Kovacs Bayern-Debüt erfolgreich

Kovacs Bayern-Debüt erfolgreich
Bild 1 von 1

Kovacs Bayern-Debüt erfolgreich

 © SID
21.07.2018 - 19:07 Uhr

Das Debüt von Niko Kovac als Trainer des deutschen Fußball-Meisters Bayern München ist erfolgreich verlaufen.

Klagenfurt (SID) - Gegen den französischen Champion Paris St. Germain gewannen die Münchner in ihrem erstem Testspiel der Saison unter dem Nachfolger von Jupp Heynckes in Klagenfurt noch ohne ihre WM-Teilnehmer 3:1 (0:1).

Für Münchens Erfolg gegen das weitgehend mit Nachwuchsspielern angetretene Team des deutschen PSG-Coaches Thomas Tuchel sorgten nach dem Pausenrückstand Javi Martinez, Renato Sanches und das niederländische Talent Joshua Zirkzee. "Das Spiel hat seinen Zweck erfüllt. Wir sind aber noch nicht da, wo wir hinwollen", sagte Kovac nach dem Spielende.

Für die erst nach dem Seitenwechsel überzeugenderen Bayern war die Begegnung mit den Franzosen, bei denen Italiens früherer Weltmeister-Torwart Gianluigi Buffon seinen Einstand gab, der Auftakt zu einer hochkarätigen Testspiel-Serie. Nach dem Abflug in die USA tritt Kovacs Team dabei noch gegen den italienischen Titelträger Juventus Turin (25. Juli in Philadelphia) und Englands Champion Manchester City (28. Juli in Miami) an.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Die einen kämpfen um den Titel, die anderen gegen den Abstieg. Die Rückrunde der Fußball-Bundesliga verspricht ...mehr
Das macht einen schon stolz : Beim Handball-Bundestrainer überwog trotz des späten Remis gegen Frankreich die Freude ...mehr
Jetzt kommt der Weltmeister: Im vierten Vorrundenspiel der Heim-WM geht es für die deutschen Handballer gegen ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Tabellenführer Borussia Dortmund startet im Abendspiel um 18.30 Uhr bei RB Leipzig in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga.mehr
Highlights
Formel-1-Legende Niki Lauda hat anscheinend einen schweren gesundheitlichen Rückschlag erlitten. Er soll an einer Lungenentzündung leiden.mehr
Franck Ribery muss nach den heftigen Beleidigungen gegen seine Kritiker nach dem Verzehr eines vergoldeten Ribeye-Steaks eine hohe Geldstrafe zahlen.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige