kaum Reifenabnutzung, kaum Überholchancen. So wurde das Saisonfinale zur Prozession mit wenigen Fragezeichen. mehr »
Team-WM trotz großer Regelreform
25.10.2017
Der erste Titel der 2017er Saison ist vergeben. Mercedes ist wieder der beste Konstrukteur. Wie in den letzten drei Jahren. Doch dieser Titelgewinn macht Mercedes noch stolzer. Weil man einer großen Regelreform trotzte und Ferrari besiegte. mehr »
Formel 1: Williams bestätigt Test mit Kubica
06.10.2017
Der frühere Formel-1-Pilot Robert Kubica wird in den kommenden Wochen Testfahrten mit dem Traditionsrennstall Williams absolvieren. mehr »
Formel 1: Kubica für Williams "eine sehr interessante Möglichkeit"
30.09.2017
Robert Kubica darf sich trotz der geplatzten Zusammenarbeit mit Renault weiterhin Hoffnung auf eine Rückkehr in die Formel 1 machen. mehr »
6 von 10 Teams nicht gerüstet
29.07.2017
Der Fall Paul di Resta ist ein Warnschuss an die Formel 1-Teams. Die Königsklasse hat ein Ersatzfahrer-Problem. Sechs von zehn Teams haben keinen Ersatzfahrer, der immer vor Ort ist. Mercedes müsste in einem vergleichbaren Fall auf ein Auto verzichten. mehr »
Hochs und Tiefs im Mittelfeld
08.07.2017
Die Top 6 sind besetzt. Dahinter geht es in Spielberg munter zur Sache. Auf einmal ist HaasF1 die vierte Kraft und Williams im Nirgendwo. Force India, Toro Rosso, Renault und McLaren liegen dicht zusammen. mehr »
„Ich fahre nicht für meine Kritiker“
07.07.2017
Lance Stroll ist in der Formel 1 angekommen. Nach dem dritten Platz in Baku stellt keiner mehr den Kanadier in Frage. Das Podium wird dem Newcomer weiteren Auftrieb geben, hofft Technikchef Paddy Lowe. mehr »
„Ein Comeback schließe ich aus“
21.03.2017
Weltmeister Nico Rosberg ist in dieser Formel 1-Saison nur Zuschauer. Zwei Monate nach seinem Rücktritt erklärt er im Interview mit auto motor und sport, warum er wirklich aufhört. mehr »
Die Teams der Formel 1 im Formcheck
20.03.2017
Die Formel 1 startet 2017 in eine neue Ära. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 6