Stammzellenspende: Bremer Leihgabe Thy könnte Lebensretter werden

Stammzellenspende: Bremer Leihgabe Thy könnte Lebensretter
werden
Bild 1 von 1

Stammzellenspende: Bremer Leihgabe Thy könnte Lebensretter werden

 © SID
12.03.2018 - 20:38 Uhr

Lennart Thy, derzeit von Bremen an den niederländischen VVV Venlo ausgeliehen, könnte in nächster Zukunft per Stammzellspende zum Lebensretter werden.

Venlo (SID) - Lennart Thy, derzeit vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen an den niederländischen Erstligisten VVV Venlo ausgeliehen, könnte in nächster Zukunft zum Lebensretter werden. Der 26-Jährige hatte vor sieben Jahren bei einer Typisierungsaktion eine DNA-Probe abgegeben. Nun hat es bei einem Leukämiepatienten eine seltene Übereinstimmung in der DNA gegeben. Der frühere Junioren-Nationalspieler beschloss daher, Blut zu spenden, um die Therapie zu ermöglichen.

Sein Klub unterstützte das Vorhaben und befreite seinen Spieler auch vom Spiel am Samstag bei Tabellenführer PSV Eindhoven. "Bei einer derartigen Behandlung stehen die Chancen für den Patienten sehr gut, geheilt werden zu können", heißt es auf der Internetseite seines Vereins. "Er wird in der kommenden Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen", teilte der Klubs mit.

Für VVV Venlo hat Thy in der Ehrendivision in dieser Saison in 27 Partien sieben Treffer erzielt und sechs Tore vorbereitet.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Nachdem Bayern München den Gruppensieg in der Champions League mit Mühe ins Ziel gerettet hatte, sparte Hasan ...mehr
Borussia Dortmund hat dank eines Doppelpacks von Raphael Guerreiro doch noch den begehrten Gruppensieg in der ...mehr
Titelverteidiger Real Madrid hat zum Abschluss der Champions-League-Gruppenphase die höchste Heimniederlage seiner ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Donnerstag, 13. Dezember 2018.mehr
Highlights
Neven Subotic hat im Auswärtsspiel von AS St. Etienne bei Girondins Bordeaux eine schwere Kopfverletzung erlitten.mehr
Nach der Auszeichnung der norwegischen Fußballspielerin Ada Hegerberg mit dem Ballon d'Or ist am Montagabend eine Sexismus-Debatte entbrannt.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige