Fußball-Weltmeisterschaft beginnt in Moskau

In Moskau beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft. Bei der
Eröffnungsfeier im Luschniki-Stadion treten Robbie Williams und die
russische Sopranistin Aida Garifullina auf. Anschließend ist
Anpfiff zum Spiel von Gastgeber Russland gegen Saudi-Arabien.
Bild 1 von 1

In Moskau beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft. Bei der Eröffnungsfeier im Luschniki-Stadion treten Robbie Williams und die russische Sopranistin Aida Garifullina auf. Anschließend ist Anpfiff zum Spiel von Gastgeber Russland gegen Saudi-Arabien.

 © Alexander NEMENOV - AFP
14.06.2018 - 02:04 Uhr

In Moskau beginnt am Donnerstag (17.00 Uhr) die Fußball-Weltmeisterschaft. Bei der Eröffnungsfeier im Luschniki-Stadion treten der britische Popstar Robbie Williams und die russische Sopranistin Aida Garifullina auf. Anschließend ist der Anpfiff zum Spiel von Gastgeber Russland gegen Saudi-Arabien. Die Fußball-WM findet erstmals in Russland statt, das Turnier dauert bis zum 15. Juli.

Für diese Zeit haben die russischen Behörden die Sicherheitsbestimmungen drastisch verschärft. Reisen innerhalb des Landes werden beschränkt, und an den elf WM-Austragungsorten wird das Demonstrationsrecht eingeschränkt. Insgesamt treten 32 Mannschaften zur WM an, das erste Spiel der deutschen Nationalmannschaft findet am Sonntag (17.00 Uhr) gegen Mexiko statt.

Quelle: 2018 AFP
Top-Themen
Angreifer Andre Schürrle wird den BVB wohl bald verlassen. Der BVB stellte den 27-Jährigen frei, um Gespräche mit ...mehr
Der Wechsel des brasilianischen WM-Torwarts Alisson von der AS Rom zum FC Liverpool ist perfekt - es ist der teuerste ...mehr
Hockenheim gehört seit 1970 regelmäßig zum Formel-1-Kalender. Die Kollegen von auto motor und sport blicken noch ...mehr
Anzeige
Video
Anzeige
WM-Radio
Anzeige