Annette Bening spielt gern die Freundin von Juliane Moore

Annette Bening spielt gern die Freundin von Juliane Moore
Bild 1 von 1

Annette Bening spielt gern die Freundin von Juliane Moore

 

Annette Bening hat ihre Rolle in dem Film "The Kids are alright" so gut gefallen, dass sie gern noch einmal die Freundin von Julianne Moore spielen würde.

Die Schauspielerin wurde für ihre Rolle als Nic sogar für einen Golden Globe nominiert. Sie hatte so einen Spaß daran, Julianne Moores Freundin zu spielen, sie würde sie jederzeit wieder in die Rolle schlüpfen. Bening verriet der Zeitschrift "Entertainment Weekly": "Ich habe schon Personen gespielt, die psychisch krank waren, oder Mörder, und es ist auch interessant solche Rollen zu spielen, aber mit dieser Rolle habe ich mich wirklich wohl gefühlt. Ich habe es geliebt sie zu spielen. Wenn mir jemand eine andere Geschichte mit der gleichen Figur anbieten würde, ich würde sie wieder annehmen."

Quelle: World Entertainment News Network
Kommentare
Top-Themen
Die Tochter des bayrischen Ministerpräsidenten und CSU-Parteivorsitzenden Markus Söder zeigt sich auf einem Selfie mit ...mehr
Kuriose Szenen am Montag bei Wer wird Millionär? Eine Kandidatin wollte einen Joker ziehen, doch Jauch verweigerte ...mehr
TV-Star Jay Pickett ist tot. Der Schauspieler wurde 60 Jahre alt. Er soll mitten in einem Dreh gewesen sein, als er ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.