Medien: FC Bayern mit Chelsea über Transfer von Hudson-Odoi einig

Medien: FC Bayern mit Chelsea über Transfer von Hudson-Odoi
einig
Bild 1 von 1

Medien: FC Bayern mit Chelsea über Transfer von Hudson-Odoi einig

 © SID
08.01.2019 - 13:46 Uhr

Der FC Bayern hat sich im millionenschweren Tauziehen um das englische Talent Callum Hudson-Odoi offenbar durchgesetzt.

London (SID) - Nach Informationen des Fernsehsenders Sky soll der FC Chelsea das vierte Angebot des deutschen Fußball-Rekordmeisters für den 18-Jährigen in Höhe von umgerechnet 39 Millionen Euro grundsätzlich angenommen haben. Allerdings sei der Transfer damit noch nicht perfekt, Chelsea soll versuchen, den Youngster noch bis zum Sommer zu halten.

Hudson-Odoi wäre damit fast genau so teuer wie die bisherigen Münchner Rekordeinkäufe Corentin Tolisso (2017/41,5 Millionen Euro) und Javi Martinez (2012/40). Die Bayern hätten damit namhafte Konkurrenz wie Juventus Turin oder RB Leipzig ausgestochen. Zuvor soll Chelsea, wo Hudson-Odoi noch einen Vertrag bis 2020 hat, Angebote des Rekordmeister über umgerechnet 15, 22 und 33,5 Millionen Euro ausgeschlagen haben.

Hudson-Odoi soll bei Chelsea zuvor seinen Wunsch hinterlegt haben, unbedingt zum FC Bayern wechseln zu wollen. Ein Angebot der Blues, seinen Vertrag zu verlängern, habe der Offensivspieler demnach abgelehnt.

Chelseas Teammanager Maurizio Sarri hatte dem Talent noch am Montag von einem Wechsel auf den Kontinent abgeraten. "Er ist ein wichtiger Spieler für mich", sagte der Italiener, "er hat hier eine sehr große Zukunft. Es wäre besser für ihn zu bleiben."

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde ...mehr
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Der kriselnde Bundesligist Schalke 04 ist im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester City klarer Außenseiter.mehr
Highlights
Ruder-Olympiasieger Maximilian Reinelt ist im Alter von nur 30 Jahren beim Skilanglaufen ums Leben gekommen.mehr
Der argentinische Fußballprofi Emiliano Sala ist tot. Der Leichnam des 28-Jährigen konnte am Donnerstagabend identifiziert werden.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige