Endlich da: Der Jungbauernkalender 2012!

Der Jungbauernkalender 2012
Wir konnten es kaum erwarten: Vor kurzem wurde der Jungbauernkalender 2012 vorgestellt. Wieder einmal wurden dafür echte Mädels vom Land erotisch fotografiert.
Klicken Sie sich hier durch unsere Bildershow und freuen Sie sich über sexy Country-Girls für 2012!
Bild 1 von 17

Der Jungbauernkalender 2012

Wir konnten es kaum erwarten: Vor kurzem wurde der Jungbauernkalender 2012 vorgestellt. Wieder einmal wurden dafür echte Mädels vom Land erotisch fotografiert.

Klicken Sie sich hier durch unsere Bildershow und freuen Sie sich über sexy Country-Girls für 2012!

© Jungbauernkalender 2012

Auch im Kalender für 2012 zeigen die Jungbäuerinnen wieder viel nackte Haut und heiße Posen. Sehen Sie die Motive des Jungbauernkalenders 2012 in unserer Bildershow!

Alle Jahre wieder: Es hat schon fast Tradition, dass sich hübsche Mädchen vom Land ausziehen, um sich anschließend in heißen Posen auf dem Bauernhof, im Stall oder auf dem Traktor fotografieren zu lassen. Nachdem bereits der gesamtdeutsche Bauernkalender in seiner neuen Ausgabe für 2012 erschienen ist, legt die bayerische Jungbauernschaft jetzt nach und präsentiert der "Jungbauernkalender 2012"!

Bereits zum siebten Mal wurden die schönsten bayerischen Mädchen vom Land ausgewählt und von Profi-Fotograf Andreas Hofer abgelichtet. Die Motive reichen vom neckischen Country-Girl im März über die knapp bekleidete Winzerin im August bis hin zu Traktor-Girl im Oktober. Jedes Motiv soll dabei nicht nur ein sexy Hingucker sein, sondern auch einen künstlerischen Anspruch erfüllen.

Sehen Sie hier die Motive des Jungbauernkalenders in unserer Bildershow!

"Jahr für Jahr stecken wir ein Maximum an Energie in die kreative Umsetzung des Kalenders. Das Besondere am Jungbauernkalender ist die ästhetische Umsetzung bäuerlicher Lebensart und die natürliche Ausstrahlung unserer Models, die selbstbewusst Haut zeigen können", unterstreicht Marcus Rothbart, Landesgeschäftsführer der Bayerischen Jungbauernschaft. Ludwig Raßhofer, Landesvorsitzender der Bayerischen Jungbauernschaft, fügt hinzu: "Der Jungbauernkalender hat es spielend geschafft, die Landwirtschaft bei ihrem Imagewandel zu einer modernen, konsumenten- und marktorientierten Wirtschaftskraft zu unterstützen. Wenn die Verbraucherinnen und Verbraucher den Wert der Landwirtschaft ganz bewusst zu schätzen wissen, dann haben wir unser Ziel erreicht."

Hier gibt es noch einmal die schönsten Motive der Bauernkalender aus dem letzten Jahr zu sehen!

Unter www.jungbauernkalender.de kann sich jeder den Kalender bestellen und so ein Stück bayerisches Landleben an seine eigenen Wände bringen.

Quelle: freenet.de
Kommentare
Top-Themen
TV-Star Jay Pickett ist tot. Der Schauspieler wurde 60 Jahre alt. Er soll mitten in einem Dreh gewesen sein, als er ...mehr
Kuriose Szenen am Montag bei Wer wird Millionär? Eine Kandidatin wollte einen Joker ziehen, doch Jauch verweigerte ...mehr
Motsi Mabuse ist bei Let's Dance fast nicht mehr wegzudenken. Vor einigen Jahren wollte sie die Tanzshow jedoch auf ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.