Deutscher Doppelsieg: Geisenberger gewinnt Gold vor Eitberger

Deutscher Doppelsieg: Geisenberger gewinnt Gold vor
Eitberger
Bild 1 von 1

Deutscher Doppelsieg: Geisenberger gewinnt Gold vor Eitberger

 © SID
13.02.2018 - 13:56 Uhr

Rodlerin Natalie Geisenberger hat bei einem erneuten deutschen Doppelsieg ihr zweites Olympia-Gold in Folge gewonnen.

Pyeongchang (SID) - Rodlerin Natalie Geisenberger hat bei einem erneuten deutschen Doppelsieg ihr zweites Olympia-Gold in Folge gewonnen. Die 30 Jahre alte Bayern aus Miesbach verwies nach vier Läufen im Olympic Sliding Center Teamkollegin Dajana Eitberger (Ilmenau) und die Kanadierin Alex Gough auf die Plätze zwei und drei. Tatjana Hüfner, Olympiasiegerin 2010 und Zweite hinter Geisenberger 2014, fiel bei ihren letzten Winterspielen auf Rang vier zurück.

Die frühere deutsche Junioren-Weltmeisterin Aileen Frisch, seit rund einem Jahr südkoreanische Staatsbürgerin, fuhr auf Platz acht.

Nach Einzel-Bronze 2010 in Vancouver sowie Gold im Einzel und der neu eingeführten Teamstaffel 2014 in Sotschi ist Geisenberger die erfolgreichste Rodlerin der Olympia-Geschichte. Durch ihr zweites Einzelgold zog sie zudem mit Sylke Otto (2002 und 2006) sowie der DDR-Rodlerin Steffi Walter (1984 und 1988) gleich. In der Teamstaffel am Donnerstag (21.30 Uhr OZ/13.30 Uhr MEZ) sind Geisenberger und das deutsche Team ebenfalls favorisiert.

Überschattet wurde der Wettbewerb von einem Unfall von Emily Sweeney (USA), die nach einem Fehler in Kurve neun stürzte und mehrere Minuten neben der Bahn behandelt werden musste.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Tränen nach Spielende: Der rumänische Schiedsrichter begann kurz nach dem Abpfiff zu weinen. Der Grund ist tragisch.mehr
Der deutschen Fußball-Nationalmannschaft steht nach einem total verkorksten Jahr möglicherweise auch noch eine schwere ...mehr
Mick Schumacher hat den Sieg beim von einem schweren Unfall der Münchnerin Sophia Flörsch überschatteten Weltfinale ...mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 11 33:12 27
2 M'gladbach 11 26:13 23
3 RB Leipzig 11 22:9 22
4 Frankfurt 11 26:13 20
5 Bayern 11 20:14 20
6 Hoffenheim 11 24:15 19
7 Werder 11 19:19 17
8 Hertha BSC 11 16:17 16
9 Mainz 05 11 10:12 15
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Zum Abschluss der Nations League trifft die deutsche Fußball-Nationalmannschaft um 20.45 Uhr in Gelsenkirchen auf den Erzrivalen Niederlande.mehr
Highlights
Die kürzeste Zündschnur der Liga: Bei Bayerns Franck Ribery liegen Genie und Wahnsinn mikroskopisch dicht beieinander. Besonders wenn es für Bayern München nicht gut läuft, dreht ...mehr
Bayern Münchens Franck Ribery soll am Samstagabend an einem Disput mit einem französischen TV-Experten beteiligt gewesen sein.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige