Bierhoff: "Man geht in ein Turnier, um den Titel zu gewinnen"

Bierhoff: "Man geht in ein Turnier, um den Titel zu
gewinnen"
Bild 1 von 1

Bierhoff: "Man geht in ein Turnier, um den Titel zu gewinnen"

 © SID

Oliver Bierhoff hat für die EM 2020 ambitionierte Ziele. "Grundsätzlich sollte man nichts ausschließen."

Düsseldorf (SID) - Oliver Bierhoff hat für die EM 2020 ambitionierte Ziele. "Die Griechen sind Europameister geworden, die Portugiesen sind Europameister geworden. Grundsätzlich sollte man nichts ausschließen. Man geht in so ein Turnier, um den Titel zu gewinnen", sagte der Direktor des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) beim Ständehaus Treff der Rheinischen Post in Düsseldorf.

Nach dem Umbruch gehe man "aber nicht wie in den Jahren zuvor als einer der Top-Favoriten ins Turnier", so Bierhoff. Man könne in so einem Turnier aber auch wachsen. "Am Ende wird man über sich hinauswachsen müssen", sagte der Europameister von 1996.

Das Ticket für die EM im kommenden Jahr will die deutsche Nationalmannschaft in den beiden noch ausstehenden Qualifikationsspielen gegen Weißrussland (16. November in Mönchengladbach) und drei Tage später gegen Nordirland in Frankfurt/Main lösen.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft fährt als Gruppensieger der Qualifikation zur Fußball-EM 2020.mehr
Die Ermittlungen gegen Christoph Metzelder sind auch zweieinhalb Monate nach der Hausdurchsuchung nicht abgeschlossen.mehr
Der ehemalige Bundesliga-Profi Hakan Calhanoglu hat das umstrittene Salutieren der türkischen Fußball-Nationalspieler ...mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige