Nach Beleidigungen gegen Zieler: 1. FC Köln spricht Stadionverbot aus

Nach Beleidigungen gegen Zieler: 1. FC Köln spricht
Stadionverbot aus
Bild 1 von 1

Nach Beleidigungen gegen Zieler: 1. FC Köln spricht Stadionverbot aus

 © SID
14.03.2018 - 15:22 Uhr

Bundesligist FC Köln hat nach den Beleidigungen gegen Ron-Robert Zieler ein zweijähriges Stadionverbot gegen einen beschuldigten Fan ausgesprochen.

Köln (SID) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat nach den üblen Beleidigungen und Schmähungen in Richtung von Ex-Nationaltorwart Ron-Robert Zieler (VfB Stuttgart) im Heimspiel vor zehn Tagen ein zweijähriges Stadionverbot gegen einen der beiden beschuldigten FC-Fans ausgesprochen. Dem anderen Angeklagten konnte keine schwerwiegende Beleidigung nachgewiesen werden.

"Nach der intensiven Auswertung von Videoaufnahmen konnten die Rufe, in denen ein Zusammenhang mit dem Tod des ehemaligen Nationaltorwarts Robert Enke gezogen wurde, einem der beiden Männer klar zugeordnet werden", schrieb der FC in einer Mitteilung auf seiner Homepage.

Der Beschuldigte habe "zwar Reue gezeigt und sich in der Woche nach dem Spiel bereits beim 1. FC Köln entschuldigt und sich um eine Entschuldigung bei Ron-Robert Zieler und seiner Mutter bemüht. Da jedoch bereits im vergangenen Jahr vom FC ein Stadionverbot auf Bewährung gegen ihn ausgesprochen worden war, wurde der Mann nach der Anhörung mit einem bundesweiten Stadionverbot für alle Spiele der Bundesliga, 2. Bundesliga, 3. Liga und der Regionalligen belegt, hieß es weiter.

Der 1. FC Köln bedauerte die Vorkommnisse und hat sowohl Ron-Robert Zieler als auch die Familie Enke unmittelbar nach dem Spieltag um Entschuldigung gebeten. Ein Verfahren des DFB-Kontrollausschusses gegen den FC wegen des Vorfalls läuft noch.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Die drei deutschen Achtelfinalisten stehen in der Champions League vor kniffligen Aufgaben gegen Klubs aus England.mehr
Tabellenführer Borussia Dortmund hat sich am 15. und drittletzten Hinrunden-Spieltag zum Herbstmeister gekürt.mehr
Kapitän Christian Gentner vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart trauert um seinen Vater.mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 15 41:15 39
2 M'gladbach 15 33:16 30
3 Bayern 15 32:18 30
4 RB Leipzig 15 28:14 28
5 Frankfurt 15 32:18 26
6 Hoffenheim 15 30:21 23
7 Hertha BSC 15 23:22 23
8 Wolfsburg 15 22:20 22
9 Werder 15 25:25 21
Top 5 Bildershows
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Im Schweizer Nyon werden am Mittag die K.o.-Runden der Champions und Europa League ausgelost.mehr
Highlights
Neven Subotic hat im Auswärtsspiel von AS St. Etienne bei Girondins Bordeaux eine schwere Kopfverletzung erlitten.mehr
Was war denn da los? Mit einer filmreifen Kung-Fu-Einlage räumte Thomas Müller im Champions League-Spiel gegen Ajax Amsterdam seinen Gegner Nicolas Tagliafico ab. Die Rote Karte ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige