Skispringen: Weltmeisterin Vogt träumt von 200-Meter-Flügen

Skispringen: Weltmeisterin Vogt träumt von 200-Meter-Flügen
Bild 1 von 1

Skispringen: Weltmeisterin Vogt träumt von 200-Meter-Flügen

 © SID
22.02.2015 - 11:51 Uhr

Die frischgebackene Skisprung-Weltmeisterin Carina Vogt träumt vom Skifliegen auch für Frauen.

Falun (SID) - Die frischgebackene Skisprung-Weltmeisterin Carina Vogt träumt vom Skifliegen auch für Frauen. "Bevor ich irgendwann aufhöre, würde ich gerne mal 200 Meter springen", sagte die 23-Jährige aus Degenfeld in der ARD. Der persönliche Rekord der Olympiasiegerin von Sotschi liegt bei 135,0 m. Die Frauen springen im Weltcup momentan meist auf Kleinschanzen, Wettbewerbe von Flugschanzen sind nicht geplant.

Derweil kritisierte Vogt auch das im Vergleich zum Vorjahr deutlich abgespeckte Weltcup-Programm. "Das ist sicher der falsche Schritt", sagte Vogt, die am Freitag im schwedischen Falun Gold gewonnen hatte. In dieser Saison gibt es nur 14 Einzelwettbewerbe, ein Jahr zuvor waren es noch 19.

Vogt wünscht sich zudem, dass häufiger Weltcups von Männern und Frauen zeitgleich am selben Ort ausgetragen werden. "Das wäre der nächste Schritt für die Sportart", sagte Vogt. "Irgendwann wird es gemeinsame Skisprung-Wochenenden wie beim Biathlon geben", sagte auch Bundestrainer Andreas Bauer.

Quelle: 2015 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und ...mehr
Für den BVB waren es Tage zum Vergessen. Dem Knockout im DFB-Pokal gegen Bremen und dem 3:3 gegen Hoffenheim folgt das ...mehr
Jetzt zeigt auch Ferrari sein neues Formel-1-Auto. Gut einen Monat vor dem Saisonstart in Australien präsentiert sich ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 21 54:23 50
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 21 41:21 42
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Wolfsburg 22 35:30 35
6 Frankfurt 21 40:27 33
7 Hoffenheim 22 44:32 33
8 Leverkusen 21 37:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 21 25:39 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 21 17:46 12
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 15. Februar 2019.mehr
Highlights
Sportlich war Matti Nykänen ein großes Idol. Nach seiner Karriere sorgte der Finne mit seinem Privatleben für zahlreiche Negativ-Schlagzeilen. Nun ist er gestorben. Die Nachricht ...mehr
Der argentinische Fußballprofi Emiliano Sala ist tot. Der Leichnam des 28-Jährigen konnte am Donnerstagabend identifiziert werden.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige