Pechstein nimmt auch Peking 2022 ins Visier

Eisschnelllauf: Pechstein nur 13. bei Allround-WM
Bild 1 von 1

Eisschnelllauf: Pechstein nur 13. bei Allround-WM

 © SID
15.02.2017 - 10:47 Uhr

"Eis-Oma" Claudia Pechstein will noch jahrelang weiterlaufen und auch die Olympischen Spiele 2022 in Peking ins Visier nehmen.

Köln (SID) - "Eis-Oma" Claudia Pechstein will noch jahrelang weiterlaufen und auch die Olympischen Spiele 2022 in Peking ins Visier nehmen. "Ich habe mal gesagt, dass nach den Spielen 2018 Schluss ist, aber das kann ich heute dementieren. Mein Ziel ist es, so lange erfolgreich zu sein wie möglich", sagte die fast 45 Jahre alte Eisschnellläuferin der Sport Bild. 

"Olympia hatte schon immer einen besonderen Reiz für mich, dort habe ich stets Top-Leistungen erbracht. Deshalb möchte ich auch eine Teilnahme in Peking 2022 nicht ausschließen", ergänzte Pechstein, die in Peking ihren 50. Geburtstag feiern würde. Am vergangenen Samstag hatte sie bei der Einzelstrecken-WM auf der Olympiabahn in Pyeongchang über 5000 m die Silbermedaille gewonnen. 

Pechstein betonte, dass sie die große nationale Konkurrenz vermisse, ihr das Fehlen der alten Rivalinnen aber auch entgegenkommt. "Ich finde es schade, dass Typen wie Gunda Niemann-Stirnemann und Anni Friesinger nicht mehr dabei sind. Wir haben uns gepusht und uns zu Bestleistungen getrieben", sagte Pechstein: "Andererseits wird es so leichter für mich, in Deutschland noch die Beste zu sein." 

Am Kufen-Nachwuchs lässt die fünfmalige Olympiasiegerin kein gutes Haar. "Ich weiß nicht, was ich von den jüngeren Mädels lernen könnte. Vielen jüngeren Menschen mangelt es an Respekt und Dankbarkeit", sagte Pechstein: "Für mich war es selbstverständlich, dass ich als junger Mensch meinen Trainer oder andere Sportler grüße, wenn ich in die Halle komme. Das höre ich heute nur noch selten."

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde ...mehr
Ein Fußballfest hätte es werden können, doch am Ende herrscht bei Schalke wieder Frust. Der Revierclub verspielt gegen ...mehr
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Der kriselnde Bundesligist Schalke 04 ist im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester City klarer Außenseiter.mehr
Highlights
1. FC Nürnberg vs. Borussia Dortmund: Alle Akteure in der Einzelkritik Am Montagabend beschloss das Duell zwischen dem 1. FC Nürnberg und Borussia Dortmund den 22. Spieltag in ...mehr
Ein Fußballfest hätte es werden können, doch am Ende herrscht bei Schalke wieder Frust. Der Revierclub verspielt gegen Manchester City in Überzahl eine Führung. Und ausgerechnet ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige