Aktuelles Thema

Romain Grosjean

Sortieren nach
... 2 3 4 5 6 ... 50
Keiner mit perfektem Wochenende
13.02.2021
Es war ein Grand Prix ohne den perfekten Fahrer. Sieger Sebastian Vettel kam der Note 10 am nächsten. Dafür verspielten die Mercedes-Piloten viel Kredit und ernteten für ihre Darbietungen nur die Note 6. mehr »
Mercedes mit zu vielen Pannen
13.02.2021
Mercedes erlaubte sich in Bahrain zu viele Fehler, während Ferrari sich keine Blöße gab. In unserer Rennanalyse beantworten wir die wichtigsten Fragen zum dritten Rennen des Jahres. mehr »
Bottas schlägt Hamilton
13.02.2021
Überraschung in Bahrain: Im dritten Anlauf hat Valtteri Bottas erstmals Lewis Hamilton geschlagen und sich seine erste Karriere-Pole gesichert. Der Teamkollege musste sich mit dem zweiten Platz begnügen. Sebastian Vettel wurde Dritter. mehr »
Verstappen überrascht mit Bestzeit
13.02.2021
Nicht Sebastian Vettel, nicht Lewis Hamilton, sondern Max Verstappen schnappte sich im dritten Freien Training die Bestmarke. Die großen Favoriten lauern auf den Rängen zwei und drei. mehr »
Ecclestone lässt Tortenbäcker antanzen
12.02.2021
Was sonst noch so am Rennwochenende in Mexiko passiert ist, erfahren Sie in unserer Rubrik Radio Fahrerlager. Hier haben wir die kleinen Geschichten aus der Formel 1-Gerüchteküche gesammelt. Dieses Mal mit Sergio Perez, Bernie Ecclestone, Juan-Pablo Montoya, Lewis Hamilton und vielen mehr ... mehr »
"Wir hätten dumm ausgesehen"
12.02.2021
Lotus staubte beim GP Mexiko einen Punkt ab. Es hätten zwei sein können, wenn Pastor Maldonado an Romain Grosjean vorbeigekommen wäre. Das Team verzichtete auf eine Stallregie. Das größte Problem für Lotus aber war das Safety-Car. mehr »
Durchdrehende Räder bei 282 km/h
12.02.2021
Unglaublich, was diese Formel 1-Chassis aushalten. Carlos Sainz war in Sochi einen Tag nach seinem schweren Unfall im reparierten Unfallchassis den Grand Prix gefahren. Nun macht Romain Grosjean in Austin das gleiche. Lotus musste nur die seitlichen Crashstrukturen erneuern. mehr »
Nur 3 Fahrer wechseln das Team
12.02.2021
Es war die ruhigste Transfersaison aller Zeiten. Nur drei Fahrer haben das Team gewechselt. Bei sieben, vielleicht sogar acht Teams bleibt alles beim Alten. Nur wenn Red Bull und Toro Rosso aussteigen, kommt noch einmal Schwung in die Partie. mehr »
Stars fahren im Verfolgerfeld
12.02.2021
Beim GP Japan verdiente sich kein Pilot die Bestnote 10. Das perfekte Wochenende blieb für alle eine Illusion. Lewis Hamilton war nahe dran, verlor aber den Kampf um die Pole Position. Das gab immerhin die Note 9, wie für 4 seiner Kollegen. mehr »
Erste Ferrari-Pole für Vettel
12.02.2021
Sebastian Vettel steht beim GP Singapur auf Pole Position. Die Mercedes-Serie ist damit nach 23 Rennen auf dem ersten Startplatz durchbrochen. Der beste Silberpfeil steht nur auf Rang 5. Für Vettel war es die erste Pole Position im Ferrari. mehr »
Kvyat mit Überraschungsbestzeit
12.02.2021
Red Bull und Ferrari starten in Singapur den Großangriff auf Mercedes. Daniil Kvyat hat sich im zweiten Training überraschend die Bestzeit gesichert - vor Kimi Räikkönen. Schnellster Silberpfeil-Pilot war Lewis Hamilton auf Position 4. mehr »
Magnussen auf dem Markt
12.02.2021
Auf dem Fahrermarkt sind die meisten Würfel gefallen. Um es kurz zu machen. Fast alles bleibt beim Alten. Nur noch 8 Plätze sind zu vergeben. Je einer bei McLaren und Force India, zwei bei Lotus, HaasF1 und Manor. Doch auch dafür gibt es Favoriten. mehr »
Fehler und Turbo-Probleme kosten Plätze
12.02.2021
