Das ist die Neue bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Sie ist die Neue bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Lea Marlen Woitak ist ab Ende März als Sophie Lindh zu sehen.
Die schönsten Frauen aus GZSZ sehen Sie in unserer Bildershow!
Bild 1 von 49

Sie ist die Neue bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Lea Marlen Woitak ist ab Ende März als Sophie Lindh zu sehen.

Die schönsten Frauen aus GZSZ sehen Sie in unserer Bildershow!

© RTL/Rolf Baumgartner

Lea Marlen Woitak ist ab März bei GZSZ zu sehen, und ihre Rolle hat es in sich! Wir zeigen die schönsten Frauen der Daily Soap in unserer Bildershow!

Seit 1992 gehört "GZSZ" für unzählige Deutsche zum Feierabend dazu. Ab 19:40 Uhr verfolgen täglich im Durchschnitt 3,5 Millionen Zuschauer bei RTL, was Jo Gerner und Co. so erleben. Schon seit über 5.000 Folgen gehört "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" schon jetzt zu den TV-Legenden.

Ab Ende März ist ein neues Gesicht in der Soap zu sehen. Lea Marlen Woitak spielt die junge Sophie Lindh. Die ist zwar "nur" Studentin, erregt aber mit ihrem Ehrgeiz schon bald die Aufmerksamkeit von Fiesling Jo Gerner (Wolfgang Bahro). Zwischen den beiden entspannt sich eine Romanze - was vor allem Gerners Ex Kathrin Flemming (Ulrike Frank) ganz und gar nicht passt. Ab dem 28. März kann man Sophies Geschichte bei GZSZ verfolgen.

Auch wenn sich "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wie die meisten Soaps vor allem an Frauen richtet, hat die Serie auch erstaunlich viele männliche Fans. Das liegt nicht zuletzt an den Frauen der Serie: Die weiblichen Figuren sind traditionell mit sehr attraktiven Schauspielerinnen besetzt. Zuletzt wurde GZSZ-Darstellerin Janina Uhse zur "Sexiest Woman" unter den Darstellerinnen gewählt. Auch die Hochglanzmagazine reißen sich um die Soap-Prominenz. In FHM, Playboy und Co sind regelmäßig sexy Bilder der "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Mädels zu sehen. Zuletzt sorgte Sila Sahin mit ihren Playboy-Bildern für großes Aufsehen, sogar der amerikanische Playboy hat die Bilder inzwischen veröffentlicht.

Nicht selten ist GZSZ das Sprungbrett für große Karrieren, wie etwa bei Jeanette Biedermann, Yvonne Catterfeld oder Alexandra Neldel. Regelmäßig rücken deswegen auch junge Schauspieler nach. Aktuell sind so etwa die extrem talentierten Nachwuchs-Stars Senta-Sofia Delliponti und Iris Mareike Steen zu sehen.

Quelle: freenet.de
Kommentare
Top-Themen
Motsi Mabuse ist bei Let's Dance fast nicht mehr wegzudenken. Vor einigen Jahren wollte sie die Tanzshow jedoch auf ...mehr
Yoncé Banks ist Sieger des Reality-Formats Die Alm und darf sich jetzt Almkönigin nennen. Im Finale setzte sich ...mehr
Während einer Kinovorstellung im US-Bundesstaat Kalifornien hat ein Angreifer auf zwei Teenager geschossen. Eine ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.