Amanda Bynes wegen Drogenbesitzes festgenommen

Amanda Bynes wegen Drogenbesitzes festgenommen
Bild 1 von 1

Amanda Bynes wegen Drogenbesitzes festgenommen

 © WENN

Amanda Bynes hat Ärger am Hals - sie wurde wegen des Besitzes von Marihuana festgenommen.

Die Schauspielerin, die seit Wochen wegen ihres seltsamen Verhaltens in den Schlagzeilen ist, wurde gestern in New York festgenommen, nachdem Polizisten in ihrer Wohnung Marihuana entdeckten. Die Beamten waren zu Bynes Haus gerufen worden, nachdem ein Anrufer behauptet hatte, jemand würde sich auf dem Grundstück danebenbenehmen. Statt eines Unruhestifters fanden die Cops im Apartment des ehemaligen Disney-Starlets jedoch das Marihuana, berichtet die Klatschseite "TMZ". Gegen Bynes wurde wegen vorsätzlicher Gefährdung, Drogenbesitzes und der Vernichtung von Beweismitteln eine Anzeige erstattet - angeblich soll sie eine Bong aus dem Fenster geworfen haben, als die Beamten ihre Wohnung betraten. Wie NBC berichtet, soll die 27-Jährige nach dem Zwischenfall ins Roosevelt Krankenhaus gebracht worden sein, um sich dort von einem Psychiater untersuchen zu lassen, anschließend sei sie auf die Wache gebracht worden. Erst kürzlich war die Schauspielerin aus einem Fitnesstudio geworfen worden, weil sie in der Umkleidekabine der Einrichtung Gras geraucht hatte.

Quelle: World Entertainment News Network
Kommentare
Top-Themen
Mit Häkelshorts und einem knappen Bikini-Oberteil posiert die jüngste Geiss-Tochter Shania für Instagram. Ihre Fans ...mehr
Model Barbara Meier hat am 25. Juli ihren 35. Geburtstag gefeiert. Auf Instagram bedankt sich die ehemalige GNTM ...mehr
Sängerin Nena wurde für Aussagen bei einem Konzert in Berlin harsch kritisiert. In der Folge hat der Veranstalter des ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.