Der Wind: Einzel-Rennen der Biathletinnen abgesagt

Der Wind: Einzel-Rennen der Biathletinnen abgesagt
Bild 1 von 1

Der Wind: Einzel-Rennen der Biathletinnen abgesagt

 © SID
14.02.2018 - 07:59 Uhr

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier muss mindestens einen weiteren Tag auf ihren dritten Start bei den Winterspielen in Pyeongchang warten.

Pyeongchang (SID) - Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier (Partenkirchen) muss mindestens einen weiteren Tag auf ihren dritten Start bei den Winterspielen in Pyeongchang warten. Wegen zu starken Windes wurde der für Mittwoch (20.05 Uhr OZ/12.05 Uhr MEZ) angesetzte Klassiker über 15 km abgesagt. Das Rennen wird, sofern es die äußeren Bedingungen zulassen, am Donnerstag um 17.15 Uhr OZ/9.15 Uhr MEZ ausgetragen. Dahlmeier hatte im Sprint und im Verfolger Gold gewonnen.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Rückkehrer Marcel Schmelzer hat Borussia Dortmund in einer Zitterpartie ins Achtelfinale der Europa League geschossen.mehr
Die deutschen Biathleten haben nach dem verlorenen Zielsprint um Bronze in der olympischen Mixed-Staffel Protest ...mehr
Die deutschen Biathleten haben nach dem verlorenen Zielsprint um Bronze in der olympischen Mixed-Staffel Protest ...mehr
Ähnliche Artikel
Sport-Videos
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Bayern 23 55:18 59
2 Dortmund 23 48:29 40
3 Frankfurt 23 32:26 39
4 Leverkusen 23 43:30 38
5 RB Leipzig 23 36:31 38
6 Schalke 23 36:30 37
7 Hannover 23 32:33 32
8 Augsburg 23 32:29 31
9 Hoffenheim 23 37:37 31
10 M'gladbach 23 30:35 31
11 Hertha BSC 23 30:30 30
12 Freiburg 23 24:37 28
13 Stuttgart 23 19:27 27
14 Wolfsburg 23 26:30 24
15 Werder 23 21:28 23
16 Mainz 05 23 28:41 23
17 Hamburg 23 18:34 17
18 Köln 23 20:42 14
Anzeige
Anzeige