HSV: Verkäufe von mehr als 25 Prozent der Aktien möglich

HSV: Verkäufe von mehr als 25 Prozent der Aktien möglich
Bild 1 von 1

HSV: Verkäufe von mehr als 25 Prozent der Aktien möglich

 © SID
12.01.2018 - 10:14 Uhr

Die HSV Fußball AG könnte in Zukunft offenbar doch erwägen, mehr Anteile als die bisher als Obergrenze gehandelten 24,9 Prozent zu verkaufen.

Hamburg (SID) - Die HSV Fußball AG könnte in Zukunft offenbar doch erwägen, mehr Anteile als die bisher als Obergrenze gehandelten 24,9 Prozent zu verkaufen. Dann wäre es Investoren wie dem Unternehmer Klaus-Michael Kühne theoretisch möglich, über 25 Prozent der Aktien zu halten und sich damit eine Sperrminorität sichern. Damit könnten wichtige Beschlüsse, die nicht im Interesse des Investors sind, blockiert werden.

"Ich kann nachvollziehen, dass sich diese Gedanken gemacht werden. In dem Zusammenhang gilt es dann, die mit einer solchen Sperrminorität verbundenen Rechte zu diskutieren", sagte HSV-Finanzvorstand Frank Wettstein dem Hamburger Abendblatt. Weitere Verkäufe seien derzeit aber nicht geplant. Knapp 24 Prozent der Aktien an der HSV-Fußball AG wurden bereits veräußert, Kühne soll rund 20,5 Prozent halten.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Die einen kämpfen um den Titel, die anderen gegen den Abstieg. Die Rückrunde der Fußball-Bundesliga verspricht ...mehr
Das macht einen schon stolz : Beim Handball-Bundestrainer überwog trotz des späten Remis gegen Frankreich die Freude ...mehr
Der Sieg im Team-Wettkampf gerät bei den deutschen Skispringern zur Nebensache. Die DSV-Adler sorgen sich um David Siegel.mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Tabellenführer Borussia Dortmund startet im Abendspiel um 18.30 Uhr bei RB Leipzig in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga.mehr
Highlights
Stefan Kretzschmar hat sich gegen seiner Meinung nach falsche Interpretationen seiner Äußerungen zur Meinungsfreiheit von Sportlern zur Wehr gesetzt.mehr
Die teuersten Wintertransfers aller Zeiten Die internationalen Top-Klubs geben inzwischen auch im Januar horrende Ablösesummen für Neuzugänge aus. Wir haben die 15 teuersten ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige