Werner von Gomez-Lob geschmeichelt

Werner von Gomez-Lob geschmeichelt
Bild 1 von 1

Werner von Gomez-Lob geschmeichelt

 © SID
08.09.2017 - 15:02 Uhr

Torjäger Timo Werner von Fußball-Bundesligist RB Leipzig fühlt sich vom Lob seines Nationalmannschaftskollegen Mario Gomez geschmeichelt.

Leipzig (SID) - Torjäger Timo Werner von Fußball-Bundesligist RB Leipzig fühlt sich vom Lob seines Nationalmannschaftskollegen Mario Gomez geschmeichelt. "Mario Gomez ist ein fantastischer Stürmer und war immer auch eines meiner Vorbilder. Deswegen freut mich ein solches Kompliment natürlich", sagte Werner (21) im Sport1-Interview vor dem Ligaspiel beim Hamburger SV am Freitagabend (20.30 Uhr/Eurosport Player).

Gomez hatte nach dem 6:0 (4:0) im WM-Qualifikationsspiel gegen Norwegen ein Loblied auf Konkurrent Werner gesungen. Doppel-Torschütze Werner werde "die nächsten zehn Jahre den deutschen Sturm dominieren", so der Angreifer des VfL Wolfsburg.

Er wisse natürlich, sagte Werner, dass es gerade "sehr gut" für ihn laufe und er "eine entsprechende Form" habe. "Ebenso gut weiß ich aber auch, dass ich mich nicht darauf ausruhen kann und dass ich diese Leistungen auf diesem Niveau immer wieder bestätigen muss und will."

Als einen Grund für seine Leistungsexplosion sieht er den Wechsel nach Leipzig im vergangenen Sommer. "Der Wechsel zu RB war für mich die beste Entscheidung", sagte Werner. Er selbst habe eine sehr gute Saison gespielt, ebenso der Verein: "Die Spielphilosophie passt einfach optimal zu mir und meiner Spielweise", sagte Werner.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Der Österreicher Markus Schairer hat sich im Snwowboard-Cross bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang schwer ...mehr
Ähnliche Artikel
Sport-Videos
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Bayern 23 55:18 59
2 Leverkusen 23 43:30 38
3 RB Leipzig 22 35:29 38
4 Dortmund 22 47:29 37
5 Schalke 23 36:30 37
6 Frankfurt 22 30:25 36
7 Hannover 23 32:33 32
8 Augsburg 22 32:28 31
9 Hoffenheim 23 37:37 31
10 M'gladbach 22 30:34 31
11 Hertha BSC 23 30:30 30
12 Freiburg 23 24:37 28
13 Wolfsburg 23 26:30 24
14 Stuttgart 22 18:27 24
15 Werder 23 21:28 23
16 Mainz 05 23 28:41 23
17 Hamburg 23 18:34 17
18 Köln 23 20:42 14
Anzeige
Anzeige