Force India setzt seinen Höhenflug fort. Auch das zweite Upgrade des VJM08 funktioniert. Sergio Perez startet vom vierten Platz in den GP Belgien. Teamkollege Nico Hülkenberg schaffte die Q3-Hürde nicht. Dafür gab es zwei gute Gründe. mehr »
Grosjean-Erfolg auf Angststrecke
12.02.2021
Romain Grosjean feierte in Spa das erste Podium seit fast 2 Jahren. Ausgerechnet auf der Strecke, auf der er die schwersten Stunden seiner F1-Karriere erlebte. Entsprechend erleichtert zeigte sich der Pilot anschließend. mehr »
Bestnoten für gleich zwei Piloten
12.02.2021
Der alte Weltmeister Lewis Hamilton fuhr in Spa wie der neue Champion. Der Brite gab sich nicht die geringste Blöße und verdiente sich damit Note 10. Damit ist er aber nicht alleine. Wir haben die Einzelkritiken für alle 20 Fahrer. mehr »
Vettel und Räikkönen vor Aufholjagd
12.02.2021
Nach dem Triumph in Ungarn droht Ferrari in Spa eine Punktediät. Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen starten nur aus dem Mittelfeld. Einmal war die Technik Schuld, einmal der Fahrer. Und auch der Speed des Autos war nicht optimal. mehr »
Getriebestrafe zur falschen Zeit
12.02.2021
Romain Grosjean fuhr im Qualifying zum GP Belgien die viertschnellste Zeit. Wegen einer Getriebestrafe rutscht der Franzose jedoch auf Startplatz 9 zurück. Dennoch war das besser als zuvor erwartet. mehr »
Hamilton deklassiert Konkurrenz
12.02.2021
Lewis Hamilton hat sich beim GP Ungarn die Pole-Position gesichert. Der Weltmeister nahm Nico Rosberg im entscheidenden Moment eine halbe Sekunde ab. Sebastian Vettel wurde Dritter vor seinem alten Teamkollegen Daniel Ricciardo im Red Bull. mehr »
Dritte Bestzeit von Hamilton
12.02.2021
Mercedes kontrolliert in Ungarn weiter das Geschehen. Im dritten Freien Training drehte Lewis Hamilton erneut die schnellste Runde. Nico Rosberg komplettierte die Doppelspitze vor Sebastian Vettel im Ferrari. mehr »
Red Bull hinter Mercedes, aber vor Ferrari
12.02.2021
Der Motorschaden von Daniel Ricciardo hat viele Longruns abgekürzt. Trotzdem hat sich nach dem ersten Trainingstag zum GP Ungarn eine neue Konstellation herauskristallisiert. Mercedes macht das Tempo. Red Bull ist der stärkste Verfolger. Vor Ferrari, Toro Rosso und Williams. mehr »
Die ersten Bilder aus Budapest
12.02.2021
Der Formel 1-Tross ist in Ungarn angekommen und richtet sich auf dem Hungaroring ein. Wir haben die ersten Fotos vom Mittwoch in unsere Bildergalerie gesteckt - mit ein paar interassenten Technikschüssen. mehr »
Formel 1-Fahrer nehmen Abschied
12.02.2021
Jules Bianchi ist in seiner Heimatstadt Nizza beigesetzt worden. In einer emotionalen Zeremonie in der Kathedrale Sainte Réparate nahm die Formel 1-Welt Abschied. Auch viele Fahrer waren nach Südfrankreich gekommen, um ihrem Kollegen die letzte Ehre zu erweisen. mehr »
Bestnoten für Massa und Hülkenberg
12.02.2021
Die Mercedes-Fahrer dominierten, aber sie kamen nicht ohne Fehler durch das Spielberg-Wochenende. Felipe Massa und Nico Hülkenberg holten dagegen das Maximum aus ihren Möglichkeiten heraus. Dafür gibt es Bestnoten. Wir haben alle 20 Fahrer in der Einzelkritik. mehr »
Rosberg gewinnt, Hamilton patzt
12.02.2021
Nico Rosberg hat beim GP Österreich seinen dritten Saisonsieg gefeiert. Der WM-Zweite schaffte gleich am Start klare Verhältnisse und überholte Lewis Hamilton, der später im Rennen patzte. Den dritten Platz holte sich Felipe Massa. mehr »
Hamilton holt Österreich-Pole
12.02.2021
Mercedes startet beim GP Österreich 2015 aus der ersten Startreihe. Im Qualifying setzte sich Lewis Hamilton erneut gegenüber Nico Rosberg durch. Sebastian Vettel ist "Best of the rest". mehr »
Sortieren nach
... 2 3 4 5 6 ... 50