"Avengers: Infinity War": Auch "Fargo"-Star Carrie Coon ist mit dabei

So schön kann das Böse sein: Carrie Coon wird sich in "Avengers:
Infinity War" gegen die Heldentruppe stellen
Bild 1 von 1

So schön kann das Böse sein: Carrie Coon wird sich in "Avengers: Infinity War" gegen die Heldentruppe stellen

 © Kathy Hutchins / Shutterstock.com
16.04.2018 - 23:15 Uhr

Nur wenige Tage vor dem Kinostart von "Avengers: Infinity War" ist bekannt geworden, dass auch "Fargo"-Star Carrie Coon in dem Film mitwirkt.

Bereits am 26. April 2018 wird mit "Avengers: Infinity War" der bislang wohl bombastischste Comic-Film der Kinogeschichte in Deutschland starten. Bei dem schier unfassbar hohen Staraufgebot gibt es so kurz vor dem Start aber noch eine interessante neue Personalie zu verkünden. In einem brandneuen Videointerview von "Radio Times" mit den beiden Regisseuren des Streifens, den Brüdern Joe und Anthony Russo, fiel nun noch der Name Carrie Coon (37). Mit den rechtschaffenen Avengers hat der Star aus "The Leftovers" oder "Fargo" aber herzlich wenig zu tun.

Coon wird in Person von Proxima Midnight im anstehenden Blockbuster zu sehen sein, so Joe Russo. Sie lieh der animierten Kriegerin die Stimme und nahm via des "Motion Capture"-Verfahrens auch deren Bewegungen auf. Bei dem Charakter handelt es sich um die rechte Hand von Oberschurke Thanos (Josh Brolin, 50), der mal eben das halbe Universum vernichten will. Er ist zwar schon für sich alleine ein fast unbesiegbarer Gegner für Iron Man, Captain America und Co., dennoch hat er mit der sogenannten Black Order eine Gefolgschaft von mächtigen Kämpfern an seiner Seite, die den Helden ebenfalls den Garaus machen wollen. Ob ihnen das gelingen wird? Ab 26. April werden wir es erfahren.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Nachdem der DSDS-Sänger Daniel Küblböck vor über einer Woche auf einer Kreuzfahrt über Bord gesprungen sein soll, ...mehr
In ihren Instagram Stories postet Lilly Becker ein Nacktfoto, auf dem sie geschickt posiert. Doch warum fragt sie ...mehr
Auch Olivia Jones hat sich bezüglich Daniel Küblböck zu Wort gemeldet. Sie habe mit eigenen Augen gesehen, wie der ...mehr
Video
Anzeige
Highlights
Gesponsort von Kleenex? "So viele Tränen am Ende einer Staffel hat es noch nie gegeben!", stellte selbst Frauke Ludowig nach dem Finale fest. Doch der Ober-Unsympath der ...mehr
Die Vorwürfe gegen die Schauspielschule ETI von Daniel Küblböck in Berlin wiegen schwer. Wurde er wirklich gemobbt? Jetzt meldet sich erstmals der Schulleiter in einem Interview ...mehr
Anzeige
Nichtlustig
Shit Happens
Anzeige
Gewinner und Verlierer
Verlierer des Tages
Gewinner des Tages
SUDOKU
Wählen Sie einen von drei Schwierigkeitsgraden und knacken Sie täglich ein neues Sudoku!mehr