Joao Felix sticht CR7 aus - Khedira trifft für Juve

Joao Felix sticht CR7 aus - Khedira trifft für Juve
Bild 1 von 1

Joao Felix sticht CR7 aus - Khedira trifft für Juve

 © SID

127-Millionen-Mann Joao Felix vom spanischen Fußball-Spitzenklub Atletico Madrid hat seinen portugiesischen Landsmann Cristiano Ronaldo ausgestochen.

Köln (SID) - 127-Millionen-Mann Joao Felix vom spanischen Fußball-Spitzenklub Atletico Madrid hat seinen portugiesischen Landsmann Cristiano Ronaldo im Trikot von Juventus Turin im Test in Stockholm ausgestochen. Das 19 Jahre alte Ausnahmetalent war beim 2:1 (2:1)-Erfolg der Madrilenen gegen die Alte Dame zweimal erfolgreich (24./33.).

CR7 blieb aufseiten des italienischen Rekordmeisters hingegen ziemlich blass. Das Tor für die Piemonteser erzielte der 2014er-Weltmeister Sami Khedira (29.) zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Wollen Sie wissen, mit welchen Autos die Formel-1-Piloten und Teamchefs abseits der Rennstrecke unterwegs sind? Wir ...mehr
Lothar Matthäus hat mehr Respekt gegenüber Franz Beckenbauer im Zuge der Diskussion über die Affäre um die Vergabe der ...mehr
Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat die Zukunft von Rio-Weltmeister Jerome Boateng beim ...mehr
Anzeige