FC Bayern für unbestimmte Zeit ohne Spanier Martínez

FC Bayern für unbestimmte Zeit ohne Spanier Martínez
Bild 1 von 1

FC Bayern für unbestimmte Zeit ohne Spanier Martínez

 © SID
04.10.2016 - 10:38 Uhr

Fußball-Rekordmeister Bayern München muss für unbestimmte Zeit auf Defensivspieler Javi Martínez verzichten.

Madrid (SID) - Fußball-Rekordmeister Bayern München muss für unbestimmte Zeit auf Defensivspieler Javi Martínez verzichten. Der 28-Jährige habe eine Muskelverletzung im linken Adduktorenbereich erlitten, teilte der FC Bayern am Dienstag auf seiner Homepage mit. Bereits zuvor hatte der spanische Fußballverband RFEF bekannt gegeben, dass Martínez wegen der Verletzung für die WM-Qualifikationsspiele der spanischen Nationalmannschaft in Italien (6. Oktober) und Albanien (9. Oktober) ausfällt.

Die Münchner machten keine präzisen Angaben zur Dauer der Zwangspause, sondern vermeldeten lediglich, dass der Spanier "vorerst" nicht zur Verfügung stehe. In der Bundesligapartie gegen den 1. FC Köln (1:1) am Samstagnachmittag hatte Martinez noch durchgespielt. Die Verletzung sei danach diagnostiziert worden, hieß es vom FC Bayern. Martínez hatte in dieser Saison bisher alle Pflichtspiele bestritten.

Quelle: 2016 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Vor dem Debüt von Mick Schumacher in der Formel 2 hat Ralf Schumacher zu Geduld mit seinem Neffen gemahnt: Man sollte ...mehr
Seit Oktober 2015 hat die DFB-Elf elf Qualifikationsspiele für große Turniere in Serie gewonnen. Wenn am Sonntag die ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Das Spiel gegen England gilt für das deutsche U21-Nationalteam als Härtetest vor der EM im Sommer.mehr
Highlights
Die Titel-Mission von Sebastian Vettel beginnt mit einem Debakel. In Melbourne ist Ferrari beim Formel-1-Auftakt chancenlos. Valtteri Bottas fliegt im Silberpfeil allen davon.mehr
Trainer Domenico Tedesco ist nach dem Champions-League-Debakel beim Vizemeister Schalke 04 von seinen Aufgaben entbunden worden.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige