Vereint im Herzen Europas: DFB stellt Slogan der EM-Bewerbung vor

Vereint im Herzen Europas: DFB stellt Slogan der EM-Bewerbung
vor
Bild 1 von 1

Vereint im Herzen Europas: DFB stellt Slogan der EM-Bewerbung vor

 © SID
14.11.2017 - 20:48 Uhr

Die Bewerbung des Deutschen Fußball-Bundes um die Ausrichtung der EM 2024 steht unter dem Motto "United by Football – Vereint im Herzen Europas".

Köln (SID) - Die Bewerbung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) um die Ausrichtung der EM 2024 steht unter dem Motto "United by Football – Vereint im Herzen Europas". Das gaben DFB-Präsident Reinhard Grindel und Generalsekretär Friedrich Curtius vor dem Länderspiel-Klassiker am Dienstagabend gegen Frankreich in Köln bekannt.

Der Slogan wird neben dem offiziellen Logo sämtliche kommunikativen Maßnahmen des DFB rund um die Bewerbungskampagne sowie das bei der UEFA bis zum 27. April 2018 zu hinterlegende "Bid Book" prägen. 

"Unsere Bewerbung um die Europameisterschaft 2024 soll im Zeichen der einzigartigen Integrationskraft des Fußballs stehen. Der Fußball grenzt nicht aus, er überwindet Grenzen. Er vereint, er ist der Anlass, der Menschen ganz unterschiedlicher Nationalität und verschiedenen Glaubens aus allen gesellschaftlichen Bereichen zusammenbringt", sagte Grindel und fügte an: "Wir möchten mit unserer Bewerbung um das Turnier ganz Europa herzlich nach Deutschland einladen, um hier gemeinsam mit uns ein offenes, verbindendes Fußballfest zu feiern."

Curtius sprach im Presseclub von Mercedes Benz von "einem Gemeinschaftsprojekt, das nur im Zusammenspiel gelingen kann, im Doppelpass mit den Spielorten, mit denen wir derzeit die Bewerbungsunterlagen für die UEFA erarbeiten und zusammenstellen."

Das Turnier wird im September 2018 vom Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union UEFA vergeben. Einziger Konkurrent ist die Türkei.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Andrea Petkovic hat nach einem dramatischen Match zum ersten Mal seit einem Jahr wieder die zweite Runde eines ...mehr
Der Kontrollausschuss des DFB hat nach dem Fahnenklau im Derby gegen Mönchengladbach (2:1) ein Ermittlungsverfahren ...mehr
Borussia Dortmund begegnet den wiederkehrenden Eskapaden seines Starstürmers Pierre-Emerick Aubameyang zunehmend ratlos.mehr
Ähnliche Artikel
Sport-Videos
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Bayern 18 40:12 44
2 RB Leipzig 18 30:26 31
3 Dortmund 19 40:25 30
4 Schalke 18 29:24 30
5 Leverkusen 18 35:26 28
6 M'gladbach 18 28:30 28
7 Augsburg 18 28:23 27
8 Hoffenheim 18 28:23 27
9 Frankfurt 18 21:19 27
10 Hannover 18 27:28 26
11 Hertha BSC 19 27:27 25
12 Wolfsburg 18 21:21 20
13 Stuttgart 18 14:21 20
14 Freiburg 18 18:32 20
15 Mainz 05 18 21:31 17
16 Werder 18 14:21 16
17 Hamburg 18 15:26 15
18 Köln 18 12:33 9
Anzeige
Anzeige